Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

seaman100
Beiträge: 1539
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 52

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von seaman100 » Sa 18. Feb 2017, 09:46

Hallo Matthias,

Das mit der PLZ ist mir klar, aber wie lösche ich den von mir gesetzten PIN in der Karte?

Martin
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

VR 46

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von VR 46 » Sa 18. Feb 2017, 10:08

...ich miete schon mal einen Transporter... :wech:

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5083
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von IGN » Sa 18. Feb 2017, 10:15

Löschen kannst Du den PIN nicht mehr Martin wenn Du Ihn
manuell gesetzt hast, aber an eine andere Position verschieben
oder ihn verbergen mit der Option
- Auf Karte verbergen -

direkt unter der Eingabe der Postleitzahl...

Dürfte schwierig werden für Jürgen eine im Marianengraben versenkte
Inno bei der der Transponder deaktiviert wurde mit seinem Transporter
zu finden... au­ßer er ist ein Transformer...

Matthias

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 688
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Ducati Monster 900
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von Lung Mike » Sa 18. Feb 2017, 11:07

Find ich toll.Direkt eingetragen.
Und,falls jemand ein " Stop Over " machen will (muß) oder in der Nähe liegen bleibt.
Ruhig melden.

Gruß LungMike
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
Heavendenied
Beiträge: 1308
Registriert: So 25. Jul 2010, 11:41
Fahrzeuge: Honda Innova, Vectrix VX-1
Wohnort: Heppenheim
Alter: 36

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von Heavendenied » Sa 18. Feb 2017, 20:58

@seaman:
Also einen Marker direkt auf der Karte zu löschen scheint nicht zu klappen. Wenn man aber den Marker auf der Karte gesetzt hat kann man einfach woanders auf der Karte rechtsklicken und dann "Eigene Position hier setzen". Dann ist der Maker an der neuen Position und er alte verschwindet. Alternativ kann man im Profil (wie IGN schrieb) "Auf Karte verbergen" wählen. Dann wird der Pin nicht mehr angezeigt. Wenn man ihn wirklich ganz löschen will gibt man im Profil wieder ne Postleitzahl ein, speichert und löscht die Postleitzahl und speichert erneut. Etwas kompliziert vielleicht aber ich denke das macht man auch eher selten mal...

Ich denke auch, dass diese Benutzerkrte noch weiter verbessert wird. Bisher ist diese noch im Entwicklungsstatus seitens des Programmierers und er bringt regelmäßig Updates, die ich dann auch einspielen werde.

Ist das für euch mit den OSM Karten in Ordnung oder besteht Bedarf an anderen Karten (Google, Bing etc)?
Gruß,
Jürgen
-----------------
Bild
Honda Innova ANF125i

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5083
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von IGN » Sa 18. Feb 2017, 22:55

Tobias bietet ja jetzt schon 29 Verschiedene Karten an... :superfreu:
https://tas2580.net/downloads/phpbb-usermap/
"Kurvenreiche Strecke" ist nicht zufällig darunter Jürgen ? :inno2:

Matthias

Benutzeravatar
Heavendenied
Beiträge: 1308
Registriert: So 25. Jul 2010, 11:41
Fahrzeuge: Honda Innova, Vectrix VX-1
Wohnort: Heppenheim
Alter: 36

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von Heavendenied » Mo 20. Feb 2017, 08:01

Ich habe hier mal etwas aufgeräumt.
Bitte beim Thema bleiben!


@ign:
Ja, es gibt insgesamt 29 Karten zur Auswahl. Die aber alle anzubieten halte ich für übertrieben. Die Einbindung der Google und Bing Karten ist etwas aufwendiger, da man da einen API Key benötigt. Daher die Frage, ob da überhaupt Bedarf ist. Ich persönlich finde die OSM Karten eigentlich ausreichend.
Gruß,
Jürgen
-----------------
Bild
Honda Innova ANF125i

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1482
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: Hisun HS 125-2, Suzuki GS 500E
Wohnort: München
Alter: 23

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von Motorradverrückter » Mo 20. Feb 2017, 09:47

also ich sehe auch kein Problem mit der Karte. Man sieht ausreichend genau wo wer wohnt eben eine Karte, wo sind da die weltbewegenden Unterschiede :?
Wie bringt man eine Frauenrunde zum Schweigen?


Einfach sagen: Jetzt reden alle der Reihe der nach, die Älteste fängt an

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1650
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 55

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von CB50_1980 » Mo 20. Feb 2017, 10:19

Die OSM-Karte ist super. Ich wüsste nicht, was andere Karten besser könnten. Und optisch ist sie auch klasse.

Gruß, Martin
Bild

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5083
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Es gibt wieder eine "Benutzer Karte"

Beitrag von IGN » Mo 20. Feb 2017, 16:06

Tobias wird sich da ja einen Kopf gemacht haben...

würden die Google oder Bing Karten derzeit irgendeinen Vorteil
gegenüber den schon sehr guten freien OSM-Karten bieten Jürgen
oder ist das mehr so die High-End Version die Tobias auch "bringt"
um einfach zu zeigen was geht ? Oder ist IGN da auf dem Holzweg ?

Matthias

Antworten