spritsparwunder nummer 1

flippo
Beiträge: 189
Registriert: So 20. Mai 2012, 16:04
Wohnort: füssen/münchen
Alter: 55

spritsparwunder nummer 1

Beitrag von flippo » Mi 23. Mai 2012, 18:03

(die ersten) 138 km gefahren, 2,16 liter gingen rein.

ich glaube daher, dass die wave das neue spritsparwunder wird :up2:
Daihatsu Cuore, Honda Wave 110i, Dahon Mµ Uno

Richi17
Beiträge: 691
Registriert: So 29. Jan 2012, 13:28
Fahrzeuge: Innova, Jehova 300i, Jehova 50 2T
Wohnort: Kreis Böblingen

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von Richi17 » Mi 23. Mai 2012, 18:07

Bitte auf Liter pro 100km umrechnen... :mrgreen:

Benutzeravatar
Pingelfred
Beiträge: 1884
Registriert: So 15. Jan 2012, 16:04
Fahrzeuge: Genügend
Wohnort: Bremen
Alter: 53

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von Pingelfred » Mi 23. Mai 2012, 18:11

1,56L/100 KM bei dem genannten Einfahrtempo, warme Witterung, wenig Kraftstoffanreicherung, normaler Wert würde ich sagen. Verbräuche sollten sich über einen längeren Kilometerraum ergeben, so wäre dies nur eine Momentaufnahme.

Gruß Frank
" was nützt es, wenn dein Parfüm BOSS heißt, du aber nur wie Hugo aussiehst..."

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 3948
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
SH300, Bj.08
TT225
Wohnort: Muttistadt
Alter: 53

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von Cpt. Kono » Mi 23. Mai 2012, 18:21

1,56ltr/100km ist schon ´ne Hausnummer. Wenn man bedenkt das der innere Widerstand des Motors noch sinken wird.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

flippo
Beiträge: 189
Registriert: So 20. Mai 2012, 16:04
Wohnort: füssen/münchen
Alter: 55

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von flippo » Mi 23. Mai 2012, 18:36

Pingelfred hat geschrieben:1,56L/100 KM bei dem genannten Einfahrtempo, warme Witterung, wenig Kraftstoffanreicherung, normaler Wert würde ich sagen. Verbräuche sollten sich über einen längeren Kilometerraum ergeben, so wäre dies nur eine Momentaufnahme.

Gruß Frank

natürlich mangels km leistung nur eine erste moment aufnahme.
schätze aber schon, dass die wave (auch mangel leistung) etwas weniger verbraucht als euro innos.

p.s. war das bei euren innos auch anfangs so, das die kette recht stramm gespannt war? der mechaniker bei honda meinte, dass die kette nach 200 km dann optimal durchhängen würde, aber nach nun 138 km merk ich davon noch gar nichts.
Daihatsu Cuore, Honda Wave 110i, Dahon Mµ Uno

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 3948
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
SH300, Bj.08
TT225
Wohnort: Muttistadt
Alter: 53

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von Cpt. Kono » Mi 23. Mai 2012, 18:39

Der Mechaniker erzählt Bullshit. Kette etwas lösen, sonst machst Du Dir das Getriebeausgangslager zur Pflaume. :down2:

Wenn die Kette dann irgendwann durchhängt, nachspannen :!:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

flippo
Beiträge: 189
Registriert: So 20. Mai 2012, 16:04
Wohnort: füssen/münchen
Alter: 55

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von flippo » Mi 23. Mai 2012, 18:42

supi, dachte ich mir auch eher, geh gleich in den keler und mach das.
Daihatsu Cuore, Honda Wave 110i, Dahon Mµ Uno

flippo
Beiträge: 189
Registriert: So 20. Mai 2012, 16:04
Wohnort: füssen/münchen
Alter: 55

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von flippo » Mi 23. Mai 2012, 19:01

so, jetzt hat sie die 2,5 cm spiel.

bisschen blöd, muss man da eher so "pi mal auge" machen, hatte bei den anderen mopeds immer so markierungen am kettenspanner.

hoffentlich eiert jetzt nicht das rad ;)
Daihatsu Cuore, Honda Wave 110i, Dahon Mµ Uno

Benutzeravatar
Pingelfred
Beiträge: 1884
Registriert: So 15. Jan 2012, 16:04
Fahrzeuge: Genügend
Wohnort: Bremen
Alter: 53

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von Pingelfred » Mi 23. Mai 2012, 19:59

Hallo Flippo,

wenn der Mech bei der Übergabeinspektion schon so schlampert und Bullshit von sich gibt, ziehe alle sicherheitsrelevanten Schrauben zur Sicherheit noch mal nach. Schau auch nach den Batterieanschlüssen, m.E. liegt die Batterie nur lose bei und wird erst bei Auslieferung montiert.

Kettendurchhang lieber etwas lose wie zu stramm. Und etwas Fett am Seitenständerlager, Hauptständer, könnte auch nicht schaden. Ich nehme für die Pflege zwischendurch einfach Kettenspray, farblos, Caramba.

Viel Freude mit Deiner Wave,
Gruß Frank
" was nützt es, wenn dein Parfüm BOSS heißt, du aber nur wie Hugo aussiehst..."

Benutzeravatar
GroßerKolben
Beiträge: 716
Registriert: Di 27. Dez 2011, 19:14

Re: spritsparwunder nummer 1

Beitrag von GroßerKolben » Mi 23. Mai 2012, 20:05

Diese ersten "Daten" sind schon richtungsweisend, allerdings natürlich noch nicht absolut "hieb und stichfest".

Ich bin ganz sicher, statt 2,16 Liter hätten auch 2,27 Liter reingepasst, wenn "flippo" sich Mühe gegeben hätte, und dann läge der Verbrauch schon bei 1,64 Litern. :zwinker:

Mir geht das ja bei der CBF genauso, und da ist die Streuung zwischen "vollgetankt" und "vollgetankt" aufgrund des größeren Tankes eher prozentual geringer.
Brot für die Welt, Wurst für mich!

Antworten