Wave jetzt unter 1,5 Liter!

HarrySpar
Beiträge: 300
Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:11
Wohnort: Raum Garmisch Partenkirchen

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von HarrySpar » Fr 27. Sep 2013, 10:00

Hat eigentlich schon mal einer getestet, ob es Verbrauchsunterschiede zwischen E10 und E5 gibt?

Harry

Benutzeravatar
bike-didi
Beiträge: 1862
Registriert: Sa 24. Jul 2010, 19:52
Fahrzeuge: 2 x KTM Duke 390 R, 2 x KTM RC 390 Cup
Wohnort: Arnsberg

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von bike-didi » Fr 27. Sep 2013, 12:08

Hallo Harry,
ich habe den Unterschied mal bei meiner XF 650 getestet - der Verbrauch ging mit E10 minimalst nach unten!
Diese Erfahrung habe nicht nur ich im XF 650-Forum gemacht.
Bei der Inno/Wave habe ich das noch nicht probiert. Macht bei der Wave auch keinen Sinn, da die Verbrauchswerte sehr stark schwanken.
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

KTM Duke 390 R Bild
KTM Duke 390 R 2.0 Bild
KTM RC 390 Cup

HarrySpar
Beiträge: 300
Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:11
Wohnort: Raum Garmisch Partenkirchen

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von HarrySpar » Fr 27. Sep 2013, 12:52

Ich bin anfangs meinen Nissan Pixo immer abwechselnd mit E10 und E5 gefahren und habe daraus die Mittelwerte gebildet.
Konnte aber keine Tendenz feststellen.
Vom Heizwert her müßte E10 knapp 2% niedriger sein.
Bei 4 Cent Unterschied müßte man daher aber dennoch mit E10 besser liegen.

Harry

Benutzeravatar
Hummel
Beiträge: 31
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:44

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Hummel » Di 1. Okt 2013, 21:27

Hallo,

wo gibts E5?

habe ich noch nie gesehen, aber ich bin ja auch höchst selten an Tankstellen ;-)

In Frankreich (Elsass) habe ich schon andere E-irgendwas gesehen, aber mich nicht dafür interessiert.

Vor ner Weile ging in den Medien rum, das E10 hat in Wirklichkeit nur 2-3% Ethanol, also E3 oder so, die Mineralölgesellschaften trauen der Sache wohl selber nicht so recht.

Ein Kumpel hat seine Piaggio Ape auf E 75 umgerüstet, hat sich selber Ethanol besorgt und das selber gemixt.
Aber er kommt jetzt auch wieder davon ab .
Echtes Benzin scheint doch bequemer zu sein.

Hummel

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4190
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Wave, Innova, CBR300R , CB125F
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Pille » Di 1. Okt 2013, 23:12

E5 ist einfach normal Super.

Ich hab mal ne ganze Weile nen selbst umgebauten Opel auf E85 Gefahren. Vollkommen problemlos. Seit dem hab ich keine bange mehr vor Alkoholsprit. Alles nur Gerede.



_________________
Ventile einstellen , Service / Inspektion , Kettensatz und Reifen wechseln in Nord-West Deutschland? Bei dir vor Ort! Schick mir einfach mal eine Nachricht. ;)
Wir haben hier mit unserem Forum so etwas wie eine glückliche Insel der Erwachten. In einem Meer von höher, schneller, weiter.

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

HarrySpar
Beiträge: 300
Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:11
Wohnort: Raum Garmisch Partenkirchen

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von HarrySpar » Di 22. Okt 2013, 10:25

Mein Vater tankt ja immer aus dem Kanister, der auch für den Rasenmäher ist.
Jetzt hat er zweimal mit einer Meßflasche genau ausgemessen:

Erstes Mal 1,32 L/100km
Zweites Mal 1,61 L/100km, da ist er etwas "zügiger" gefahren

Die Puig-Scheibe mit dem 15er Ritzel haben locker 15% Einsparung gebracht.

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4190
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Wave, Innova, CBR300R , CB125F
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Pille » Di 22. Okt 2013, 12:36

:up2:
Wir haben hier mit unserem Forum so etwas wie eine glückliche Insel der Erwachten. In einem Meer von höher, schneller, weiter.

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

HarrySpar
Beiträge: 300
Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:11
Wohnort: Raum Garmisch Partenkirchen

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von HarrySpar » Sa 2. Nov 2013, 15:02

Servus Leute,

jetzt hat mein Vater dreimal hintereinander den Verbrauch seiner Wave exakt mit Meßflasche gemessen:

1,32 / 1,61 / 1,55 L/100km

Viele Grüße, Harry

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 3948
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
SH300, Bj.08
TT225
Wohnort: Muttistadt
Alter: 53

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Cpt. Kono » Sa 2. Nov 2013, 15:16

Dein alter Herr macht Deinem Namen alle Ehre.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

MadMaxII
Beiträge: 23
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 20:42

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von MadMaxII » So 2. Mär 2014, 07:50

HarrySpar hat geschrieben:Servus Leute,

jetzt hat mein Vater dreimal hintereinander den Verbrauch seiner Wave exakt mit Meßflasche gemessen:

1,32 / 1,61 / 1,55 L/100km

Viele Grüße, Harry
Servus,

ein Traum. Ich hab mir gestern ein 15er Ritzel einbauen lassen. Ich schau jetzt mal, wie sich der Verbrauch entwickelt. Liege bisher bei 2.4 l/100 km. Das wäre mir auch nicht zu viel und deswegen auch total egal, wenn nicht ne Folge davon die dann recht kleine Reichweite wäre.
Ich werde meine Fahrweise nicht andern, sie bleibt volldigital. :laugh2: Entweder Gas oder keins.

Will eigentlich keine Scheibe, wenn es sich vermeiden lässt, befürchte aber, dass sie wesentlich mehr Einsparung bringt wie das Ritzel. Was meint ihr?

Gruß

Max

Antworten