Neu erwerbung

harry enfield
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:42
Fahrzeuge: Enfield Diesel Gespann 2 Solo Diesel Enfield Benzin Bullet s Honda Trans Alp 650 und Honda Wav
Wohnort: Duisburg Meiderich
Alter: 64

Re: Neu erwerbung

Beitrag von harry enfield » Di 14. Nov 2017, 13:28

Heute Morgen Träger abgeholt und angebaut und eine kleine Inspektion durchgeführt, das heißt Öl geprüft und kette gespant nun kann es weiter gehen.
Dateianhänge
Träger 001.JPG
Träger 002.JPG
Träger 003.JPG

harry enfield
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:42
Fahrzeuge: Enfield Diesel Gespann 2 Solo Diesel Enfield Benzin Bullet s Honda Trans Alp 650 und Honda Wav
Wohnort: Duisburg Meiderich
Alter: 64

Re: Neu erwerbung

Beitrag von harry enfield » Fr 17. Nov 2017, 19:35

Der km Stand beläuft sich mittlerweile auf über 600 km, seit dem letzten Tanken vor 593km stand der Zeiger der Tankuhr nun im Roten Bereich und um nicht liegen zu bleiben zog ich es vor die Tankstelle auf dem Weg zu nutzen. Wobei noch 2 l im Tank waren also brauch man so schnell keine Panik zu haben wenn der Zeiger im Roten Bereich angelangt ist. Wenn das Wetter so bleibt ist die erste Inspektion bald erreicht die zirka 130 E Kosten wird. Der Kraftstoff Verbrauch und die damit sehr große Reichweite ist schon Klasse so das ich voll zufrieden mit meiner neu Erwerbung bin ich hoffe auch auf die Zuverlässigkeit so das man eine gute Laufleistung damit erreichen kann.
Dateianhänge
Tanken 002.JPG
Tanken 001.JPG

Brett-Pitt
Beiträge: 1814
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Neu erwerbung

Beitrag von Brett-Pitt » Sa 18. Nov 2017, 00:35

Habe ich jetzt richtig gerechnet?

11 Liter auf 600km gleich 1,83 Liter plus-minus?
Originalübersetzung, Novemberwetter und noch nicht
eingefahren? Gute Basis!

Bruders Duke-200 kommt so auf 2,00 Liter,
sommers auf kleinen spanischen Straßen dritter oder
vierter Ordnung, 70er Schnitt im Dauerkurvenmodus.

Weitersparen!

1,5-Litter-Pitter

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3069
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 41

Re: Neu erwerbung

Beitrag von Bastlwastl » Sa 18. Nov 2017, 08:57

tolle sache ! hoffe auch die kiste lebt lang .scheint auf jedenfall spass zu machen .
wie ist den deine aktuelle geschwindigkeit im schnitt und wo fährst du ?
schnellund Aggro wirds ja nicht sein bei dem verbrauch :inno2:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

harry enfield
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:42
Fahrzeuge: Enfield Diesel Gespann 2 Solo Diesel Enfield Benzin Bullet s Honda Trans Alp 650 und Honda Wav
Wohnort: Duisburg Meiderich
Alter: 64

Re: Neu erwerbung

Beitrag von harry enfield » Sa 18. Nov 2017, 10:43

Da die ersten 500km keine volle Leistung abgefordert werden soll bin ich überwiegend Stadt und Landstraßen gefahren ,das heißt nicht schneller als 70 werde auch bis zur ersten Inspektion gemütlich weiterfahren da bekanntlich nach dem ersten Öl Wechsel der meiste Abrieb der Einlaufvase raus ist .Erst danach werde ich was höre Geschwindigkeit angeht und auch Verbrauch durch höre Geschwindigkeit Testen können .Werde weiter berichten.

AndreasH
Beiträge: 555
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 47

Re: Neu erwerbung

Beitrag von AndreasH » Mo 20. Nov 2017, 12:14

Moin.

Glückwunsch zum neu Krad.
Bin von dem Ding auch etwas angefixt, hab noch keine gefahren, kommt aufn todo-Zettel.

Freu mich auf Deine und Pilles, nexten Berichte.
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

harry enfield
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:42
Fahrzeuge: Enfield Diesel Gespann 2 Solo Diesel Enfield Benzin Bullet s Honda Trans Alp 650 und Honda Wav
Wohnort: Duisburg Meiderich
Alter: 64

Re: Neu erwerbung

Beitrag von harry enfield » Mi 22. Nov 2017, 19:20

Durch das schlechte Wetter bin ich nicht mehr zum fahren gekommen aber heute sah es gut aus und so konnte ich heute wieder ein Paar KM machen. Langsam näher ich mich der 1000 KM marke 850 km sind erreicht wenn das Wetter mit spielt werde ich morgen die restlichen 150 KM fahren und einen Termin zur 1 Inspektion machen. Bis jetzt schnurrt die Kleine ohne zu murren und man merkt das der Motor langsam zügiger voran will.

harry enfield
Beiträge: 122
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 21:42
Fahrzeuge: Enfield Diesel Gespann 2 Solo Diesel Enfield Benzin Bullet s Honda Trans Alp 650 und Honda Wav
Wohnort: Duisburg Meiderich
Alter: 64

Re: Neu erwerbung

Beitrag von harry enfield » Do 23. Nov 2017, 15:12

Jo Frau musste heute früh zur Arbeit also konnte ich heute Morgen direkt wieder früh los die restlichen KM abreißen. Über Kettwig ,Heiligenhaus, Velbert nach Neviges meine Tante besuchen anschließend zum Freundlichen nach Oberhausen einen Termin für Dienstagmorgen bekommen, kann dann ein wenig Sparzieren gehen und sie anschließend wieder mitnehmen. Das ist schon mal gut so kann ich mir das Gerödell mit dem Anhänger sparen. Nun werden erst mal wieder die anderen Sachen bewegt damit nichts einrostet. :inno2:

AndreasH
Beiträge: 555
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 47

Re: Neu erwerbung

Beitrag von AndreasH » Do 23. Nov 2017, 15:46

Moin.

Dann bin ich mal gespannt, ob die "grosse" nach der ersten Inst besser geht. oder auch anders sich anfühlt.

Viel spassssss........ .
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

Antworten