günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 9164
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von Innova-raser » Mi 10. Mai 2017, 13:48

Cpt. Kono hat geschrieben:
Mi 10. Mai 2017, 13:08
heute habe ich schon zwei Wortkreationen von dir gelesen, die ich total herrlich finde.

Der "Führerausweis" und "Egoamen" (total geile Wortschöpfungen) haben es mir angetan. :mrgreen:


Und du bist sicher das kein Alkohol im Spiel war? :prost2:
Yup, bin ich. Der "Führerausweis" mag für Menschen mit WW2 Hintergrund in Deutschland wohl sehr eigenartig klingen. War mir eigentlich die ganzen 55 Jahre so nie bewusst. In der Schweiz heisst die Bescheinigung was für Fahrzeuge du führen darfst ganz offiziell, und seit ewigen Zeiten ,"Führerausweis". In Deutschland heisst er, glaube ich, Führerschein. Der eine weist etwas aus und der andere bescheinigt dasselbe.

Wohl eines der Helvetismen das mir bis dato so komplett nicht bewusst war. Denn Helvetismen vermeide ich hier tunlichst! Denn wenn ich hier schreibe dass ich kurz vorher meine Underbone vor dem Haus parkiert habe wird sich ja jeder fragen warum ich denn diese nicht einfach geparkt habe. :prost2:

Der "Egoamen" ist ein Typo. Es sollte Egomane heissen. Aber eigentlich ist Egoamen gar nicht so schlecht! :laugh2:
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 4766
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von IGN » Mi 10. Mai 2017, 14:51

eigentlich ist es kein Problem :up2: ,
solange wir alle Deutsch sprechen...

Fremdsprache bedeutet halt Bruchstücke...
(IGN musste als Kleinkind Japanisch)

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 666
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: Honda Wave 110i, Innova 125i
KTM 690 SMC-R
Golf Edition XC

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von darkwing » Mi 10. Mai 2017, 23:35

Innova-raser hat geschrieben:
Mi 10. Mai 2017, 12:51
OT on
darkwing hat geschrieben:
Mi 10. Mai 2017, 11:12
Innova-raser hat geschrieben:
Fr 31. Mär 2017, 04:14
Auch wenn dieses Modell von Toyota ein absolut heller Stern am Himmel ist, die Marke selber ist es nicht.
Das würde ich nicht so unterschreiben. Die Marke ist schon ein Stern am japanischem Himmel.
Nicht nur dort, sondern überall! Es ist einer der grösste Autobauer auf der Welt und er produziert unter dem Paradigma von Six Sigma. Was ich da mit diesem Satz sagen wollte ist mir komplett schleierhaft!!!! Das GEGENTEIL ist der Fall!!!!!

Ich muss da was komplett anderes im Kopf gehabt haben oder nebenbei ein Gespräch verwickelt gewesen sein als ich diesem absoluten Bockmist schrieb. Dem Alkohol kann ich es (leider?) nicht zuschreiben da ich diesen eigentlich nicht wirklich mag.

Also zum es klarstellen: Toyota ist (Achtung) für mich der mit Abstand innovativste und beste Autobauer dessen Qualität unerreicht ist! Auch wenn die Engländer es einfach nicht wahrhaben wollen: Ein Landcruiser überdauert jeden Land Rover. Aber wirklich jeden!

Seit ich den Führerausweis 1980 gemacht habe war immer mindestens ein Toyota in meinem Besitzt. Zur Zeit sind es deren Zwei.

OT /Off
Jetzt verstehen wir uns wieder! Genau meine Meinung
*haha* ja manchmal muss man sich sein Getippsel doch zweimal durchlesen, bevor es abgeschickt wird.
Bild

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 666
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: Honda Wave 110i, Innova 125i
KTM 690 SMC-R
Golf Edition XC

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von darkwing » Mi 10. Mai 2017, 23:38

@IGN

Egal welche Sprache, du verstehst es in in allen Sprachen (auch bruchstückhaft) viele Beiträge auf deine spezielle Art zu interpretieren.
Solange du deinen Stil beibehältst, ist das ja auch eine Eigenständigkeit und meist unterhaltsam :up2:
Bild

trtal
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 10:04

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von trtal » Mo 14. Aug 2017, 09:21

Hallo Leute,

ich komme noch mal auf mein Posting vom Februar zurück. Dort habe ich berichtet, dass ich meine Wave verkaufen möchte. Leider sind die CoC-Papiere nach drei Umzügen einfach weg. Ich finde sie schlichtweg nicht mehr. Nun könnte ich mir neue besorgen, was aber ein gewisser Aufwand wäre.
Frage in die Runde: kann man überhaupt ein Fahrzeug ohne diese Papiere verkaufen? Dass das zu einem Preisabschlag führt, ist mir schon klar. Aber geht das grundsätzlich?

Habe dem guten Stück letzte Woche eine frische TÜV-Plakette verabreichen lassen. Inspektion wäre fällig, ist jetzt 2.550 km gelaufen. Wenn ich mir die aktuellen Angebote für gebrauchte Waves bei mobile.de ansehe, denke ich, dass meine Preisvorstellung (gerne per PN) ein richtiges Schnäppchen ist. Das ist dem Umstand zu verdanken, dass ich schlicht keinen Bedarf mehr habe und sie lieber an einen Begeisterten abgebe, als sie in der Tiefgarage verstauben zu lassen.

Übrigens: nach dem letzten mal Öl nachschauen, kriege ich den Ölpeilstab nicht mehr richtig reingedreht, ums Verrecken nicht, habe es allerdings noch nicht "mit Gewalt" versucht. Ich fahre gleich mal zum Honda-Mann und schaue, ob ich einen neuen kriege. (Muss ich mit dem Auto machen, das Öl suppt beim Fahren oben raus.)

Also, könnt ihr mir zum Thema CoC-Papier etwas sagen? Kann man ohne diese verkaufen?

Danke und herzliche Grüße,
TrTal

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2172
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 51

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von Böcki » Mo 14. Aug 2017, 09:37

ein Duplikat des CoC kann man problemlos bei Honda bekommen, kostet 120,- plus Versand:

http://de.honda.de/inhalt/service/motor ... ce_faq.php

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3071
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 41

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von Bastlwastl » Mo 14. Aug 2017, 10:05

hallo

die COC bescheinigung wird eigentlich nur zur ersten inbetriebnahme benötigt . alle weiteren ummeldungen und halterwechsel gehn mit den normalen ausgestellten papieren (tei1 +2)
inzwischen kostet ein umschreiben bei der zulassungsstelle ohne COC glaub 6 euro mehr weil sie ein datensatz abfragen den sie auch sonnst abfragen...... geldmacherei .
wichtig wird die COC bescheinigung erst wenn das fahrzeug in nem anderen EU land wieder angemeldet werden soll.

auch wird im allgemeinen gerne die COC selbst als betriebserlaubnis verwendet und ist offizieles dokument sozusagen dann der brief des fahrzeuges .
sollte es bei dir so gewesen sein hast du erst mal die laufereien da du eidestattlich erklären musst die papiere verloren zu haben um neue beantragen zu können .


wenn nicht ist der einfachste weg der wie böcki es beschrieben hat, direkt vom hersteller .
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

trtal
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 10:04

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von trtal » Mo 14. Aug 2017, 11:29

Liebe Leute,
danke für eure Hinweise. Die Formulare auf der Honda-Seite hatte ich schon gefunden. Ich müsste erstmal zur Zulassungsstelle (wisst ihr, was das in der Großstadt bedeutet ?), dann Formulare ausfüllen. Das alles möchte ich gar nicht. Deshalb war ja meine Frage, ob ich auch ohne dieses Papier verkaufen könnte.

Gibt es hier im Forum eine Rubrik "Biete" ? Mit mobile.de hab ich mal eine schlechte Erfahrung gemacht. Hab da einen alten Golf verkauft und mir hat eine "gewisse Klientel" die Bude eingerannt. Das ging bis zu echten Drohungen, als ich dann einigen absagen musste nachdem der Wagen verkauft war.

Übrigens: Das Problem mit dem Ölpeilstab hat sich "von selbst" erledigt. Beim (gefühlten) 199ten Versuch ging er rein wie nichts. Der Trick ist: immer wieder ganz sachte versuchen. Sobald man merkt, dass zu früh Spannung draufkommt, wieder raus und neu ansetzen. Sobald man Kraft anwenden muss, hat man den Gewindegang nicht erwischt.

LG, TrTal

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2172
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 51

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von Böcki » Mo 14. Aug 2017, 11:46


Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 4766
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: günstige Waves bei Mobile, Autoscout etc.

Beitrag von IGN » Mo 14. Aug 2017, 12:21

Hääähhh, der sogennante ehemalige Fahrzeugbrief
für eine Wave ist doch nur ein billiges dünnes Blatt Papier, oder ?

Danke darkwing :up2: :inno2: , gibts schon Pläne für einen Herbst/Winter
17/18er Sticker ?

sozusagen als Hinweis auf MONGO 2
Zuletzt geändert von IGN am Mo 14. Aug 2017, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten