Birne wechseln...

Allgemeines
Benutzeravatar
Loki75
Beiträge: 29
Registriert: Do 20. Aug 2015, 10:09
Fahrzeuge: Honda Innova, NC700x, CB250RS, CL250...

Birne wechseln...

Beitrag von Loki75 » Do 17. Sep 2015, 22:16

.....und jetzt mal Butter bei die Fische:

Kein Witz:

WIE WECHSEL ICH DIE GLÜHBIRNE BEI DER INNOVA????

Ich habe gefühlte 50 Schrauben gelöst - aber komme immer noch nicht an den :-x Scheinwerfer ran - geschweigen denn an die Glühlampe!!! Meiner Ansicht nach hängt es sprichwörtlich an der 2-teiligen Lenkerverkleidung, wo ich eben bereits: oben 2, seitlich 2, weiter unten 2 und abschließend gaaanz unten 1 Schraube losbekommen habe - aber es hängt noch oberhalb des Tachos - und da will ich nur ungerne mit grober Gewalt rumziehen & drücken!!!

Oder gibt es einen Trick, den Scheinwerfer nach dem Lösen der HöhenverstellSchraube heraus zu bekommen?

Verzweifelte Grüße.... :wein:

-Loki-

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6703
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Birne wechseln...

Beitrag von Done #30 » Do 17. Sep 2015, 22:35

Bitte nur in einem Thread posten ;-)

Wenn du kein Werkstatthandbuch kaufen willst, dann hangelst dich doch einfach mal anhand der Explosionszeichnungen durch, die man bei manchen Händlern auf den Webseiten findet:
z.B. diese hier:

http://www.bike-parts-honda.com/pieces- ... A+125.html
Bild

http://www.bike-parts-honda.com/pieces- ... A+125.html
Bild
Challenge accepted. 100.000km mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! Zwischenstand hier klicken: Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Heavendenied
Beiträge: 1437
Registriert: So 25. Jul 2010, 11:41
Fahrzeuge: Honda Innova, Vectrix VX-1
Wohnort: Heppenheim
Alter: 37

Re: Birne wechseln...

Beitrag von Heavendenied » Fr 18. Sep 2015, 08:55

Also aus meiner Erinnerung sind es 4 oder 6 Schrauben die raus müssen, damit man die lackierte Verkleidung um den Scheinwerfer weg bekommt. Die für die Höhenverstellung der Lampe muss erstmal nicht raus. Die Verkleidung dann runter zu kriegen ist aber schon etwas fummelig, weil die immer irgendwo hängen bleiben will... Mit etwas sanfter Gewalt geht das aber ohne Bruch, solange es warm genug ist!
Danach hat man dann die Verkleidung samt Lampe in der Hand und kann die ganz einfach von hinten wechseln. Das Scheinwerfergehäuse bleibt dabei mit der angeschraubten Verkleidung verbunden (so zumindest wie gesagt in meiner Erinnerung, ist auch schon wieder 6 Monate her...)

P.S.:
Deinen identischen Beitrag in dem anderen Thread habe ich gelöscht.
Gruß,
Jürgen
-----------------
Bild
Honda Innova ANF125i

Benutzeravatar
Loki75
Beiträge: 29
Registriert: Do 20. Aug 2015, 10:09
Fahrzeuge: Honda Innova, NC700x, CB250RS, CL250...

Re: Birne wechseln...

Beitrag von Loki75 » Sa 19. Sep 2015, 11:21

Guten Morgen!

Vielen Dank Jungs....ich werde es mal heute Nachmittag angehen....denn was gibt es denn Schöneres, als etwas 5 mal zu probieren - und beim 6.Mal funkt es dann!! :up2:

Grütze aus Göttingen....

-Loki-

Benutzeravatar
helbob
Beiträge: 14
Registriert: Di 4. Aug 2015, 23:50
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Birne wechseln...

Beitrag von helbob » Do 14. Mär 2019, 19:21

Bei den neueren Wave 110 (meine ist 3 Jahre alt) muss man die beiden Schrauben vorne, die beiden Schrauben hinten und die eine Schraube zur Scheinwerfereinstellung unter dem Scheinwerfer entfernen. Nun kann man vorsichtig das obere Plastikteil abnehmen. Jetzt die beiden Clips link und rechts am Scheinwerfer abziehen, danach Scheinwerfer herausnehmen. Den Birnchhalter ca. eine zehntel Umdrehung drehen und herausziehen. Birnchen herausnehmen. Beim Zudammenbau darauf achten wenn das Plastikteil oben aufgesetzt wird das die beiden kleinen Haken die durch den Schlitz oben am Scheinwerfer zu sehen sind eingehakt sind. 
Dateianhänge
honda-wave-scheinwerfer-gluehbirne-wechseln-3.jpg
honda-wave-scheinwerfer-gluehbirne-wechseln-1.jpg

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3859
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010

Sachs Optima 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Birne wechseln...

Beitrag von Bernd » Do 14. Mär 2019, 19:57

Wenn ich mich recht erinnere:
6 Karrosserieschrauben. Oben mitte zwei, links und rechts außen je eine, unten am schmalen Teil links und rechts je eine.
Eine Sechskantschraube 8 mm (?) ganz unten. Auf Dones Bild Nr. 20

Ich musste immer noch die Dreiecksverkleidung abschrauben. Drei Kreuzschlitz verchromt vorne.
Zwei Kreuzschlitz hinten (wo die Kniescheiben sind).
Und nochmal zwei Karosserieschrauben hinten. Weiß ich jetzt nicht genau und habe keinen Bock raus zu gehen bei Dunkelheit, Regen und Wind.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Harri
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Birne wechseln...

Beitrag von Harri » Do 14. Mär 2019, 20:39

Aiies richtig, aber Ihr seid quasi Leichenschänder wenn Ihr Euch mal das Datum der Problembeschreibung anschaut.

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“