Blinkerintervall fehlt

Allgemeines
Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von FED »

Harri hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 18:34
@ FED @SC71
Die Sache ist doch ganz klar und läßt sich doch kurz und knackig zusammenfassen.
Brämerli hat gesagt, daß er, wenn es so weitergeht, DonS sperren würde.
DonS hat mit seinen Erfahrungen aus der Security Ausbildung gefordert, daß er das machen muß.
Brämerli hat daraufhin auf sein Betteln erhört.

Da gibt es jetzt überhaupt nix mehr zu diskutieren oder rumzuschwafeln, denn diskutiert/rumgeschwafelt wurde vorher doch genug und das mußte auch weder in PNs oder sonst wo noch mal klargestellt werden. Irgendwo muß mal Schluß sein

FED und Frank, ihr müßt jetzt auch nicht versuchen weiterhin in mehreren Threads gleichzeitig mit Euren Bedürfnissen vollzuspammen.

Das ist m.M. im Prinzip genauso ein Betteln um die rote Karte.
Dass dir die Situation gelegen kommt wundert mich nicht.
Du konntest den Don, ja eh nicht leiden. Einer weniger der mal anderer Meinung ist und sich das auch noch zu äußern traut.

Ist das dein Verständnis von freier Meinungsäußerung Harri?

Wie stehst du zur „Bastard“ Titulierung? Ist das deiner Meinung nach gerechtfertigt?

Eventuell müsste man sich auch nicht mehrfach äußern wenn es mal eine Stellungnahme seitens der Forumsadministration gäbe. Dann wäre das Thema nämlich abgeschlossen.

Das du mir und dem Frank die Rote Karte wünscht kann ich nachvollziehen aber ich muss dich enttäuschen ich geb mir Mühe sachlich zu bleiben und weiter für meine Ansichten einzustehen.
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Harri
Beiträge: 3325
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Harri »

Du wiederholst Dich, hier geht es um die Warnblinkerschaltung.
Wenn Du meinst, daß der Hinweis auf eine schematische Schaltung nicht ausreicht, die ich zB aus dem Kopf aufmalen kann, dann stelle hier doch eine spezifische Einbauanleitung mal ein.
25.2 , strahlender Sonnenschein 23 ° in der Sonne, leider zwar wenig, aber immer noch Salz auf der Strasse ->WW (Wave Wetter)

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3856
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von sivas »

Harri, DonS hat nicht um Sperrung gebettelt.
Er sagte: Mit einer Waffe droht man nicht, mit einer Waffe schießt man.
Brämerli hat dann, statt mit der Waffe 'Sperrung' zu drohen, geschossen ... bevor sie ihm DonS wegnimmt und in den Arsch rammt.
Was hätte Brämerli sonst tun sollen ?

Irgendwie kann man sagen: DonS hat Brämerli ausgebildet. Dummerweise richtete sich der Erfolg dann gleich gegen ihn.
Zuletzt geändert von sivas am So 21. Feb 2021, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Täter

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3856
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von sivas »

Harri hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 19:08
ann stelle hier doch eine spezifische Einbauanleitung mal ein.
bitte nicht umständlich, wenn's auch einfach geht.
Legalität ist in diesem Forum ein Fremdwort.

Was ich gern hätte, wäre eine inverse Blinkerschaltung: Dauerlicht und beim Blinken aus, statt an. Ist auch illegal, erhöht aber meine Sicherheit. Muss natürlich abschaltbar sein.
Die amerikanischen Militärangehörigen hatten das an ihren Privatfahrzeugen, fiel sofort auf !
Täter

Harri
Beiträge: 3325
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Harri »

Ich weiß jetzt nicht wie das evtl bei den Amerikaversionen der Super Cub 125 gelöst ist. Vielleicht suchst Du Dir einfach einen dazu passenden Schaltplan.
Ich kann Dir aber sagen, daß bei meinen Hawks und meiner Clubman 23/8W Zweifaden Birnen (34905-425-671) verwendet wurden und das "Standlichtkabel" abgeknipst ist.
Wenn man damit rumfährt, bettelt man halt darum angehalten zu werden. Wer das mag, meinetwegen, aber ich lege da keinen Wert darauf, wegen so einem Kram angehalten zu werden.

Edit
Schau Dir die US Blinker an. 23/8 W.
https://www.bike-parts-honda.de/honda-m ... 35/2/39890
25.2 , strahlender Sonnenschein 23 ° in der Sonne, leider zwar wenig, aber immer noch Salz auf der Strasse ->WW (Wave Wetter)

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3856
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von sivas »

Erst mal Danke für den Hinweis. 23/8 W macht schon Sinn, dann sind die 8 W das 'Standlicht' und die 23 W die Blinker. Es gehen aber nur zwei Kabel dorthin ...
Ich meine, die neue CB650R hat auch sowas, dass die Blinker schwach 'dauerleuchten' und erst beim blinken richtig hell werden.
Hier ein Ausschnitt des Schaltplanes der aktuellen amerikanischen CB, da gehen 3 Kabel zum vorderen Blinker (hinten sind's nur zwei):
-
CB650R.jpg
-
Das Positionslicht ist da in die Blinker gewandert.
Täter

Harri
Beiträge: 3325
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Harri »

Die Positionslichter waren bei den Amis immer nur für vorne und bei Clubbi und Hawk sind jeweils drei Kabel pro Blinker/Positionslicht Einheit.
Wenn Du den Blinker Effekt für hinten haben willst, hat man bei älteren Fahrzeugen zB Blinker und Bremslicht auf einer Birne gefahren. heißt wenn Du gebremst hast leuchteten die 21W Birne rechte und links. Wenn man zusätzlich geblinkt hat, dann hat das Bremslicht auf der Seite geblinkt und das Bremslicht auf der anderen Seite ganz normal dauergeleuchtet. Die Schaltung um dann statt Bremslicht halt Standlicht blinken zu lassen wäre im Prinzip die gleiche.
Wir hatten dafür im Betrieb immer einen Zettel auf dem die Schaltung, wie ein Kochrezept für Doofe notiert war, den so oft fiel das auch damals nicht an. Ich kriege es jetzt nach 45 Jahren nicht mehr auf die Schnelle zusammen, dann kannst Du also gleich selber im Netz suchen. Fahrzeuge an denen ich sowas gemacht habe, waren zB Porsche 356, alte Käfer, ohne Dreikammer Rückleuchten, aber auch ab und zu auch bei Schleppern aus den 50ern. Deshalb würde ich an Deiner Stelle für hinten zu einem alten elektrisch fitten Landmaschinenschlosser gehen oder auch zu fitten privaten Sammlern von solchen Dingern. Entweder können sie Dir das aus dem Bauch machen oder können Dir jemand sagen. Auf jeden Fall wissen die normalerweise sofort Bescheid. Die kennen sich auch mit dem legalen nachträglichen Einbau von Warnblinkanlagen aus.


Edit
Mit dem Stichwort
"Blink Bremslichtschaltung" kommst Du beim Googeln weiter.
25.2 , strahlender Sonnenschein 23 ° in der Sonne, leider zwar wenig, aber immer noch Salz auf der Strasse ->WW (Wave Wetter)

Brämerli
Beiträge: 2906
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Brämerli »

Serkan hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 02:11
Hallo liebes Forum :prost2:
Habe am heutigen Tage meine Inno nach ca. 4 monatigem Winterschlaf wieder einmal (ohne Batterie) mit dem Kickstarter aus dem Schlaf erweckt. Musste mit Entsetzen feststellen das die Blinker nach dem betätigen ohne Intervall mit ca. 50% ihrer Leuchtkraft durchgehend leuchteten. Das Problem bestand auch weiterhin nach dem ich die Inno weitere 4x gestartet habe.
Die restliche Beleuchtungstechnik hat seine Arbeit mit Bravur absolviert. Nun stelle ich mir die Frage woher dieses Problem nun kommt ? :?:
Wie bereits erwähnt ist die Batterie (aktuell) nicht angeschlossen.
Serkan, hat sich Deine Frage mit der Antwort von Sachsenring beantwortet?
Sachsenring hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 11:05
Das ist bei ausgebauter Batterie normal.
Bitte hier weiter kein OffTopic, wenn Ihr eure Meinung kund tun wollt, macht das in Abgängig, oder Fragen an die Moderation...

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von FED »

Brämerli hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 06:40
Serkan hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 02:11
Hallo liebes Forum :prost2:
Habe am heutigen Tage meine Inno nach ca. 4 monatigem Winterschlaf wieder einmal (ohne Batterie) mit dem Kickstarter aus dem Schlaf erweckt. Musste mit Entsetzen feststellen das die Blinker nach dem betätigen ohne Intervall mit ca. 50% ihrer Leuchtkraft durchgehend leuchteten. Das Problem bestand auch weiterhin nach dem ich die Inno weitere 4x gestartet habe.
Die restliche Beleuchtungstechnik hat seine Arbeit mit Bravur absolviert. Nun stelle ich mir die Frage woher dieses Problem nun kommt ? :?:
Wie bereits erwähnt ist die Batterie (aktuell) nicht angeschlossen.
Serkan, hat sich Deine Frage mit der Antwort von Sachsenring beantwortet?
Sachsenring hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 11:05
Das ist bei ausgebauter Batterie normal.
Bitte hier weiter kein OffTopic, wenn Ihr eure Meinung kund tun wollt, macht das in Abgängig, oder Fragen an die Moderation...
Lieber Brämerli,

wenn du möchtest dass dieses Thema nicht weiter Off-Topic in dem ein oder anderen Thread hochkocht dann äußere dich bitte endlich bezüglich dieses Sachverhaltes.
Kann ja nicht so schwer sein endlich mal Stellung zu beziehen!
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Brämerli
Beiträge: 2906
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Brämerli »

Habe ich gemacht. Anmerken möchte ich, ich habe das Freiwillig gemacht. Ich bin Dir bei aller Höflichkeit nichts schuldig.

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 542
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub (Der Toyota Hilux der Zweiräder)
Toyota Hilux (Die Super Cub der 4x4‘s)
Wohnort: München

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von FED »

Ich danke dir!
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Mauri
Beiträge: 1929
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 53

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Mauri »

Die neueren Fireblade ,Africa Twin usw. haben Serie das beide vordere Blinker quasi als Standlicht immer bei Fahrt etwas gedimmt brennen :prost2:
Gruß Mauri !

Harri
Beiträge: 3325
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Blinkerintervall fehlt

Beitrag von Harri »

Der als Positionslicht ausgelegte 8W Anteil leuchtet immer und wird beim Blinken nur von den 21W des Blinkers "übersstrahlt".
Das ist auch seit ca 10 Jahren nach Änderung der Bestimmungen am Werk so möglich und verbaut. Der Blinker muß dann aber auch hinter der Wellenlinie die richtige Kennzahl haben.
Das ist aber immer noch nicht durchgängig bekannt und ich habe keine Lust wegen sowas angehalten zu werden oder gar in unnötige Diskussionen einsteigen zu müssen.
25.2 , strahlender Sonnenschein 23 ° in der Sonne, leider zwar wenig, aber immer noch Salz auf der Strasse ->WW (Wave Wetter)

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“