Helm und Gepäckhaken

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 4582
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Helm und Gepäckhaken

Beitrag von IGN » So 6. Aug 2017, 18:52

Ja!, um es IGN mässig auszudrücken :prost2:

Ohne Shice, das Extrempiercing funktioniert, vertrau IGN.
Zuletzt geändert von IGN am So 6. Aug 2017, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

petropantero
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:33
Fahrzeuge: Simson SR50 und Honda wave 110i
Wohnort: Sulzbach (Ts.)
Alter: 52

Re: Helm und Gepäckhaken

Beitrag von petropantero » So 6. Aug 2017, 18:55

Da bitte ich am besten nicht um ein Photo, sondern hänge den Helm lieber weiterhin hinten dran. :prost2:

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 4582
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Helm und Gepäckhaken

Beitrag von IGN » So 6. Aug 2017, 19:10

Genehmigt :prost2:

... wer will schon den Landjäger von IGN sehen ?

teddy
Beiträge: 2264
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Helm und Gepäckhaken

Beitrag von teddy » So 6. Aug 2017, 20:06

Papaki-Driver hat geschrieben:
Sa 5. Aug 2017, 23:52
Na ja, nur wenn der Dieb den Riemen durchschneidet, hat er auch nichts mehr von dem Helm ... ;)
Ah geh, in jedem groesseren Baumarkt kannst du die "Riemen" als Meterware und geeignete Verschluesse dazu ebenso billigst bekommen. Das "alte" Zeugs heraustrennen, das "neue" hineinflicken und schon hat man nach maximal einer halben Stunde einen Superhelm. Die Sicherheit ist Wurscht. Und irgendwie in "oestliche" Gebiete koennte man Diesen halt zu einem schoenen Preis noch verkaufen, das auch noch.
Aber Dein - und Meiner - billige Jethelm ohne Supermarkenzeichen drauf, der duerfte schon sicher sein, wenn er nur ueber den Lenker gehaengt wird.
Gruesse, Peter.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 4582
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Helm und Gepäckhaken

Beitrag von IGN » So 6. Aug 2017, 20:17

LOGO :up2: ,

100.000 Großraumflieger sind täglich mit einer durchschnittlichen
Betankung von 80.000 Litern Kerosin-Sprit unterwegs...

Es lohnt sich wenn der junge Mann ins Fahrerhandbuch schaut
und das Stichwort Gepäck findet :superfreu: :inno2:
Zuletzt geändert von IGN am So 6. Aug 2017, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.

DonS
Beiträge: 1686
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super-Cub 110
Wohnort: Wien

Re: Helm und Gepäckhaken

Beitrag von DonS » So 6. Aug 2017, 20:19

Der beste Trick zur Diebstahlssicherung, ist ein schönes Stück andersfärbiges Panzertape, auf den Helm geklebt.
Lässt sich jederzeit entfernen und simuliert ein stark beschädigtes Teil.
So "sichere" ich seit Jahren meinen Bootsmotor.
Offensichtlich gebrochen und daher wertlos!
Den stiehlt nicht mal der letzte Sandler.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast