Grüße aus Wien

Hier kann kann man sich und sein neues Mopped vorstellen.
Bitte für jede Neuvorstellung ein neues Thema eröffnen!
Brämerli
Beiträge: 1532
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Grüße aus Wien

Beitrag von Brämerli » Do 19. Sep 2019, 08:08

Willkommen und schöne Grüsse auch von mir.

:inno2: :sonne:
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4561
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

Re: Grüße aus Wien

Beitrag von werni883 » Sa 21. Sep 2019, 09:22

Servus,
es gibt ein Treffen der Ost-Ösis. Kommst du?
werni883
Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist.
.
Der "Klima GAU" - das ist gewiss,
weltgrößter Coup aller Zeiten ist.

Pozor: Das Klimawendejahr 2019 wird man sich merken müssen.

Low Budget
Beiträge: 115
Registriert: So 2. Sep 2018, 09:24
Fahrzeuge: Honda Innova,
MZ TS 125

Re: Grüße aus Wien

Beitrag von Low Budget » Sa 21. Sep 2019, 09:26

Hallo nach Wien,
klasse Gerät, schicke Farbkombi!
Gibt es eigentlich irgendwo schon einen Vergleichstest Vergaser- vs. Einspritzinno mit Blick auf Leistungs-/Drehmomententfaltung/Verbrauch etc. ?

Grüße
Udo

Edit: (wo ich es grade sehe)
Huhu @Poldi, bist du da auf deinem Profilbild mit einer "rollenden Taschenlampe" unterwegs?

Benutzeravatar
5StarPoidi
Beiträge: 321
Registriert: Di 14. Jul 2015, 21:12
Fahrzeuge: 2018 Honda NC750X DCT
2016 Yamaha Crypton X Special
2015 Honda Wave
2005 Hyundai Sonata 2.4 Aut
Wohnort: Wien - Floridsdorf
Alter: 31

Re: Grüße aus Wien

Beitrag von 5StarPoidi » So 22. Sep 2019, 09:23

Low Budget hat geschrieben:
Sa 21. Sep 2019, 09:26
Hallo nach Wien,
klasse Gerät, schicke Farbkombi!
Gibt es eigentlich irgendwo schon einen Vergleichstest Vergaser- vs. Einspritzinno mit Blick auf Leistungs-/Drehmomententfaltung/Verbrauch etc. ?

Grüße
Udo

Edit: (wo ich es grade sehe)
Huhu @Poldi, bist du da auf deinem Profilbild mit einer "rollenden Taschenlampe" unterwegs?
Rollende Taschenlampe sagt mir nix, aber das war eine Puch DS 50, das alte Modell mit der 3 Gang Handschaltung. Hat einem Freund gehört. Die anderen beiden hatten eine KTM Pony 2 Super 4, und eine Puch Supermaxi. Ich war mit einer Tomos Flexer (Slowenischer Puch Maxi Nachbau) unterwegs. Die Tomos war nach ein paar kleinen, geradezu kosmetischen Änderungen gut für fast 70 kmh. Schöne Zeiten, damals mit 16. Lange vorbei auch wenn's erst 15 Jahre her ist.

LG Leo

Low Budget
Beiträge: 115
Registriert: So 2. Sep 2018, 09:24
Fahrzeuge: Honda Innova,
MZ TS 125

Re: Grüße aus Wien

Beitrag von Low Budget » Di 24. Sep 2019, 19:50

Hallo Leo,

da der Themenstelle hier nix nachschiebt, schieb ich ein wenig OT nach...
...die Puch DS 50 kannte ich gar nicht, ich dachte direkt an die ES 150/250 Baureihe von MZ. Mit Beinschildern sieht sie schräg von vorne deiner Puch sehr ähnlich. Etwas speziell ist, dass bei der ES die Lampe nicht mit der Lenkergabel beweglich sondern in einer Linie mit dem Tank verbunden ist - deshalb auch "rasende Taschenlampe" genannt. Man kann die MZ ES unter diesem Begriff auch googeln. Bei "rollender Taschenlampe" dagen kommt nix - hatte ich falsch im Gedächtnis!

LG
Udo

Antworten

Zurück zu „Mitgliedervorstellung“