Radlager locker in der Felge und fällt raus

Allgemeines
Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 11676
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von Innova-raser » So 11. Aug 2019, 12:02

Wenn du wirklich nirgends was finden kannst, ich bin ab November wieder Zuhause. Und DA ist ein Markt für Felgen!
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3649
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von braucki » So 11. Aug 2019, 12:20

Der Martin/CB50_1980 hat sich doch für seine Inno auch einen neuen Radsatz gemacht/machen lassen.
Evtl. hat er ja noch eine Bezugsquelle.
Ich denke, die fertigen Sätze von Faddybike scheiden wegen der "normalen" Asia-Qualität aus - oder?
http://osc.faddybike-deutschland.de/pro ... cts_id=558
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
wolfgang2011
Beiträge: 1331
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 03:27
Fahrzeuge: Innovo silber
Innova weiß
CRF1000L DCT
Wohnort: Hünxe
Alter: 62

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von wolfgang2011 » So 11. Aug 2019, 12:38

Alu ist schön ,
Aber für den ganz Jahres Einsatz meiner Meinung nicht die erste wahl
LG
Wolfgang2011

...eine Inno kommt selten allein:
eine Silber , eine Weiß
Schaltplan Inno : http://www.honda-innova.de/download/file.php?id=7658

corollali
Beiträge: 354
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:29
Alter: 49

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von corollali » So 11. Aug 2019, 15:26

Ich hab die von Faddybike seit gut einem Jahr verbaut. Bin richtig begeistert. Meine Orginalen waren unrund mit leicht zittrigen Fahrverhalten. Jetzt läuft alles geschmeidig und die Innova sieht mit den Alufelgen
wieder richtig gut aus. Die Stahlfelgen hatten über die Jahre wo ich bei fast jeden Wetter gefahren bin stark gelitten.
Ich kann nix negatives über die Felgen sagen. Der Originale Look gefällt mir besonders gut und ist gefälliger wie die 6 Stern Felgen. Allerdings fahre ich nun nicht mehr bei Streusalz
Auspuff von Makina Parts 110€, Alufelgen von Faddybike 159€.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 11676
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von Innova-raser » So 11. Aug 2019, 22:04

rims.jpg
Der Shop ist gleich bei uns um die Ecke.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 7108
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von Done #30 » So 11. Aug 2019, 22:39

wolfgang2011 hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 12:38
Alu ist schön ,
Aber für den ganz Jahres Einsatz meiner Meinung nicht die erste wahl
Ich fahr die Alus nur im Winter mit den Heidenau K58. Die Gammeln zwar unter Salzeinfluss, aber es macht bei weitem nicht so viel aus wie bei den Originalene Felgen. Man muss aber speziell bei der hinteren Alufelge, die etwas dünner ist, auf saubere Montage und pingelig stets auf den richtigen Luftdruck achten. Meine Lernkurve war heftig: siehe Forumssuche "Schutzbriefeinsatz" >klick<

Im Sommer die originalen Stahlfelgen mit Michelin Pilot Street


Edit, es geht ja um die Alus mit Speichen sorry, ich hab meine RacingBoys gemeint
Challenge accepted. 100.000km mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! Zwischenstand hier klicken: Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1803
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 56

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von CB50_1980 » Mo 12. Aug 2019, 03:51

braucki hat geschrieben:
So 11. Aug 2019, 12:20
Der Martin/CB50_1980 hat sich doch für seine Inno auch einen neuen Radsatz gemacht/machen lassen.
Evtl. hat er ja noch eine Bezugsquelle.
Ich habe vorne die 1.6 Radaelli von AKF genommen. 1.4 ist ohnehin eigentlich zu schmal für 2,75er Reifen. Speichen waren aus Asien.

Und nix Radsatz, nur vorne. Hinten steht noch aus...

Gruß, Martin
Bild

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4881
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von Cpt. Kono » Mo 12. Aug 2019, 08:31

Gib doch zu das Du dabei bist Dir heimlich eine Simson aufzubauen.

:wech:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.

Tranberg
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von Tranberg » Mo 12. Aug 2019, 10:18

Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4881
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Radlager locker in der Felge und fällt raus

Beitrag von Cpt. Kono » Mo 12. Aug 2019, 11:06

"Räder anderer Marken bearbeiten wir nicht." Steht dort geschrieben.

Das dürfte bedeuten das man sich eine andere Firma zum Einspeichen suchen muß, wenn eine Fremdnahe ins Spiel kommt.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“