Nach 11 Jahren der erste Schaden

Allgemeines
Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1036
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, California Sport,
Alter: 60

Re: Nach 11 Jahren der erste Schaden

Beitrag von Himbeer-Toni » Sa 6. Jul 2019, 20:35

SC71 hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 15:03
Werde nachher mal Super Plus tanken

bevor die Düse zusetzt
SC 71, vor ein paar Wochen warst Du noch nicht auf dem E10 Trip sondern hast von diesen Wahnsinns 102 Oktan Zeug geschwärmt.
Handbuch sagt Super 95, ich tanke aber Super plus 98.
wahrscheinlich sollte man dem Handbuch folgen
Bild

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1796
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Nach 11 Jahren der erste Schaden

Beitrag von Torsten » Sa 6. Jul 2019, 21:14

Bei dem irrsinnigen Verbrauch des Hochleistungsboliden fällt es auch unbedingt ins Gewicht, wenn man an der Zapfe das billigste Mixgetränk wählt.

SC71
Beiträge: 1225
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 53

Re: Nach 11 Jahren der erste Schaden

Beitrag von SC71 » Sa 6. Jul 2019, 22:31

Jedenfalls kommt es bei meiner Kraftstoffrotation zu keinen gefährlichen Ablagerungen von Rost oder Wasser.... werden morgen mal Super Plus tanken....

Brett-Pitt
Beiträge: 3602
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Nach 11 Jahren der erste Schaden

Beitrag von Brett-Pitt » Sa 6. Jul 2019, 23:09

Im Normalbetrieb, mit Durchsatz alle 2 Monate,
also 300 Kilometer in 9 Wochen, ist doch E-05
kein Problem.

Am Winteranfang, oder vor Stilllegung, dann das
teure Super-Plus-Hyper-Ultimate-FlowerpowerpopofCola.
Wobei mir bisher keiner sagen konnte, wieviel Alk und
Cola da drin ist.

Weiter Cuba-Libre,

Zuckerrohr-Pedro

Tranberg
Beiträge: 1498
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Nach 11 Jahren der erste Schaden

Beitrag von Tranberg » Sa 6. Jul 2019, 23:50

Besser Aspen 4T Alkylatbenzin tanken. Nach der Winterpause zurück ins Kanister abzapfen für nächstes Winterpause
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

corollali
Beiträge: 354
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:29
Alter: 49

Re: Nach 11 Jahren der erste Schaden

Beitrag von corollali » Fr 12. Jul 2019, 15:50

Ganz normal tanken (kein E10) und gut ist.... Schon seit 10 Jahren kein Problem nach dem Winter. Ich merk bei Super plus kein Unterschied und sehe auch keine Nachteile bei 95 Oktan.
Den Sprit abzusaugen ist vielleicht kein Fehler, aber garantiert nicht notwendig
Auspuff von Makina Parts 110€, Alufelgen von Faddybike 159€.

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“