Hallo in die Runde

Hier kann kann man sich und sein neues Mopped vorstellen.
Bitte für jede Neuvorstellung ein neues Thema eröffnen!
Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von sivas »

Man sollte es sich zum Grundsatz machen, immer HINTER die Fahrbahn querenden Fußgängern vorbeizufahren. Kühe gehören wohl auch dazu.
Täter

Lucy1966
Beiträge: 17
Registriert: So 25. Okt 2020, 17:51
Fahrzeuge: Honda ct 110

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Lucy1966 »

Hallo.
Gute Nachricht zur Kontaktaufnahme mit Celia und Tig.
Dank Facebook habe ich die beiden gefunden und einige Male geschrieben, Fotos gewechselt und viele interessante Fakten zur 2 Jährigen Reise von New Zealand nach Frankfurt erfahren können.
Mit Ihrer Zustimmung kann ich euch das mitteilen.
Sie haben sich schon oft gefragt, was aus Ihren BIKES geworden ist... Und sind super nett, offen und froh, dass Kommissar Zufall - dank eurer Mithilfe - das ermöglicht hat.
Danke euch sehr dafür.
Ich soll liebe Grüße von beiden ausrichten!

Piesepampel54
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:05
Fahrzeuge: Honda Wave, Ford Fiesta
Wohnort: Nideggen
Alter: 67

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Piesepampel54 »

Hallo Lucy
mit E-Teilen oder technischem Know How kann ich nicht dienen aber ich beneide dich um die Chance, diesem alten Schätzchen zu einem neuen Leben zu verhelfen. Spannende Sache - wünsche Glück und standing!

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin Lucky-Lucy,

herzlichen Glückwunsch zur "Historie".
Könntest du denn im Steno-Stil kurz die
Anreise der CT darstellen?
Also welche Route Land, See oder Luft?

Wenn du mal in Nähe Neander-Thal bist,
können wir eine Afri-Ko(a)la schlürfen und
Lagerfeuergeschichten austauschen über
Fahrzeuge mit "Geschichte".

Ich habe leider nur ein Auto aus dem Thal
oder vom Ring, aber nix mit Weltreise oder
Saharastaub.

Weiter-Fünf-Kolas-bis-Kairo,
eine davon Eiskalt-in-Alexandria...

Chott-Pitt
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Lucy1966
Beiträge: 17
Registriert: So 25. Okt 2020, 17:51
Fahrzeuge: Honda ct 110

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Lucy1966 »

Moinsen.
Das ist die Strecke.... Aber sie ist, wie ihr seht noch nicht ganz vollständig.
To be continued 😁
Dateianhänge
received_436245440834641.jpeg

Bohne
Beiträge: 1431
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Bohne »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Mi 27. Jan 2021, 08:57
Ich habe leider nur ein Auto aus dem Thal
oder vom Ring, aber nix mit Weltreise oder
Saharastaub.
Du hast immerhin ein Auto aus Afrika.
Das kann auch nicht jeder von sich behaupten. :D

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Brett-Pitt »

Mannomann,
Frauofrau,
queerbeet...

Bohne, du alter Schwede.
DER WAR GUT.

Habe 2 Minuten gegrübelt
und nach der Pointe gesucht.
Man/frau/sternchen verliert ja
den Überblick bei all den Cubs
im Stall.

Ratter, ratter, Zuse,
er meint den Dokky.
Hast eine Afri-Kola gut hier...

Salam alaikum,

Rabat-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Lucy1966
Beiträge: 17
Registriert: So 25. Okt 2020, 17:51
Fahrzeuge: Honda ct 110

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Lucy1966 »

Hi Brettipitty.
Obwohl ich deine Geheimsprache nicht ganz entschlüsseln kann 😅, steht dem Lagerfeuergespräch in der Neanderthal Höhle nix im Weg.
Bier bring ich mit, weil du ja nur Africola hast🍻.

Hier noch die letzten Etappen der Reise.....

There is a map but it is not finished. Sorry I have to look harder for the finished one! After Turkey we went up through Bulgaria, Romania, Hungary and back down through Slovenia, Croatia, Albania and Greece before taking the ferry to Italy and riding back up through Italy, Switzerland, and finally flying out of Frankfurt. We did about 50,000kms on the bikes over 2 years so they are well travelled.

Tig is really pleased to hear the news that you have his bike as we have often thought about what has become of them. Do you know what happened to the other one at all?


Thanks,
Celia

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin Junx,
hallo Lucille,

soooo schwierig ist die Kommunikation
dann aber doch nicht. Zumindest für Vielleser
hier. Alle anderen brauchen einen Babelfisch.
Da DonS nur "Krone" liest und nicht "Anhalter",
versteht der jetzt wieder nur "Anhalter Bahnhof".

Mein Auto kommt aus Marocco, hat aber weder
Sahara noch Atlas gesehen. Bisher wengst...
Logischerweise musste ich mich umbenennen
auf Rabat-Pit. Obwohl ich den Dokky ganz ohne
Rabatt gekauft habe.

"Ratter-Ratter-Zuse" ist indeed für Insider ausse
IT. Old-School aber, für Situationen, wenn etwas
lange dauert oder jemand nur langsam kapiert.
Ich sach nur Fortran-0815 und Telefunken-TR440.

Weiter-Übersetzen
(auch nach Tanger),

IT-Pit
(Höhle? Gerne! Ich hab auch Bier hier.
Schumacher-Alt, ausse Alt-Stein-Zeit.)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

larumo
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:01
Fahrzeuge: Royal Enfield

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von larumo »

Hallo,
melde mich jetzt auch mal hier und oute mich als Vorbesitzer der Mad Max CT110 von Simon.

Ich habe tatsächlich beide CT's von Tig und Celia gekauft nachdem sie in Frankfurt eingetrudelt waren. Auch hatte ich noch einige Zeit Kontakt mit Tig.

Die Reise der Beiden war schon irre. Die fuhren auch in Gegenden, die nicht wirklich sicher waren, wie in den Irak oder die North-West-Territories in Pakistan. Da ich selbst schon dort mit dem Motorrad unterwegs war, habe ich echt Respekt wie die das mit den kleinen nCT's gemacht haben. Ich hatte damals ja immerhin ein ordentliches Expeditionsfahrzeug mit doppelt so viel Leistung. Enfield halt. :mrgreen:

Deshalb ist es superschade, dass die Homepage nicht mehr online ist. Die war mit das Beste was ich in dem Genre gesehen habe. Super Bilder, super humorvoller Text in bestem britischen Stil. Leider ging auch diese nur bis zur Türkei. Tig meinte zwar bis Bulgarien hätten sie alles fertig, aber erschienen ist das nie und die Seite war dann schnell verschwunden. Warum das so war weiß ich nicht. Wie gesagt schade.

Tatsächlich bin ich auch gerade an Celia's CT am Schrauben und beseitige gerade deren teilweise derbe Basteleien. Das waren schon hardcore-Zip-Tie-User.
Z.B. die kpl. Auspuffbefestigung per Kabelbinder und derlei Späße mehr. Das Mopped hat schon über 80.000km runter und das merkt man halt auch. Im vergleich der beiden CT's ging der 125'er Lifan in Tig's/Simon's CT massiv besser vorwärts.
Optisch werde ich die CT so lassen. Nur technisch wird sie wieder fit gemacht. Soweit ist alles wieder geschweißt und verkablet und okay, jetzt möchte ich halt noch den Motor wieder fit machen.
Dazu suche ich noch ein Topend. Ist aber nicht so leicht in D-Land.
Schaun mer mal.

Bis demnäxt in diesem Theater.

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Atomo
Beiträge: 1237
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:35
Fahrzeuge: Wave seit 2013 (so ca. 68.000 Km), Royal Enfield seit 2005 (48.000 Km).
Wohnort: Bei Marburg
Alter: 58

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Atomo »

Ach der Larumo :D
Deine Reisen und Berichte sind aber auch nicht ohne.
Wie ihr das Kurbelwellenlager in der Türkei repariert habt, Hut ab.
Ich hab den Bericht von dem Iren, Andrew mit seiner Dotty glaub ich welcher von Alaska bis nach Feurland reiste, förmlich verschlungen.
War unter anderem ein Grund mir ein CUB (Wave) zu kaufen. Leider ist hondavstheworld.com jetzt anderweitig vergeben.
Bin ich ölich, bin ich fröhlich

Brett-Pitt
Beiträge: 5945
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Brett-Pitt »

Die Sch(n)ittmenge aus Lil-Honda und
Oily-Bullshit scheint ja typisch hier im
Forum zu sein. Ab und zu ergänzt durch
Diesel-Einbauten oder seltener noch mit
Dnjepr-Drej-Rädern.

Der Fred "Cub-Fernreisen statt Indik-Flüge"
fehlt ja noch. Gibt es von der CT-Tor-Tour gar
nix mehr? Snapshots? Referenzlinks?
Sekundärliteratour ???

Bitte weiterberichten,

Pit ausm Thal
(... eigentlich Bull-Pit ausm Zanskar-Tal.
Blöd nur, dass der Russe ausgerechnet zur
Abiturzeit in Afghanistan einmarschieren
musste. Mit Flankenschutz durche Mullahs.
Madras-Mardin-Mettmann war dann dicht.)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Lucy1966
Beiträge: 17
Registriert: So 25. Okt 2020, 17:51
Fahrzeuge: Honda ct 110

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Lucy1966 »

Moin Larumo.

Schön, von dir zu hören.
Soso, schraubst du auch grad am anderen Zwilling herum.
Mechanisch ist bei mir soweit fast alles fertig.

War etwas im Streit mit der Elektrik...Funken hatte sie ja, hat mir jemand die ersten Schritte gezeigt - dann bin ich bis in die Lampenmaske vorgedrungen und muss nur noch das Fernlicht anklemmen und alles fein verstauen.
Hab mich schon gefreut sie mal anzukicken - nix. Kein Funke mehr da.
Also den ganzen Salat wieder aus dem leicht unterdimensionierten Batteriefach rausfischen und Fehlersuche.
Jetzt funzt sie wieder - und auch der Gleichrichter ist verbaut - entgegen der Meinung eines anderen Kabelkundigen ;-)

Hatte das Gleiche wie an deinem Flitzer...Kabelbinder, Draht und Spucke - was man halt so auf der Reise da hat - wurden für ziemlich jede Reparatur genommen.

Tig und celia wollen ihre Reise komplett als Roadbook rausbringen. Sind nur leider ein paar Kinder dazwischen gekommen - und jetzt fehlt ein bissl die Zeit.
Kannst du bitte nochmal ganz tief in deinen Schubladen suchen - ob du vielleicht nicht doch die Papiere zu meiner Postie findest?!?!?!?
Das wäre echt klasse.

Viele Grüße an die Moppedgemeinde und viel Spaß bei den Osterausfahrten.

Simon

Antworten

Zurück zu „Mitgliedervorstellung“