Fahrberichte zur Honda wave 110i

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Benutzeravatar
Rossweiss
Beiträge: 286
Registriert: Di 7. Jun 2011, 14:54
Wohnort: Berlin Charlottenburg

Re: Fahrberichte zur Honda wave 110i

Beitrag von Rossweiss » Mo 11. Mai 2015, 11:03

werni883 hat geschrieben:Servus,
Ventileinsaetze kann man wechseln. Oder Du stellst nach Moeglichkeit ein/zwei Foto(s) rein.
werni883

Nachsatz: bei meiner 15er Wave sind beide Ventileinsaetze gleich. Das Bike wurde mit 2,5 und 3,0 bar ausgeliefert, was sich echt hart anfühlt. Die erreichbaren fast 100 km/h lt. Tacho sind lt. Navi doch nur 90 km/h!!! = es gibt nichts Neues unter der Sonne.
Ich habe eine geänderte Übersetzung... Bei 7500 U /min soll sie nun 93 km /h laufen. Subjektiv würde ich das bestätigen. Sie ist nicht mehr so spritzig, aber das brauche ich auch nicht. Ich muss oft mit "kühlem" Motor auf die Stadtautobahn; so fühlt es sich bei 80 km/h nicht mehr so brutal an...
Die Wave ist mein zehntes Bike (u.a. Vespa 200PX + 125PX, Honda Dax, Velosolex, Mofa - die ganze Bandbreite...)

Benutzeravatar
5StarPoidi
Beiträge: 241
Registriert: Di 14. Jul 2015, 21:12
Fahrzeuge: 2016 Yamaha Crypton X Special
2015 Honda Wave
2003 Opel Astra Aut.
1998 Honda CB 500 S
1974 Jawa 350
Wohnort: Wien - Floridsdorf
Alter: 29

Re: Fahrberichte zur Honda wave 110i

Beitrag von 5StarPoidi » Mo 25. Sep 2017, 00:00

Auch der sollte nicht fehlen:


https://www.motortests.de/motorrad/hond ... ftId180766

Lg Poldi

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 2529
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 4 x WAVE schwarz + 1 x China CUB 110 babyblau.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 63

Re: Fahrberichte zur Honda wave 110i

Beitrag von werni883 » Di 26. Sep 2017, 08:17

Servus,
hab' gestern & heut', also 2 x deinen Bericht gelesen.So nahe an meinen Erfahrungen,
aber bergab auf Schüttelstrecke habe ich doch ein Brems + Sitzproblem; wenn die Wave hi. AUCH mal ganz durchfedert = Hoffnung.
Ja, wir lieben unsere Waves.
werni883

Benutzeravatar
velociped
Beiträge: 1645
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 17:56
Wohnort: Bergstraße
Kontaktdaten:

Re: Fahrberichte zur Honda wave 110i

Beitrag von velociped » Di 26. Sep 2017, 10:22

Empfehlenswert fuer schnelle Kontrolle des Luftdrucks ist eine Fahrradstandpumpe.

Gut und guenstig ist diese von Rose:
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-d ... aid:712647

Mit grossem Volumen gut fuer Reifen mit grossem Querschnitt/niedrigem Druck. Die Ablesbarkeit der Barskala ist wie ueblich nicht so toll (=blaue Zahlen, PSI =schwarz) der Klemmkopf funktioniert exzellent (das ist nicht selbstverstaendlich), Service von Rose ebenso.

Diese Pumpe funktioniert gut, sie pumpt schnell und ist ihr Geld wert.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste