Batterie

Allgemeines
innovisti
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:37
Fahrzeuge: Honda ANF 125

Batterie

Beitrag von innovisti »

Hallo Forum,
die Original-Batterie meiner 125er Innova hielt 5 Jahre.
Weil identisches Modell nicht mehr erhältlich war bin ich dem "Gel-Batterie" Verwirrspiel aufgesessen und habe versehntlich eine stinknormale Säureauffüll-Baterie gekauft. :(
Wie erwartet machte sie schon im ersten Jahr schlapp und vermochte es kaum das Starterrelais zu aktivieren. :o
Nun ist sie nach 2 Jahren ganz am Ende und liefert gerade noch 12,4 Volt. :down2:
Wo bekomme ich eine echte Gel-Batterie in Erstausrüster-Qualität zu einem fairen Preis ?
Dank euch !

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 617
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 33

Re: Batterie

Beitrag von jumpyZ787 »

Ich könnte dir alternativ nen megapulse anbieten, damit solltest du nach ein paar ladezyklen keine Probleme mehr haben 😎
Meine schien nach 2 Jahren standzeit auch fertig zu sein, startet aber jetzt nach 2 sehr langen (definitionssache, ich weiß) anstandslos. Schon versucht, einfach ne zeitlang mit kicker zu starten?
Moppetfahrer sind die besseren Autofahrer.

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 617
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 33

Re: Batterie

Beitrag von jumpyZ787 »

....ansonsten bekommt man die korrekte Batterie, wenn man das z. B. bei Amazon eingibt:
Honda anf 125 Batterie
Moppetfahrer sind die besseren Autofahrer.

Brett-Pitt
Beiträge: 4743
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Batterie

Beitrag von Brett-Pitt »

Ich habe für die Suzi-Adrett 2014 eine
neue Gel-Batterie bei POLO (Hausmarke)
gekauft für rund 40 Euro.
Diese werkelt noch heute in der Innova.
Starten, Blinken, Elektronensammeln...

Bei all zu langer Zwischenpause muss ich
die Inno aber inzwischen ankicken. Ob nach
6 Jahren die Selbstentladung stärker geworden
ist, kann ich nicht sagen. Da muss ich mal datt
CTEK bemühen.

Die 10 Jahre alte Ori-Batterie aus besagter Inno
reicht immer noch zum E-Starten der Nexxe. Ich
würde also einige Versuche zur Wiederbelebung
erwägen.

Weiterladen,

Batt-Pitt

PeterPank
Beiträge: 31
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 10:16
Fahrzeuge: Honda Innova
Concorde 790 ST
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 53

Re: Batterie

Beitrag von PeterPank »

Hey Pitt,

hast du einen Link von der Hausmarke-Batterie? Brauche unbedingt und sehr gerne eine neue.
Meine letzte war auch nach gut einem Jahr schon wieder platt.

Gruß
PeterPank
"Nicht die Weisheit, Fortuna lenkt unser Leben" (Aristoteles)

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3231
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Batterie

Beitrag von sivas »

Steht doch alles im Forum :motzen: Geht Ihr über:

Foren-Übersicht > FAQ-Beiträge > Linksammlung: Bezugsquellen für Ersatzteile etc. unter Batterie: auf diesen Link: http://www.winnerbatterien.de/, kommt Ihr zu der Gel-Batterie:
-
Innova Batterie
Innova Batterie
Zuletzt geändert von sivas am Di 30. Jun 2020, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Täter

PeterPank
Beiträge: 31
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 10:16
Fahrzeuge: Honda Innova
Concorde 790 ST
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 53

Re: Batterie

Beitrag von PeterPank »

danke dir.
Liegt ja preislich sogar noch deutlich unter der Polo-Hausmarke.

schöne Jruß
"Nicht die Weisheit, Fortuna lenkt unser Leben" (Aristoteles)

innovisti
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:37
Fahrzeuge: Honda ANF 125

Re: Batterie

Beitrag von innovisti »

Batterien gibts ja viele. Ich suche den Nachfolger von diesem Original Honda Akku oder einen besseren. ;)
Dateianhänge
HONDA Power.JPG

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5110
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Batterie

Beitrag von Bernd »

Zuletzt geändert von Bernd am Di 30. Jun 2020, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2724
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: 3 x Honda Innova + SH150i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 53

Re: Batterie

Beitrag von Böcki »

Seit einigen Jahren verwende ich in meinem Fuhrpark möglichst Akkus von "intact". Sind nicht die günstigsten, gehören zum mittelpreisigen Segment, aber ich wurde von ihnen noch nie enttäuscht. Gerade bei Fahrzeugen die nicht regelmäßig bewegt werden sind die wesentlich zuverlässiger als die günstigsten "no-name" Akkus.

Für unsere Inno sollte diese hier passen (die steckt auch in meiner Monolei-Inno drin):

https://www.autobatterienbilliger.de/In ... 04QAvD_BwE

Benutzeravatar
Peppone
Beiträge: 802
Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:11

Re: Batterie

Beitrag von Peppone »

Dur guten Erfahrungen mit Intact kann ich bestätigen. Absolute Too Qualität, bei den drei diesjährigen Umbauten/Renivierungen wurden sagen Yuasa gekauft. Preisgünstig und mein 2.Favorit.

Gel= Intact
AFM= Yuasa

Meine Beuteschemen für Stresslose Zeiten mit Batterien. Sowie selbstverständlich CTEK Ladeanschlüsse.

Gruß Frank
„Die Welt ist nicht voll von Idioten sondern sie sind strategisch so verteilt, daß einem ständig einer über den Weg läuft!“

innovisti
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:37
Fahrzeuge: Honda ANF 125

Re: Batterie

Beitrag von innovisti »

Ja, fein, vielen Dank ! :up2:

Benutzeravatar
jatmoos
Beiträge: 56
Registriert: Fr 8. Mai 2020, 21:10
Fahrzeuge: 2009 Honda Innova/ 2019 Honda Super Cub C125A.
Wohnort: Rotterdam
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Batterie

Beitrag von jatmoos »

Ich hab diese batterie gakauft fue meine Innova. 27 euro. Die original batterie war schon seit 2009 drin und nicht gut mehr.
Bild
Honda Innova ('09)

Bild
Honda Super Cub ('19)

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4696
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Vision50,Wave,Innova,CB125F,NC750s,883 Hugger
Wohnort: Ahaus
Kontaktdaten:

Re: Batterie

Beitrag von Pille »

20€ inkl "Pfand" und Versand
https://www.ebay.de/itm/401643035715

( :think: ik könnnnnt eijentlich ooch eene bestelln und mene innö wieda ans Licht holn :yawn: )
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

teddy
Beiträge: 3400
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Batterie

Beitrag von teddy »

jatmoos hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 12:55
Die original batterie war schon seit 2009 drin und nicht gut mehr.
Kickstarten! Auch im Sommer.
Meine Batterie ist gleich alt und funktionniert einwandfrei. Wie ich das weiss?
Wenn sich die Inno wieder einmal beim Wegfahren an der Verkehrsampel wie ein Kaenguru benimmt - Motor dreht hoch, es geht ein paar Zentimeter nach vorne und dann ein absoluter Stopp der Einen fast von der Sitzbank wegkatapultiert - dann das Startknopferl druecken und schon springt der Motor sofort wieder an. Nach 11 Jahren.
Gruesse, Peter.

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“