Wave jetzt unter 1,5 Liter!

sigiserrfeld
Beiträge: 51
Registriert: So 30. Okt 2011, 14:24
Wohnort: Nähe Bad Königshofen i.Gr.
Alter: 62

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von sigiserrfeld » Fr 27. Jun 2014, 13:31

Hi Pitt,
ich fahr die Inno mit "Wintergarten". Der wird dir sicherlich nicht den niedrigsten Verbrauch (ja, war deine Intention...) bringen, aber wohl den höchsten Komfort. Keine Windgeräusche, allerdings hörst du mangels Windgeräuschen mehr vom Motor und der sonstigen Mechanik (die Schallwellen "prallen" von der Scheibe zu dir ab).
Ich bin 1,83 groß und fahre mit offenem Visier, weil der Wind über den Helm bzw. an die Helmoberkante streicht. Ich schau nötigenfalls knapp über die Kante (wenn ich "genauer" schauen muss, z.B. nachts bei Gegenlicht und Regen), oft auch durch das Plexiglas. Hab noch nie Fliegen etc. in die Augen bekommen.
Du könntest bei deiner Größe das Teil sogar noch etwas kürzen.
Verbrauch ist bei mir mit 15er Ritzel und i.d.R. nicht über (echten) 80 km/h) 1,9 bis max. 1,9 l.
Ich denke, das der Wintergarten "verbrauchsneutral" ist, also wie "ohne". Eine kleine Scheibe bringt wohl Verbrauchsvorteil u. mehr V-max, aber Komforteinbuße.
Gute Reise, Sigi
Innova (1,9 l), Kymco Nexxon 50, Golf TDI (4,9 l), IHC D324, Güldner G40S, Deutz 6007A

Puhhh
Beiträge: 869
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 20:18
Fahrzeuge: Honda Innova 125i

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Puhhh » Fr 27. Jun 2014, 13:33

Würde mal tippen das die kleine Puig am meisten bringt. Die Suzischeibe ist viel zu klein denke ich.

Jo Black
Beiträge: 1402
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 18:17
Fahrzeuge: 2XHondaInno125i,3XAprilliaScarabeo125, 1XPeugeotExpert,1XDaciaLogan
Wohnort: Süd Harz
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Jo Black » Fr 27. Jun 2014, 13:33

Ist nicht die Art das meiste Geld zu sparen, aber ich würde erst mal mit nem neuen Schlauch anfangen, spart zumindest ne menge zeit :laugh2: :laugh2:
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht was Ihr versteht!

Benutzeravatar
mofarocker
Beiträge: 360
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 18:18
Fahrzeuge: Honda Chaly Suzuki Savage Honda Wave
Wohnort: Speyer

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von mofarocker » Fr 27. Jun 2014, 14:17

die puig scheibe gibt es moment günstig bei louis,
durch den 20% rabatt gutschein.

das 15 ritzel gibts hier im forum bei kellerharrer,
größe je nachdem was für eine kette du fährst 520 standart oder breiter.
Gruss aus Speyer

Eigentlich hatte ich heute viel vor, jetzt habe ich morgen viel vor.

Bild

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4190
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Wave, Innova, CBR300R , CB125F
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Pille » Fr 27. Jun 2014, 15:09

Jo Black hat geschrieben:Ist nicht die Art das meiste Geld zu sparen, aber ich würde erst mal mit nem neuen Schlauch anfangen, spart zumindest ne menge zeit :laugh2: :laugh2:
Man könnte den Schlauch auch flicken wenn er ein kleines Loch hat. Ich weiß gar nicht mehr letztes mal ob's nun am Ventil lag?!

Reparieren jedenfalls kostet nur wenige Cent. Seehhhhr cub-mässig :lol:

(Ich fahr mit 3 und 3,5 Bar)
Wir haben hier mit unserem Forum so etwas wie eine glückliche Insel der Erwachten. In einem Meer von höher, schneller, weiter.

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

HalloNick
Beiträge: 26
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 16:54
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von HalloNick » Do 17. Jul 2014, 14:26

Tadaaaaaaa es ist geschafft

Ich habe die kleine Wave auf 1,45l/100km bekommen :superfreu: :inno: :up2: :aetsch:

Tadaaa Tadaaa Tadaaaa

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 2775
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Bernd » Do 17. Jul 2014, 18:51

Gratuliere!

Wie hast Du das geschafft? Nur 50 km/h? Bergab den Motor aus? Erzähl mal.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

HalloNick
Beiträge: 26
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 16:54
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von HalloNick » Do 17. Jul 2014, 19:50

Hey Bernd

Ich habe geschummelt :aetsch:

Ich habe doch die Frontscheibe vorne drauf und hinten ein Topcase.
Beides bringt schon mal etwas Entspannung auf der Wave.
Aber da ich mir jetzt noch das Original Kettenkit der Innova bei (Kellerharrer) besorgt hatte (die Ritzel von (Faddybike) passten nicht) habe ich jetzt eine Wave die zwar nicht wirklich den Hering vom Teller zieht,aber ich habe eine Wave die sich schön Schalten lässt und wenig Verbraucht.

Ich lasse die kleine immer gut rollen,denn ich fahre im schnitt einen wechsel aus Stadtverkehr und Schnellstraße, also 50-100km/h.
Naja an den knapp 4bar auf den reifen und meinen 80Kg wird es wohl auch liegen :up2: :inno:

Gruss Nick

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 3950
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
SH300, Bj.08
TT225
Wohnort: Muttistadt
Alter: 53

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von Cpt. Kono » Fr 18. Jul 2014, 07:52

Reifen bei knapp 4 bar?

Das scheint mir doch sehr übertrieben. Ich habe auch mitbekommen das einige von uns aus Sparwut sehr höhe Reifendrücke bevorzugen. Leute wir fahren hier keine Rennräder.

Damit wir auf unseren Mopeds sicher unterwegs sind brauchen wir ein wenig Restreifenauflagefläche. Sonst braucht man sich letztlich nicht zu wundern wenn es z.B. auf nasser Fahrbahn mal den einen oder anderen Rutscher gibt.
Ich denke dabei gerade an den schönen Reisebericht mit den öfter mal rutschenden Dunlops?

Wie soll sich denn ein Pneu noch der Fahrbahn anpassen können, wenn er knallhart aufgepumpt ist?

@ mol /Metzelsuppe
Es wäre in diesem Zusammenhang interessant mal zu erfahren was Ihr für Drücke fahrt.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

Benutzeravatar
mofarocker
Beiträge: 360
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 18:18
Fahrzeuge: Honda Chaly Suzuki Savage Honda Wave
Wohnort: Speyer

Re: Wave jetzt unter 1,5 Liter!

Beitrag von mofarocker » Fr 18. Jul 2014, 09:55

mit 4bar ne vollbremsung ist bestimmt lustig :o
man kanns auch übertreiben beim sparen :stirn:
Gruss aus Speyer

Eigentlich hatte ich heute viel vor, jetzt habe ich morgen viel vor.

Bild

Antworten