Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Allgemeines
Low Budget
Beiträge: 76
Registriert: So 2. Sep 2018, 09:24
Fahrzeuge: Honda Innova,
MZ TS 125

Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Low Budget » So 3. Mär 2019, 10:55

Hallo,
hat schon mal jemand bei der Inno Vergleichsmessungen der Öltemperatur bei längerer Vollgasfahrt, z.B. Autobahnetappen, mit und ohne Spoiler durchgeführt?
Grüße
Udo

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1327
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 52

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Fritten-Robert » Do 14. Mär 2019, 16:17

Moin Udo,

häng doch ein Thermometer anstelle des Ölpeilstabs ins Öl und fahr mehrere Male die gleiche Strecke Dauervollgas. Ja mach mal und berichte. Die Dinger gibt es bei Louis und Co.

@Alle: warum hat die Inno diesen Spoiler?

1. um den Fahrtwind auf den Zylinderkopf zu leiten?
2. Design?
3. damit ich mich ärgere, weil ich ihn mir abgerissen habe bei der Inno-Verladung :wech:
3. ...?

Gruß
Robert
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4227
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 43

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Bastlwastl » Do 14. Mär 2019, 19:23

luftströmung und stabilität sind der grund dieses bügels/Spilers
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Low Budget
Beiträge: 76
Registriert: So 2. Sep 2018, 09:24
Fahrzeuge: Honda Innova,
MZ TS 125

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Low Budget » Do 14. Mär 2019, 21:28

Hallo Robert,
exakt so ein Thermometer hab ich ja.
Ich habe mich neulich nur bei einer Autobahnetappe bei 6° Aussentenperatur gewundert, dass die Öltemperatur von 65° auf der Landstraße doch schnell auf 100° ging als ich mich mal für 28 km hinter einen flotten LKW gehängt hatte. Da habe ich mir überlegt, wie es dann wohl bei 38° Außentemperatur wie im letzten Sommer wäre...
...da würde es dann ja so langsam brenzlig mit der Öltemperatur.

Ist der Spoiler nur ein modisches Gimmick, welcher den Luftstrom eher behindert oder macht er irgendeinen Sinn (die Wave und die SC haben ja keinen)...und bevor ich da wie wild den Spoiler ab und dranschraube und eine Referenzrunde nach der anderen über die Autobahn drehe, hatte ich gedacht, ich frag mal im Forum an, ob irgendein Kollege sich diesen Stress schon angetan hat.

Ach ja, deiner 1., 2.,3. Liste könnte ich
als 4. ...? ich noch hinzufügen: um das Spritzwasser von von unten und dann seitlich auf die unteren Beinschilde zu leiten, damit es von da aus auf meine Turnschuhe tropft..ohne Spoiler bleiben die Füße nämlich auch ohne Schmutzfänger wesentlich trockener...zumindest was das durch das Vorderrrad aufgewirbelte Fahrbahnwasser betrifft.
...wenn das Ding jetzt tatsächlich auch noch den Luftstrom behindern würde flöge es nämlich über kurz oder lang dran wech...,
man müsste nur, z.B. durch ein angepasstes Aluprofil an den dann vakanten Verschraubungen zu einen ästhetisch befriedigenden, sauberen Abschluss kommen

Brett-Pitt
Beiträge: 3210
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Brett-Pitt » Do 14. Mär 2019, 22:18

Bei Morini hat man sogar den Fahrer mit
"einkalkuliert", damit durch Luftwirbel
der hintere Topf vom V-Twin auch Luft
abbekommt. Der soll dann tatsächlich
der kühlere von beiden gewesen sein...

Uff, Robert, apopo Öl.
"Dein" 5-Liter-Kanister hat grad
Schwiegervatter aufgekauft.
Neues gibts erst im Mai.
Das Oliven(vor)jahr geht zu Ende.

Weiterschmoren,

Pedro-a-la-plancha

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4664
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Cpt. Kono » Do 14. Mär 2019, 22:55

@ Robert

Ich denke der vermeintliche Spoiler hat nur die Aufgabe die Seitenteile zusammenzuhalten sodass sie nicht flattern und ansonsten nur stylisch auszusehen.

Das er außerdem noch luftstromoptimierend sein soll um die Kühlung zu verbessern ist bestenfalls ein Abfallprodukt. Man denke nur an die Lasten die eine Cub auch bei niedrigen Geschwindigkeiten in SOA bewegen muß. Oder die geländetauglichen Varianten die auch keine hohen Geschwindigkeiten erreichen, aber dafür trotz zugemodderter Kühlrippen noch einigermaßen niedrige Motortemperaturen garantieren sollen.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Menschen, Tiere und Pflanzen mag ich nicht. Steine sind ganz okay."

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4227
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 43

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Bastlwastl » Fr 15. Mär 2019, 06:17

wie kommt man auf die aussage es sei irgendetwas im krittischen bereich ?

millionen von fahrzeugen fahren weltweit in wesentlich schlimmeren klimazonen umher ohne das sich nur igendjemand nen kopf macht
aber der Deutsche dank seinen messungen aus langeweile und sorge um sein schätzchen befindet sich im kritischen bereich ......

im kopf oben am ventiltrieb wird es teilweise bis zu 270 grad heiß , trotzdem dreht sich noch alles bei vielen usern hier im forum ;)
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1711
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 24

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Motorradverrückter » Fr 15. Mär 2019, 09:23

ansonsten hatte die Suzuki GS 500 gerne mal 140° Öltemperatur und mehr und die lebte auch mal gern 100TKm und mehr
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1327
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 52

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von Fritten-Robert » Fr 15. Mär 2019, 12:06

Bastlwastl hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 06:17
wie kommt man auf die aussage es sei irgendetwas im krittischen bereich ?

millionen von fahrzeugen fahren weltweit in wesentlich schlimmeren klimazonen umher ohne das sich nur igendjemand nen kopf macht
aber der Deutsche dank seinen messungen aus langeweile und sorge um sein schätzchen befindet sich im kritischen bereich ......

im kopf oben am ventiltrieb wird es teilweise bis zu 270 grad heiß , trotzdem dreht sich noch alles bei vielen usern hier im forum ;)
Moin Bastl,

wir Deutschen sind doch die Mess-Idioten, spätestens seit Feinstaub und Co. :wein:

Aber Messgeräte im oder am Fahrzeug - da bin ich dabei. Kontrollzwang...

Aktuell fahre ich den alten Fiat Punto 176 meiner Mutter. Der hat kein Kühlwasserthermometer. Das ist aber ersthaft wirklich doof!

An der Inno hatte ich nen Öltemp-Fühler. Der ging bis 140°C hoch. Da hab ich Gas weg genommen :motzen: Aktuell ist kein Fühler dran. Seitdem ist alles gut...

Gruß
Rob
PS: weiter im Text!
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6450
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Motortöltemperatur der Innova mit und ohne Spoiler!?

Beitrag von IGN » Fr 15. Mär 2019, 12:25

IGN hat diesen ominösen Spoiler im Keller,
wurde noch nie montiert... deswegen kann ich Dir leider nix zu sagen
außer das es Ihn wirklich gibt... :prost2: :inno2:

Natürlich nicht im Original, nur als 1:1 Kopie an einer Hsun...

-------------

Wenns Dir jetzt explizit nur um die Temperatur geht gibts nen alten Fred...

Suchfunktion: Mützchen

Da gabs viel Kopfschütteln für das für und wieder wenn sich IGN recht erinnert...
sozusagen Ölkühler Fraktion trifft auf Dirty Boy vs. Naked Guy...

-------------

Eilmeldung: Superstar Sibylle Rauch würde unter Umständen mit 58 noch mal
in Hollywood antreten ... wenn die Kohle für den neuen Emmerich stimmt...

IGN ist immer noch Stolz wie Bolle auf Dein Autogramm Sille :up2:

Superstar Sibylle Rauch.jpg

mann muss Dich einfach mal unter 4 Augen kurz gesprochen haben,
ein Münchner CUB Kindl durch und durch... :superfreu: :inno2:


Matthias

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“