Zusatztank für mehr Reichweite

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 4925
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Done #30 » Sa 29. Jul 2017, 14:43

Den Durchstieg zubauen würd ich mir auch nur mit einer abnehmbaren Lösung. Das kompliziert die Sache aber weiter.
So langsam lerne ich die Vorzüge der Vergaserversion anzuerkennen ;-)
Meine bisherigen Beiträge beantworten u.U. viele Fragen
Liest eigentlich irgendjemand noch die FAQ-Beiträge?
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten.

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 1296
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von sivas » Sa 29. Jul 2017, 14:57

Karl Retter hat geschrieben:
Sa 29. Jul 2017, 09:31
beim nächsten TÜV wird die Anlage vorgeführt
Bloss nicht ! Schade um die viele Arbeit.

Es sei denn ... der nächste Vorführtermin ... ist ... (frag' mich mal per PN ;) ).
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 4925
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Done #30 » So 6. Aug 2017, 21:04

Hat mir jemand ne Kajakhalterung für meine Inno?

Erst das kaufen
https://german.alibaba.com/product-deta ... 24250.html
oder das:
https://item.rakuten.co.jp/oceandept/rainbow-rr-sc02/

Dann das:
www.ebay.de/itm/2-Kajak-Eskimo-Salto-al ... 2806643868
:superfreu: :superfreu: :superfreu:

Kundendienstauftrag:
Alle 4000km Ventile einstellen und Benzinstand prüfen
Meine bisherigen Beiträge beantworten u.U. viele Fragen
Liest eigentlich irgendjemand noch die FAQ-Beiträge?
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten.

Bohne
Beiträge: 124
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Bohne » So 6. Aug 2017, 21:43

Wurde der Tank von der Schwalbe schonmal erwähnt?
Finde ich ganz nett mit 6-7 Litern, für den Durchstieg. :)
http://www.ebay.de/itm/Simson-Kraftstof ... xyOypSW-e9

Welchen Benzindruck liefert die Originalpumpe eigentlich an die Einspritzung?

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 4925
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Done #30 » So 6. Aug 2017, 21:48

Ja, hübsch, hab ich auch im Auge.
Rest wurde >hier< schon diskutiert
Meine bisherigen Beiträge beantworten u.U. viele Fragen
Liest eigentlich irgendjemand noch die FAQ-Beiträge?
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten.

Bohne
Beiträge: 124
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Bohne » Fr 1. Sep 2017, 12:57

Druckspeicher von Luftfederungen sind auch recht interessante Bauelemente, die liegen meist so um die 5 Liter Volumen und sind relativ günstig zu haben.
Dateianhänge
g.JPG
f.JPG
e.JPG
d.jpg
c.jpg
b.JPG
a.jpg

Karl Retter
Beiträge: 1811
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 67

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Karl Retter » Fr 1. Sep 2017, 18:21

Klasse Behälter.
Da lässt sich unter dem Topcasehalter bestimmt was anbauen und mit Fallbenzin in den Haupttank weiterleiten.
Ein Alu Tankstutzen mit abschließbarem Deckel und Be/Entlüftung müsste noch angeschweißt werden.
Reichweiten bis zu 500km sind einfach geil.

Gruß Karl

Bohne
Beiträge: 124
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Bohne » Mo 4. Sep 2017, 11:26

@Palü,
wo hast du dir diese Tankdurchführung mit 90°-Winkel für den Originaltank besorgt?
Ich habe schon danach gesucht, aber bisher in der Größe nichts vergleichbares gefunden.

Danke.

Benutzeravatar
Palü
Beiträge: 261
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:46
Fahrzeuge: Honda Innova, Honda Lead 125, Honda SH 300, Honda CR-V
Alter: 53

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von Palü » Mo 4. Sep 2017, 20:28

Hallo Bohne,
hier http://www.ebay.de/itm/10Stk-90Grad-Aut ... 2749.l2649
gibt es die Dinger.
Einfache 90 Grad Schlauchlosventile.
Ein 9mm Loch in den Tank bohren. Am besten von einer Person helfen lassen, zum Magneten halten. Dann fallen keine Späne in den Tank.
Zwei Kupferscheiben innen und außen mit Silikondichtungspaste beschmieren und der Tank hält dicht.
Bei demontage, zum Beispiel für den TÜV, den Schlauch vom Ventil ziehen und eine Ventilkappe drauf, und dicht ist der Tank.

Gruß aus Nordbaden
Palu

teddy
Beiträge: 2327
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Beitrag von teddy » Do 7. Sep 2017, 19:52

Bohne hat geschrieben:
Fr 1. Sep 2017, 12:57
Druckspeicher von Luftfederungen sind auch recht interessante Bauelemente, die liegen meist so um die 5 Liter Volumen und sind relativ günstig zu haben.
Beim Forstinger oder aehnlichen Shops gibts Benzinkanister mit 5 Litern Inhalt fuer 3 bis 5 Euro. Und die haben eine TUeV-Genehmigung als dauerhafte Benzinbehaelter was fuer die Druckspeicher wohl kaum zutrifft. Wiegen auch nur einen Bruchteil. Da aus Plastik, sind Anschluesse und so wahnsinnig einfach zu realisieren, einfach Kleben. Bei den Metallbehaeltern aber...
Gut, wenn man den Plastikkanister bis ganz oben vollmacht und dann in der prallen Sommersonne stehen laest, da kann es schon eine unliebsame Ueberraschung geben, so was wie Bumm-Pschttt, der Druckbehaelter schert sich da kaum drum.
Die Idee war schon gut, das nicht in Abrede.
Gruesse, Peter.

Antworten