Reifenwahl und Luftdruck

DonS
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super-Cub 110
Wohnort: Wien

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von DonS » Di 17. Okt 2017, 22:25

Grad' nochmal davongekommen.
:prost2:

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 4876
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Done #30 » Di 17. Okt 2017, 22:50

InnoTreiber hat geschrieben:
Di 17. Okt 2017, 19:01
Hatte gehörigen Respekt vor der Monage nach der Lektüre dieses Threads.
Was soll ich sagen? Es war babyleicht!
Es muss an der Paste liegen. Großzügig an den richtigen Stellen drauf und es flutscht fast von allein. Ohne Paste macht man sich auch leicht den Schlauch kaputt.
Meine bisherigen Beiträge beantworten u.U. viele Fragen
Liest eigentlich irgendjemand noch die FAQ-Beiträge?
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten.

Benutzeravatar
BRAwo
Beiträge: 80
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 23:31
Fahrzeuge: Super CUB 110cc, BMW R100R
Wohnort: Bei Karlsruhe
Alter: 55

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von BRAwo » Mi 18. Okt 2017, 19:14

Wuchtet ihr eure Räder nach der Eigenmontage aus?
Und falls ja, wie genau?
Nur statisch?
Oder ist Auswuchten nicht notwendig?
Meine Räder an der Super Cub haben auf jeden Fall Ausgleichsgewichte dran.
Gruß
BRAwo
SuperCUB 110
:inno2:

Atomo
Beiträge: 828
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave (50.000 Km), Royal Enfield (48.000 Km)
Wohnort: Hessen
Alter: 55

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Atomo » Mi 18. Okt 2017, 19:47

Zum auswuchten habe ich noch keine Notwendigkeit festgestellt.

DonS
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super-Cub 110
Wohnort: Wien

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von DonS » Mi 18. Okt 2017, 20:49

Ich wuchte meine Räder sehr exakt mit meinem Wuchtbock oder lasse bei Reifenmontage gleich in der Werkstatt wuchten.
Für mich macht es einen großen Unterschied aus!
Auch fahre ich ältere, mittig stärker abgefahrene Reifen mit mehr Reifendruck als Neue.
Das hilft den runden Querschnitt des Reifen wieder herzustellen.
Es gibt Menschen die spüren da Unterschiede, andere wieder nicht.

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2172
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 51

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Böcki » Mi 18. Okt 2017, 20:50

InnoTreiber hat geschrieben:
Di 17. Okt 2017, 19:01
Habe heute den K66 auf mein Vorderrad montiert da der Thai Dunlop nach 12 Jahren Risse bekommen hat.
Hatte gehörigen Respekt vor der Monage nach der Lektüre dieses Threads.
Was soll ich sagen? Es war babyleicht! :up2:
ja, der vorne geht babyleicht, ist ja auch die TT-Ausführung (TubeType, also für Felgen mit Schlauch gedacht).

Wenn du das nach der Montage des Hinteren K66 (TL) auch noch sagst ziehe ich den Hut :mrgreen:

Und JA, ich wuchte jede Inno-Felge statisch aus. Habe von Null bis 35 Gramm schon alles gehabt. Und das merke ich beim fahren. Und gut fürs Gefühl, alles gemacht zu haben, ist es auf jeden Fall... ;)

InnoTreiber
Beiträge: 19
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:43

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von InnoTreiber » Do 19. Okt 2017, 07:07

Das kann sein, vielleicht habe ich wirklich zu früh angegeben, allerdings ist hinten der City Pro noch sehr gut und wird wohl noch lange halten.........

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 9164
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Innova-raser » Do 19. Okt 2017, 08:23

InnoTreiber hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 07:07
Das kann sein, vielleicht habe ich wirklich zu früh angegeben, allerdings ist hinten der City Pro noch sehr gut und wird wohl noch lange halten.........
Wenns mit dem HR mal soweit ist, hier Tipp dazu; Leg schon mal ein paar neue Schläuche bereit! :laugh2:
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Karl Retter
Beiträge: 1780
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 67

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Karl Retter » Do 16. Nov 2017, 10:21

gebt mal das Wort "Ventilzieher" bei Google ein und schaut euch das Werkzeug an.
Das Teil erleichtert die Schlauchmontage

Gruß Karl

Benutzeravatar
Palü
Beiträge: 253
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:46
Fahrzeuge: Honda Innova, Honda Lead 125, Honda SH 300, Honda CR-V
Alter: 53

Re: Reifenwahl und Luftdruck

Beitrag von Palü » Do 16. Nov 2017, 17:17


Antworten