Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Hier kann kann man sich und sein neues Mopped vorstellen.
Bitte für jede Neuvorstellung ein neues Thema eröffnen!
Quius
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Dez 2018, 00:12
Fahrzeuge: Honda super cub 125, BMW R 80 G/S
Wohnort: 48231
Alter: 63

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von Quius » Do 14. Mär 2019, 14:21

Das Werkstatthandbuch zur C125 ist schon erhältlich, ich habe gerade bei meiner "üblichen Quelle" nach dem Preis gefragt. Die 120 Euro vom Monkey Shop finde ich ein bisschen albern.
[/
Hi Torsten, wenn du mit "üblicher Quelle" die Bucht meinst, da hab ich nix gefunden.
Könntest du weiterhelfen?

Gruß Bernhard

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1333
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von Torsten » Do 14. Mär 2019, 14:39

Na klar. Ich habe meine WHB bislang beim Betreiber des Honda-Board bestellt.
Das WHB für meine SH300 kostete z.B. 59 Euro. Deshalb mag ich kaum glauben, dass man für die C125 den doppelten Preis hinlegen soll.
Sobald der Mann geantwortet hat, gebe ich Bescheid. Hilf ja nichts, wenn den dann gleich ein Dutzend hiesiger Foristen deshalb antextet, nicht dass er noch vor lauter Generve 30 Euro aufschlägt :D
Der hat als Honda-Vertragshändler ja – gerade um diese Jahreszeit – genug zu tun.

Natürlich gerne ein Link, dennoch mit der Bitte verbunden, aktuell keine zweite Anfrage bzgl. WHB zu starten, wegen siehe oben.

https://www.my-bikeshop.de

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1333
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von Torsten » Do 14. Mär 2019, 18:10

Rückantwort ist da, Oliver muss auch 95 Euro und ein bisschen was verlangen.
Scheinbar dreht Honda Deutschland in Sachen Lektüre komplett am Rad, das normale Bedienerhandbuch für meine SH300 hätte auch schon 50 Euro kosten sollen.

SC71
Beiträge: 733
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von SC71 » Do 14. Mär 2019, 19:39

Torsten hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 18:10
Rückantwort ist da, Oliver muss auch 95 Euro und ein bisschen was verlangen.
Scheinbar dreht Honda Deutschland in Sachen Lektüre komplett am Rad, das normale Bedienerhandbuch für meine SH300 hätte auch schon 50 Euro kosten sollen.
Ich hab e es bei Honda Düsseldorf bestellt

Keine Ahnung wie teuer

Gruss Frank (KM 7160)

teddy
Beiträge: 2940
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von teddy » Do 14. Mär 2019, 19:41

Quius hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 14:21
Das Werkstatthandbuch zur C125 ist schon erhältlich, ich habe gerade bei meiner "üblichen Quelle" nach dem Preis gefragt. Die 120 Euro vom Monkey Shop finde ich ein bisschen albern.
Ein kleiner Tipp aus meiner Jungzeit - und bei Autos auch noch. Wenn man einen guten Draht zum Werkstattmeister aufbaut - beim Verkaufsgespraech z.B. ihn hinzuziehen und freundlichst ausfratscheln sodass er mit seiner Fachkenntnis protzen kann usw. - wird er nicht allzu abgeneigt sein Dir, selbstverstaendlich unter dem Siegel strengster Verschwiegenheit, einmal fuer ein Wochenende das WHB auszuleihen. Tja und dann macht halt ein Scanner Ueberstunden:-)
Ob das in Deinem Fall bei einem kleinen Mopperl auch klappt... ich drueck Dir die Daumen. Vielleicht hilft der Hinweis auf die geplante Tour und das Versprechen auf eine Menge an "reklametauglichen" Fotos dabei?
Gruesse, Peter.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1333
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von Torsten » Do 14. Mär 2019, 20:33

SC71 hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 19:39
Keine Ahnung wie teuer
Gute Einstellung :laugh2:

Quius
Beiträge: 5
Registriert: So 23. Dez 2018, 00:12
Fahrzeuge: Honda super cub 125, BMW R 80 G/S
Wohnort: 48231
Alter: 63

Re: Ein Neuer aus dem Münsterland sagt Hallo

Beitrag von Quius » Do 14. Mär 2019, 23:24

Ein kleiner Tipp aus meiner Jungzeit - und bei Autos auch noch. Wenn man einen guten Draht zum Werkstattmeister aufbaut - beim Verkaufsgespraech z.B. ihn hinzuziehen und freundlichst ausfratscheln sodass er mit seiner Fachkenntnis protzen kann usw. - wird er nicht allzu abgeneigt sein Dir, selbstverstaendlich unter dem Siegel strengster Verschwiegenheit, einmal fuer ein Wochenende das WHB auszuleihen. Tja und dann macht halt ein Scanner Ueberstunden:-)
Ob das in Deinem Fall bei einem kleinen Mopperl auch klappt... ich drueck Dir die Daumen. Vielleicht hilft der Hinweis auf die geplante Tour und das Versprechen auf eine Menge an "reklametauglichen" Fotos dabei?
Gruesse, Peter.
[/

Mein lieber Peter,
Keine schlechte Idee....


Gruß Bernhard

Antworten

Zurück zu „Mitgliedervorstellung“