Aus für die Wave ?

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Benutzeravatar
Ludi
Beiträge: 260
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 18:14
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
Wohnort: Rebland
Alter: 40

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von Ludi » So 22. Jan 2017, 11:06

Also ein Arbeitskollege von mir fährt die Vision, er war bis vor kurzem der Meinung wir hätten die gleichen Maschinen.
Ich hab ihn die Unterschiede aufgezählt und er hat mir aufmerksam zugehört wollte es mir aber nicht so recht glauben.

Also selbst unter Hondafahrern ist eine Verwechslung möglich. Nicht jeder Hondafahrer interessiert sich automatisch für die Technik die er bewegt, hauptsache die Technik ist robust. Für die Technikaffinen unter uns ist natürlich ein riesen Unterschied zwischen Wave und Vision! :D
Gruß
Ludwig
_______________________________

All die Götter, all die Himmel, all die Höllen, sie wohnen in dir!

E10
Beiträge: 25
Registriert: Di 15. Jul 2014, 18:00
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von E10 » Mi 25. Jan 2017, 10:13

Ganz genau so ist es, Ludi.

petropantero
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 52

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von petropantero » Do 16. Feb 2017, 15:55

Wenn das so ist: ich fahre eine Honda Goldwing 110. Es steht nur wave darauf, weil für das Wort "Goldwing" kein Platz mehr war. :prost2:

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 4582
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von IGN » Do 16. Feb 2017, 16:36

Wetten das Done aus deiner Wave eine Wing machen kann :prost2: :inno2:...

petropantero
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 52

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von petropantero » Do 16. Feb 2017, 16:51

Das glaube ich gern, mit Musik und Rückwärtsgang. :up2:

Benutzeravatar
Olly
Beiträge: 68
Registriert: Di 22. Dez 2015, 19:14
Fahrzeuge: Vespa Cosa 200 & Honda Wave 110i

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von Olly » Mi 8. Mär 2017, 14:09

Nachdem die Wave hier in Deutschland nicht mehr vertrieben wird, habe ich ja schon fast eine Rarität vor der Tür stehen :aetsch1:

banditop
Beiträge: 123
Registriert: So 6. Apr 2014, 20:44
Fahrzeuge: Suzuki GSF 1250 SA '15
Honda Transalp XL 700V '08
Peugeot Citystar 200i '16
Peugeot Satelis 250 '08
Alter: 51

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von banditop » Mo 10. Apr 2017, 09:14

Die Wave wird noch mehrfach bei mobile neu (2016er) ohne Zulassung angeboten.
Mit der Sondergenehmigung kann sie problemlos zugelassen werden.
Da noch reichlich Fahrzeuge verfügbar sind, wird es noch eine Weile dauern, bis man keine Wave mehr bekommt.
Das Problem war einzig und allein die Euro4 Abgasnorm, ABS ist bei Mopeds bis 125 ccm weiterhin keine Pflicht!

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2144
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 50

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von Böcki » Mo 10. Apr 2017, 09:35

banditop hat geschrieben:
Mo 10. Apr 2017, 09:14
ABS ist bei Mopeds bis 125 ccm weiterhin keine Pflicht!
ABS stimmt, aber dann muss sie mindestens noch eine "Kombi-Bremse" haben (was die Wave auch nicht hat).

suchy
Beiträge: 733
Registriert: Di 7. Jun 2011, 19:53
Fahrzeuge: Honda CT 70 und CT 90
Wohnort: 97714 Oerlenbach
Alter: 55

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von suchy » Mo 10. Apr 2017, 10:09

Kein Verlust für Honda wenn sie die Wave in Deutschland nicht mehr verkauft. Es gibt einfach zu wenige die sich dafür Interessieren.
16jährige Mädels fahren mit Rock lieber Vespa, Jungs dagegen etwas mit dem man Mädels aufreisen kann, also für beide Geschlechter nichts.

Die anderen wollen sie am liebsten so lange fahren bis selbst die letzte Schraube das zeitliche gesegnet hat, auch das ist für Honda uninteressant, da die Fahrzeuge sich nach dem 1000 km Kundendienst nur sehr selten in der Werkstatt wiederfinden, die Ersatzteile werden so gut wie auch nicht beim freundlichen Honda Händler gekauft, was Auswirkungen auf die Ersatzteilsituation macht, Honda Deutschland wird auch sehr schnell keine Ersatzteile mehr dafür führen. Dann nur noch über die europäische Stelle in Belgien.

Hätten die paar wenige Fahrerer, die Wave jedes Jahr eine neu gekauft, bzw. bei höchstens 10000 km verkauft, wäre der Markt größer, die Gebrauchtfahrzeuge günstiger und Honda hätte sie noch im Programm. Vorallem bei dem Preis, den Honda dafür verlangte, kann man nicht sagen hy das kann ich mir nicht leisten.

Also hilft es nicht mehr zu jammern, aus für die Wave, da wird es wieder mal was neues geben. Seit doch mal ehrlich zu euch. Nur eine alte C50 ist eine wahre CUB, alles andere sind doch mit viel Plastik versteckter Rahmen mit Motor.

Ich persönlich vermisse weder meine ex Innova, die Wave schon gar nicht, die hat mich nie vom Hocker gehaut, sie ist nur eine billige Kopie der Innova mit weniger Hubraum gewesen, nicht einmal gescheite Felgen hatte sie. Mir beiben lediglich zwei Vorteile in Erinnerung: Mit meinem Koffer ein riesiger Gepäckraum und klar der Spritverbrauch.
Zuletzt geändert von suchy am Mo 10. Apr 2017, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Fuhrpark: Einige Honda CT 90´s und die ein oder andere Dax :-)

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 8846
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb CUB's
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Aus für die Wave ?

Beitrag von Innova-raser » Mo 10. Apr 2017, 15:49

suchy hat geschrieben:
Mo 10. Apr 2017, 10:09
Kein Verlust für Honda wenn sie die Nice in Deutschland nicht mehr verkauft.
Wurde die Nice jemals offiziel in Deutschland angeboten? Die wäre die viel besser Underbone als Innova und die 110er Wave gewesen.
suchy hat geschrieben:
Mo 10. Apr 2017, 10:09
Seit doch mal ehrlich zu euch. Nur eine alte C50 ist eine wahre CUB, alles andere sind doch mit viel Plastik versteckter Rahmen mit Motor.
Kann man so sehen, muss man aber nicht. Für mich ist eine C50 nur ein müder Haufen Alteisen. Genauso wie eine Dream, Aura usw.

Mir gefallen die 125er und vor allem die 150er Underbones. Alles andere ist für Nostalgiker um sich daran zu erfreuen. Aber nichts zum jeden Tag rumfahren. Die sind einfach zu lahm!
Wenn Sie gewusst hätten dass es ummöglich ist, dann hätten sie es nicht getan.
Bild
Cub driving? Its more fun in the Philippines

http://www.thinkinghumanity.com

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast