Euro 4 CUBs in Aussicht

Benutzeravatar
Qinnova
Beiträge: 441
Registriert: Di 19. Okt 2010, 16:50
Fahrzeuge: im Moment ohne Mopped/Auto -> mehrere Fahrräder
Wohnort: Nürnberg

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Qinnova » Fr 11. Aug 2017, 13:31

Hallo Stefan,

bitte halte mich auf dem Laufenden. Ich habe in den letzten Monaten sowohl meine Inno als auch die alte GS verkauft. So langsam wächst wieder das Bedürfnis nach einem CUB.

Gruß,
Gert Q.
Bild

Innova-Christian
Beiträge: 35
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 14:29
Fahrzeuge: schwarze Innova

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Innova-Christian » Do 21. Sep 2017, 10:10

Ich wünsche mir:
15PS
ca 120km/h
2L/100km

Dies würde mir reichen, für den täglichen Einsatz.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 8846
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Innova-raser » Do 21. Sep 2017, 11:15

Innova-Christian hat geschrieben:
Do 21. Sep 2017, 10:10
Ich wünsche mir:
15PS
ca 120km/h
2L/100km

Dies würde mir reichen, für den täglichen Einsatz.
Honda 150 RS
Suzkuki 150 Raider

t.b.c.

Und dann hast du was du möchtest.
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Innova-Christian
Beiträge: 35
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 14:29
Fahrzeuge: schwarze Innova

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Innova-Christian » Do 21. Sep 2017, 12:02

Innova-raser hat geschrieben:
Do 21. Sep 2017, 11:15
Innova-Christian hat geschrieben:
Do 21. Sep 2017, 10:10
Ich wünsche mir:
15PS
ca 120km/h
2L/100km

Dies würde mir reichen, für den täglichen Einsatz.
Honda 150 RS
Suzkuki 150 Raider

t.b.c.

Und dann hast du was du möchtest.
Und sind diese Modelle in Deutschland erhältlich? Habe nichts von Honda.de oder Suzuki.de gefunden.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 8846
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Innova-raser » Do 21. Sep 2017, 12:17

Kennst du Estragon und Wladimir? Die aus dem Stück: Warten auf Godot?

So ist es eben auch bei den meisten kleinen Euro 4 Moppeds aus Asien. Es gibt nicht mal einen Silberstreif am Horizont dass die jemals offiziel in die EU importiert werden. Mit etwas Glück vielleicht noch zu den Griechen oder in den Balkan. Dort wo nicht die vermeintlich extrem kaufkräftige Kundschaft wohnt.
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
velociped
Beiträge: 1665
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 17:56
Wohnort: Bergstraße
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von velociped » Do 21. Sep 2017, 13:19

Bei uns sind die etablierten Fortbewegungsmittel groß, schwer, PS-stark und rü ksichtslos. Egal, ob ein- oder zweispurig. Die kleinen, sparsamen (Geld, Platz, Verbrauch) Alternativen , z.B. Cub/Jehova, Fahrrad, E-Bike, sind unter unserer Würde. Gesamtgesellschaftlich gesehen. Wir bilden lieber PS-potent den Stau und meckern.
Auto = SUV, Motorrad = BMW etc.. Um den Preis eine Ausstattungspaketes könnte man sich da zusätzlich angenehm und umweltfreundlich fortbewegen.
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 8846
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Innova-raser » Do 21. Sep 2017, 13:50

Das ist so richtig. NUR ist das eine verschwindend kleine Minderheit die das so sieht!

Für mich muss es entweder ganz gross oder ganz klein sein. Also so ein richtiger fetter alter Ami mit V8 (Mustang, Trans Am, Corvette, usw) oder dann halt klein und genial. Aber das ist halt nicht der Westen im 21 Jahrhundert.

Ich meine, ich will niemanden bekehren, ich finds nur schade dass es in der westlichen Premiumwelt nur Premiumprodukte gibt. Es gibt, und davon bin ich überzeugt, einen Markt downgradeded gear. Wenn er auch nicht gross ist, aber er ist da.

Nur ist es natürlich einfacher bei einem Smartphone die Kunden fast im 4-stelligen Bereich abzuzocken als was günstiges zu verkaufen bei dem nur eine, im Vergleich, Minimarge rausschaut.
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
velociped
Beiträge: 1665
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 17:56
Wohnort: Bergstraße
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von velociped » Do 21. Sep 2017, 15:59

beides, klein und groß, ist ja ok. Aber diese ausschließliche Hinwendung zu Premium macht uns langfristig kaputt.

Beim Fahrrad ist es ebenso. Weltweit werden Milliarden von den Dinger bewegt und sichern z.B. den Lebensunterhalt. Allein in Indien gibt es Fabriken, die täglich zehntausende Schraubfreiläufe auswerfen. Bei uns ist das verpönter Low-Tech, da kauft man Nobelzeug für die Freizeit.
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 8846
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von Innova-raser » Do 21. Sep 2017, 17:27

velociped hat geschrieben:
Do 21. Sep 2017, 15:59
Bei uns ist das verpönter Low-Tech, da kauft man Nobelzeug für die Freizeit.
Und da liegt der Hund begraben: Ihr habt zuviel Geld! Wohin soll sonst das Geld fliessen? Ich bin überzeugt wenn die Menschen hier soviel Kaufkraft hätten wie ihr sie habt, die würden, mit aller Garantie, keine Underbone mehr kaufen sondern einen schicken und fetten SUV! :laugh2:
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
velociped
Beiträge: 1665
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 17:56
Wohnort: Bergstraße
Kontaktdaten:

Re: Euro 4 CUBs in Aussicht

Beitrag von velociped » Do 21. Sep 2017, 18:31

Wenn schon auf der Titanic unterwegs, dann wenigstens nicht im Zwischendeck ...
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste