SH300i statt NC700SD

Benutzeravatar
Pingelfred
Beiträge: 1793
Registriert: So 15. Jan 2012, 16:04
Fahrzeuge: Alles was mir Spaß macht
Wohnort: Bremen
Alter: 53

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Pingelfred » Mi 26. Apr 2017, 13:49

Allzeit gute Fahrt, langen Besitz, und immer eine Handbreit Benzin im Tank
Gruß aus einem Regentag Bella Italia's
Frank
" was nützt es, wenn dein Parfüm BOSS heißt, du aber nur wie Hugo aussiehst..."

Benutzeravatar
KLex
Beiträge: 257
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 21:12
Fahrzeuge: Wave 110 i
Wohnort: Fröndenberg

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von KLex » Mi 26. Apr 2017, 16:14

Sprockhövel-Berlin, da kommt man ja beinah automatisch in Fröndenberg vorbei. Hättest ja auf ein Aufwärmkaffee vorbei kommen können. WÄRE HÄTTE VARIORIEMEN osä Hoffentlich liesst Dein persönlicher Strauchdieb hier nicht mit .Nicht das er sich aufmacht, die nächste Bestellung abzu"arbeiten". Also Kaffee an der Möhne,ist ja nicht mehr lange. Und immer schön versichern, UWE ,aus einem aprillig sonnigen Fröndenberg.
Honda CUB - Leistung is' Firlefanz. You meet the nicest people on a Honda---ja oder mich!!! Honda CUB ? Klingt interessant ! ISS'ES ABBA NICH!!!

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 3795
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Inno 125i, Bj.09
CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
i955, Bj.99
SH300, Bj.08
Folk Parca, Bj.73
Wohnort: Berlin
Alter: 53

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Cpt. Kono » Mi 26. Apr 2017, 16:50

@ Frank
Danke. Und sauft nicht ab. Wünsche euch noch ein paar schöne Tage. :sonne:

@ Uwe
Hab kurz überlegt Laut zu geben, aber schnell wieder verworfen, da ich die gesamte Überführung an einem Tag durchgezogen habe. Ich bin morgens um 4:00h aufgestanden und um 18h Daheim angekommen. Wenn ich da noch Kaffeepausen mit dazugehörendem Plausch eingeplant hätte wäre es ein echt langer Tag geworden.

Aber wir sehen uns ja bald. :prost2:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

guri
Beiträge: 488
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von guri » Do 27. Apr 2017, 16:50

@Oh Kono my Captain,

ich wünsche Dir hoffentlich so viel Spaß wie mir, wenn nicht mehr.

Am 8. Mai wird die tausender Insp. erledigt und Petrick soll eine USB-Dose anbauen damit mein Navi versorgt werden kann. Und dann soll es am 18. nach F/S/P zum Zelten gehen.
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i
SH 300i
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 3795
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Inno 125i, Bj.09
CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
i955, Bj.99
SH300, Bj.08
Folk Parca, Bj.73
Wohnort: Berlin
Alter: 53

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Cpt. Kono » Do 27. Apr 2017, 18:59

Danke guri. :prost2:

Ich werde jetzt auch wieder einen Navihalter montieren müssen.

Was mich total nervt ist die unpraktische Bedienung des original Honda-TC. Was für ein gefummel? Ich werde über kurz oder lang wieder ein Anderes montieren, das auch etwas mehr Fassungsvermögen haben darf als der stylische Honda-Koffer.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

guri
Beiträge: 488
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von guri » Do 27. Apr 2017, 20:13

...... hatte auch eine Einfühlungsphase mit dem Koffer :stirn: aber wird sicherlich mit der Zeit und Übung dann leichter von der Hand gehen.
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i
SH 300i
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast