Frisch in Wien, Sozius?

Hier kann kann man sich und sein neues Mopped vorstellen.
Bitte für jede Neuvorstellung ein neues Thema eröffnen!
Trioler
Beiträge: 26
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 18:33
Fahrzeuge: Supercub C125 (BMW K75 noch)
Alter: 59

Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Trioler »

Habs fälschlich zuerst bei den Ostösterreichern reingestellt, nach Hinweis auf diesen Bereich nun also hier:

Hallo Ostösterreicher und wer sonst mitliest,

bin neu hier und kenn mich in den Tiefen des Forums noch nicht so aus.

Wohne in Wien und lasse nächsten Mittwoch eine neue blau/rot/eierschalene 125er zu (hatte ursprünglich ein Spielzeug mit möglichst wenig Verbrauch gesucht, dann kam ich irgendwann dazu. Dass es auch einen Kettenkasten hat, ist für jemanden, der meist Kardanwelle hatte natürlich auch sehr toll). Meine BMW K75 biete ich zum Verkauf an, mal schauen, ob sie weggeht, sonst bleibt sie noch, bis ich weiss, ob ich mit der Supercup richtig bin.

Warum ich gerade hier den Einstand mache:

1.) Habe nichts passenderes gefunden.
2.) Gemeinde Wien veranstaltet jährlich ein ganztägiges gutes und kostenloses Fahrsicherheitstraining namens Safebike in Pachfurt (Autobahnabfahrt Bruck/Leitha Ost) im April / Anfang Mai. (Inklusive Schleuderplatte)
Irgendwann in den nächsten 3 Wochen kommen die Termine raus und dann gehts üblicherweise recht schnell, bis sie ausgebucht sind.
https://www.wien.gv.at/verkehr/verkehrs ... grund.html

Also wenn wer sein Rad besser kennenlernen, was dazulernen oder sich einfach nach einer Winterruhe wieder warmfahren will, dort mit etwas liegendzylindrigem auftaucht und ich ihn/sie dort kennenlerne, wäre das nett. Dann wäre das fast ein (Ost)Österreichertreffen.

Wenn ich weiss, wann die Termine sind und welchen ich nehme, rühre ich mich hier, wenn jemand vor mir erfährt, dass die Anmeldung offen ist, freue ich mich über eine Meldung.

Dann noch eine Frage:
In welchem Bereich schreibe ich sinnvollerweise was über Soziussitz?

Fahre fast immer alleine, aber wenn das Ding schon im aktuellen deutschen Honda Katalog "Scooters und 125ccm" Fußrasten draufhat, könnte das ja etwas bedeuten. (Die Löcher in der Schwinge kosten in der Herstellung mindestens ein paar Cent, wozu?)
Und die Möglichkeit einmal im Jahr zu zweit auszureiten, und wenn nur zum Eissalon, wäre mir schon sehr angenehm. Nordkap zu zweit habe ich damit eher nicht vor.
Im BMW K Forum Flyingbrick wurde der Baukasten ziemlich ausgereizt, indem K75 Räder von der 1100er, deren Getriebe mit Federung, Bremsen, ... implantiert bekamen. Gerne mit der Begründung auf Gleichteile, Baukasten, ...
Teilweise dann mit Gutachten, die das als legal erklärten und weitergereicht wurden.
Hab mal hier die Suchfunktion bemüht, aber dazu nichts genaueres gefunden, was das zu ermöglichen scheint.
Wenn andere Märkte das Teil mit einem, wie ich es verstehe unverstärktem Rahmen als soziustauglich zulassen, ist es nicht vorstellbar, dass ein Gutachter einem da eine technisch fundierte Brücke baut? Und das ggf. ein paar daran Interessierte gemeinsam bezahlen.

Vorerst mal liebe Grüße in die Runde

Walter

P.S: die Frage nach dem besten Platz für das Soziusthema ist für mich noch offen, bestehender oder neuer Thread bei den C125 oder gleich hier?

Brämerli
Beiträge: 2267
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Brämerli »

Willkommen Walter
Zum Thema Sozius lasse ich gerne die SuCu Fahrer zu Wort kommen. Schön wärs jedenfalls wenn man auf dem Moped jemanden mitnehmen dürfte.
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5590
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von werni883 »

Servus,
also eine C125? Nicht ganz blau, weil rot dabei?
.
Wir brauchen einen Scout, der die Sache klärt, sich von der Landesregierung die Nutzlast und Achslasten? erhöhen und eintragen lässt. Beifahrerhaltegriffe, Rasten und Soziussitz dazu. Das nenne ich ambitioniert. Ich glaube aber nicht daran.
werni883
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

DonS
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von DonS »

Servus,
so sehr mich jeder neue Cubist in Wien freut der noch dazu den Weg ins Forum findet, so habe ich da irgendwie meine Zweifel.
Ich finde du solltest die SuCu erst probefahren und dann entscheiden.
Fakt ist, daß mit dem Sozius wird nix und das Konzept der Halbautomatik muß man wollen.

Wenn’s unter diesen Bedingungen am Mittwoch klappt, wäre ich wenigstens nicht mehr der vermutlich einzige Supercubist Wiens.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5590
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von werni883 »

Servus,
aaaber du kannst die C125, aber erst wenn sie dann gut eingefahren ist, gegen eine fast neuwertige Wave 110i zum Tausch anbieten, zahlst halt etwas drauf zum Wertausgleich.
werni883
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

DonS
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von DonS »

Du würdest die Wave mit Doppelsitzbank, Seitenständer und Wertsteigerungspotenzial, gegen ein Fahrzeug eintauschen das hier im Forum unter den Aborigines keine Akzeptanz findet?

Trioler
Beiträge: 26
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 18:33
Fahrzeuge: Supercub C125 (BMW K75 noch)
Alter: 59

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Trioler »

Also zur Klärung, blau das Moped, rot der Sitz und was weiß ich für ein Weißton das Beinschild.

Beifahrerhaltegriff hätte ich den Riemen am roten Zubehörsattel mit Hondaschriftzug für den Gepäckträger angenommen, obwohl das kann schon interessant werden.

30 Jahre her ÖAMTC (so ne Art ÖSI-ADAC) im 20en wollte er mir das Pickerl für meine R80/7 nicht geben, weil kein Halteriemen für den Beifahrer, nur Reling (nautischer Haltegriff).
Typenschein mit Originalbild hergezeigt, Reling dran, kein Riemen, Prüfer: das muss aber so sein!
Nach ner Viertelstunde Diskussion meinen Hosengürtel um den Sattel geschnallt, Pickerl bekommen.
(Rechtschreibkorrektur meint 2 mal Pickel, wäre bei der Gelegenheit auch möglich gewesen)

Im Ernst, ich gehe nicht davon aus, dass man das Ding ganz einfach umtypisiert bekommt, aber wundern tut es mich doch, dass das eine Teil mit schwächerem Rahmen und Bremsen das können soll und das andere nicht.
Meine prähistorische SS50 durfte ich jedenfalls mit Rasten (Rechtschreiber: Raten) an der Schwinge (Rechtschreiber: Schlinge, kann man die Korrektur eigentlich ausschalten?) mit Sozius fahren.
Sind die Hondas halt auch nicht mehr das, was sie vor 43 Jahren waren?

Tausch gegen was anderes muss ich wohl noch ein bisschen überlegen, ich sag dann, wenn es soweit ist, Bescheid, wegen der Wertsteigerung.

Liebe Grüße rundum

Walter

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5590
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von werni883 »

Was willst du mit deinem Nick sagen? 3wertiger Alkohol?
Was willst du mit deinem Nick sagen? 3wertiger Alkohol?
Servus Walter,
der Beifahrerhaltegriff steht parallel zum Gurt im Gesetz.
Es muss halt für beide Arme gleichzeitig sein, muss es?
.
Ja, ein Trioler nimmt an an Triolen teil, oder eben nicht, oder unbewusst. Aber ein Triola?
.
Blau mit rotem Arsch/Sitz, hab' ich schon mal wo gesehen.
.
Gehst dann halt mit 3-Jahrepickerl und Taferl zum Händler. Dann kann es losgehen.
cu, ₩erni883
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

Trioler
Beiträge: 26
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 18:33
Fahrzeuge: Supercub C125 (BMW K75 noch)
Alter: 59

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Trioler »

P.S. Probefahren und dann entscheiden ist mit Kaufvertrag in der Tasche wohl nicht mehr drin.
Hab vor 3 Wochen die Ausverkaufspanik bekommen und die letzte der 7 SuCu´s die Honda Stahl im letzten Jahr bestellt und nicht verkauft hat, um 2700,- genommen. Hat sich selten ein Verkäufer beim Verkauf einer Goldwing so gefreut, wie der, dass seine Fehleinschätzung korrigiert war.
Da war der Vorführer mit angeblich 12km drauf schon weg, deswegen keine Probefahrt möglich.

Wenns schon keine Groms und RV125 mehr neu gibt, und die gebrauchten um Phantasiepreise rumgehen, muss man schnell und entschlossen handeln. Eine wirklich sehr schöne MSX zum SuCU-Preis mit ABS und nicht in Neongelb habe ich leider laufen lassen, zu zögerlich, jetzt halt (noch?) Einsitzer mit Kettenkasten und vernünftigen Rädern.

Und zum Begreifen, was man sich so angelacht hat, wo man noch nachbessern darf, brauchts meist eh mehr als eine Proberunde.

Da ich in den letzen 6 Jahren allein bei 3 BMW´s die Sättel beim Sattler fahrbar machen lassen durfte (die Zeiten wo man sie ohne aufpreispflichtigen Komfortsattel - den der Vorbesitzer nicht mitbestellt hatte - weiter als zum Eissalon fahren konnte, sind entweder 35 Jahre her oder man muss halt ans obere Ende der Modellpalette gehen, dann gehts auch) erwarte ich mir hier nicht viel anderes, als dass man es sich passend machen muss.

Liebe Grüße

Walter

Zum Trioler: irgendwie aus Tirol aber auch nicht ganz (ganz mehr), leicht verballhornt

Trioler
Beiträge: 26
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 18:33
Fahrzeuge: Supercub C125 (BMW K75 noch)
Alter: 59

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Trioler »

PSPS:

Dein Exotenstatus /Exklusivität bekommt mit 7 zusätzlichen SuCu´s EZ2020 in um Wien ziemlich was zu tun!

Richtige Massenware jetzt.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5590
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von werni883 »

Servus Walter,
jener Deutsche, der uns nit seiner blauen C125 besuchte, JC71, hat jetzt ca. 30 Mm - und damals eine Gelauflage - drauf.
Ich selbst liebe den Air-Hawk bei der "steinhart gefederten" China CUB, übrigens auch 2-sitzig.
werni884
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

SC71
Beiträge: 2938
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von SC71 »

@werni.....KEINE Gelauflage

Der Sattel ist für die Langstrecke zu empfehlen

Brett-Pitt
Beiträge: 4765
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin Trio-Infernaler,
gegrüsst seien alle Drei!

1.) 2700,- ist doch ein sauberer Preis (Dosen-Korrektur: Sau-Preiss).
Kannste fahren, behalten, oder mit weniger als 200,- Euro Verlust
verkaufen. Zum Beispiel Richtung Göppingen, aber dann nur mit
Kratzern (mindestens drei davon). Sonst nimmst der Allemanne nicht.

2.) BMW? Sei dir verziehen...

3.) Erste Gehversuche mit der SS-50? Gut so, auch meine Stolper-
Übungen. Aufgrund meiner kurzen Radlerbeine aber mit diesem Motor
im Dax-50-"Rahmen".

Weiter Cub-Spass
anstatt Tri-Stess,

3-Zinnen-Pietro

Trioler
Beiträge: 26
Registriert: Fr 28. Feb 2020, 18:33
Fahrzeuge: Supercub C125 (BMW K75 noch)
Alter: 59

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von Trioler »

Hallo Brett-Pit,

war wohl SS50 aber mit 70ccm DAX-Zylinder.
Damit konnte man die Rennmaschinen mit Doppelscheibenbremsen, Wasserkühlung, Verkleidung, Gussrrädern, ... die laut VDO-Tacho alle 120 gingen bei Honda Tacho 90 aufrecht sitzend bei Halbgas stehen lassen. War recht unterhaltsam mit dem Underdog Gefährt damals.
Und für Runden bis in die Seealpen hats auch gereicht.

Nur mit der Legalität happerts heute, einfach zweiten Sitz raufschrauben und zu zweit fahren trau ich mich nicht mehr ganz so wie einst den Hubraum mit Mopedkennzeichen.

Zur verziehenen BMW kam ich erstmals als ich 1983 meine CB250RS in Spanien auf nem Ölfleck hingelegt habe.
Zurück in München meinte der Händler, für die (2 Jahre) "alte Reibn" gibts in Europa keine Sturzteile (Lenker, Hebel) , das muss aus Japan kommen und dauert 3 Monate. Dann hab ichs verkauft und der BMW Händler hat auf die Frage nach Ersatzteilen gemeint, bis BJ1955 alles lagernd, davor oft Nachfertigungen. Also wenn die auch so ihre Macken haben, sind sie doch ganz gut zum auf der Straße halten (in Zeiten vor dem Internet war das wichtiger als heute)

Liebe Grüße

Walter

DonS
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Frisch in Wien, Sozius?

Beitrag von DonS »

Trioler hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 17:45
PSPS:

Dein Exotenstatus /Exklusivität bekommt mit 7 zusätzlichen SuCu´s EZ2020 in um Wien ziemlich was zu tun!

Richtige Massenware jetzt.
Von meinen ehem. Honda Insidern weiß ich das Stahl mindestens zwei Mal 6 Stück also 12 verkauft hat. 2 Rad Börse 6 Stück, Havelka auch 2 oder 3.
Das sind nur die von denen ich weiß, vermutlich waren es mehr.
Es gibt/gab ja auch noch einige andere große Hondahändler in Wien, die haben sicher auch die eine oder andere verkauft.

Wo die abgeblieben sind ist ein Rätsel, ich fahre viel in Wien und habe in einem Jahr keine andere gesehen.

Antworten

Zurück zu „Mitgliedervorstellung“