Honda-Ähnlich, aber noch billiger

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 3510
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Honda-Ähnlich, aber noch billiger

Beitrag von IGN » Fr 10. Feb 2017, 22:03

Also ein Mokick ist es keins, sondern wie der Verkäufer
es schreibt ist es ein Schaltmoped mit einem "p",
ein Leichtkraftrad halt.

Der typische Underbone Durchstieg ist nicht vorhanden,
der Rahmen ist ein klassischer Mopedrahmen wie ihn
Kleinkrafträder der 50er /60er / frühen 70er Jahre hatten...
also "leider" keine CUB...

Der Motor ist unstrittig, den gibt es aber auch in Daxen,
Monkeys, Pit Bikes, Quads, Bierkisten usw...

Handkupplung wäre jetzt kein bestimmendes Element,
leistungsfähige CUB's haben ja fast zwangsläufig eine...

Matthias

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: Hisun HS 125-2, Suzuki GS 500E
Wohnort: München
Alter: 22

Re: Honda-Ähnlich, aber noch billiger

Beitrag von Motorradverrückter » Sa 11. Feb 2017, 00:59

es war eben das Moped, welches dem am nächsten kommt. Recht günstig, der Motor dadurch geringer Verbrauch und Unterhaltskosten und viele Ersatzteile stehen zur Verfügung und ein Kettenkasten ist auch dabei, natürlich die Handkupplung blöd, aber man will es der Jugend mit begrenztem Budget natürlich entsprechend verkaufen
Wie bringt man eine Frauenrunde zum Schweigen?


Einfach sagen: Jetzt reden alle der Reihe der nach, die Älteste fängt an

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast