Tachowelle ausbauen

Benutzeravatar
Altersarmut
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:05
Fahrzeuge: Wave Bj. 2012
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 67

Tachowelle ausbauen

Beitrag von Altersarmut » Di 27. Jun 2017, 12:09

Hallo und guten Tag,

ich wollte heute mal einen neuen Vorderradreifen aufziehen. ( Wave Bj.2012)
Schon beim ersten Handgriff gibts Probleme :wein:
Ich habe sogar ein Werkstatthandbuch.
Alles wunderschön abgebildet und beschrieben:
" Die Lasche aufbiegen und die Geschwindigkeitsmesserwelle trennen"
Es ist aber erst mal keine Lasche zu sehen.
Vermutlich muß man mit einem Schraubenzieher in der Öffnung die Lasche? verbiegen.
Ich möchte aber in Unwissenheit nichts kaputt machen.
Wie muß ich genau was verbiegen?
Vielen Dank für die rasche Hilfe!
LG
Uwe
Korschenbroich
„Its not a big motorcycle, just a groovy little motorbike . . .“

Atomo
Beiträge: 843
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave (52.000 Km), Royal Enfield (48.000 Km)
Wohnort: Hessen
Alter: 55

Re: Tachowelle ausbauen

Beitrag von Atomo » Di 27. Jun 2017, 14:55

Warum willst Du die Tachowelle ausbauen?
Der Antrieb wird doch nur nur auf den Mitnehmer am Vorderrad aufgesteckt.
Mutter lösen, Achse rausziehen dabei das Rad mit der rechten Hand halten (Distanzstück bei der Bremsscheibenseite fällt runter) und dann das Vorderrad nach vorne unten aus den Bremsen rausziehen. Einbau ist etwas fummeliger, da sich die Tauchrohre gerne verdrehen.
:inno2: Ein Leben ohne CUB ist möglich, aber sinnlos. :inno:

Benutzeravatar
Altersarmut
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:05
Fahrzeuge: Wave Bj. 2012
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 67

Re: Tachowelle ausbauen

Beitrag von Altersarmut » Di 27. Jun 2017, 16:09

vielen Dank für die schnelle Antwort,
ich wollte halt nach Werkstatthandbuch vorgehen.
Ich denke es geht auch so und werde es nachher mal versuchen.
Gerne wüsste ich trotzdem welche Lasche? gemeint sein könnte, ist die ev. bei meiner Wave schon abgebrochen,
Wird die Welle nur nach hinten rausgezogen?

LG
Uwe
„Its not a big motorcycle, just a groovy little motorbike . . .“

Atomo
Beiträge: 843
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave (52.000 Km), Royal Enfield (48.000 Km)
Wohnort: Hessen
Alter: 55

Re: Tachowelle ausbauen

Beitrag von Atomo » Di 27. Jun 2017, 16:42

Ich musste meine Tachowelle letztes Jahr erneuern weil sie mir wg, Rost gebrochen war. Ich weiß nicht mehr genau wie, jedenfalls war es fummelig und wird, wenn die Lasche weggedrückt/umgebogen ist, nach hinten rausgezogen.
:inno2: Ein Leben ohne CUB ist möglich, aber sinnlos. :inno:

Antworten