Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Allgemeines
Benutzeravatar
innovaFfm
Beiträge: 93
Registriert: Di 22. Aug 2017, 12:42
Fahrzeuge: Honda Innova ANF,Yamaha Mate V50 (CUB), Honda SuperCub, Honda Little Cub

Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von innovaFfm »

Hallo an die Gemeinde, bei meiner neu angeschafften Inno geht die Hupe nicht :shock: . Hat jemand einen Tipp wo ich zuerst ansetzen sollte ?

Danke für die Hilfe vorab und Vg.

Brett-Pitt
Beiträge: 6627
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Brett-Pitt »

Im Normalfall sind die Trööten wie folgt verkabelt:
Dauerplus an Hupenanschluss-1, von da "durch die
Membran", und vom H-A-2 an den Lenkerhupenschalter,
der auf Masse (gleich Lenker) geht.
Aber bei Honda gibt es ja Extrawürste.

Hast du Messgerät mit Akustik-Signal?
Dann alle Teilstrecken mal durchmessen!
Das ist doch ein Klacks ...

Weiter-Honken,

Klax-on-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Harri
Beiträge: 3850
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Harri »

Das Mittelplastik vorne weg und die beiden Kabel püfen.
Wenn das eine Kabel Dauerplus hat und das andere Masse zuschaltet, dann einfach die Hupe tauschen. Nicht versuchen das Ding irgendwie gangbar zu machen, das lohnt nicht.
Einfach irgendeine passende Marken Zubehörhupe einpassen und gut ist. Bei mir ist ein Bosch Teil für unter10 Euro mit einem leicht veränderten Halter verbaut.
Sich beim Kauf an angegebenen dB Werten zu orientieren lohnt nicht. Da wird gerne versucht einen anderer Anschein zu erwecken, sprich in Deutschland wird die Lautstärke in 2m für eine Zulassung geprüft. Gerne werden dann aber werbewirksame Werte auf wenige Zentimeter Abstand angegeben und auf 5cm Abstand hat dann jede Hupe eine höhere dB Angabe. Wenn man mehr Lautstärke haben möchte dann besser die Hupe nicht original nur über den Schalter ansteuern, sondern eine vernünftige separate 2,5 mm² Plus Leitung nach vorne legen und eine sichere Masse über ein Arbeitsstromrelais schalten.

Wenn Strom fehlt, dann mußt Du suchen, wichtig ist halt, daran zu denken, daß, wie von Pit beschrieben bei einer Hupe immer Dauerplus anliegt und die Masse geschaltet wird.
Heute ist es ist ja draussen nicht zu kalt.

Don Pedro
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 22:14
Fahrzeuge: Drei Innoven, Moto Guzzi California 2 , Honda Sevenfifty four

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Don Pedro »

Ist die Hupe irgendwo mit Sicherung abgesichert ?

Außerdem benötige ich eine Information, welche LED Tachobeleuchtung in der Innova 2007 verbaut ist.
Ist das die B8 5d LED Leuchte zur Ganganzeige und Leerlauf etc...ich habe zwei defekt und wüßte auch gern, ob man die Tachonadel einfach nach oben abhobeln kann,Tom öffnen des Tachogehäuses...

Danke im Voraus !!!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9816
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Done #30 »

Thema Ganganzeige:
Die LEDs gehen nicht kaputt. Nicht mit der an Bord verfügbaren Spannung. Schau dir lieber mal den Geber an. Das ist das Ding links über der Ritzelabdeckung wo die Kabel raus kommen
viewtopic.php?p=123778#p123778
Unterwegs mit "Jayne" mit Bild und "Sophia". Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite und wer Mopedteile braucht hat >hier< schon mal ne Auswahl. Forumspreise auf Anfrage!

Don Pedro
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 22:14
Fahrzeuge: Drei Innoven, Moto Guzzi California 2 , Honda Sevenfifty four

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Don Pedro »

Danke Done,

die LED s sind nach Auffahrunfall kaputt, das wäre dann unabhängig von der Spannung es ist Anprall bedingt.

Weißt Du etwas zu den LEDs und deren Fassung.

Im Internet wird beschrieben, dass einige Leute die Farbe der Tachobeleuchtung und Ganganzeige durch andere LEDs verändern.

Dankdir jedenfalls !

Don Pedro
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 22:14
Fahrzeuge: Drei Innoven, Moto Guzzi California 2 , Honda Sevenfifty four

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Don Pedro »

Achso,.....noch was:

Wollte lautere Hupe anbauen und nach ein, zwei Mal Probe Hupen, war Schluß:

Kein Strom fließt...alte Hupe funktioniert auch nicht mehr...

Frage:
Wo ist die Sicherung : Hupe ?

Dankeuch!

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6592
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Sachs Prima 4
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Bernd »

Falls mein Bild irgendwelche Urheberrechte verletzt, bitte ich die Admins, es zu löschen.
Vielen Dank!
IMG_20211014_082328.jpg
Gruß
Bernd
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Brett-Pitt
Beiträge: 6627
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Brett-Pitt »

Andere Hupe?
Zuviel Strom durch den Schalter gejagt?
Schalter getz defekt?
(Geschmolzene Lötstelle? Also quasi
"Schmelzsicherung" ???)

Messgerät! Durchmessen!

Weiter-Höher-Schneller-Besser- ... -Mit-Relais,

Ball-Hupe-Pitt
("Trööööt")
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 2545
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Ecco »

Ich hätte eine Hupe abzugeben von der C125, unbehupt.
11,11 € all in

Brämerli
Beiträge: 3731
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Brämerli »

Wolfgangs Signatur... Schaltplan...


Signatur
LG
Wolfgang2011

...eine Inno kommt selten allein:
eine Silber , eine Weiß
Schaltplan Inno : http://www.honda-innova.de/download/file.php?id=7658

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 4397
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Sachsenring »

Inno hat SMD LEDs, da is so nix mit umstecken. Die Wave hat W5W-Leuchtmittel, die manche Fahrer gegen LEDs ersetzen.
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
wolfgang2011
Beiträge: 1562
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 03:27
Fahrzeuge: Innovo silber
Innova weiß
CRF1000L DCT
Wohnort: Hünxe
Alter: 64

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von wolfgang2011 »

Hallo Ihr Helden und Fehlersucher ,

Nach meinem Plan , und auch im Original Plan ,
hat die Inno keinen direkten Plus an der Hupe ,

siehe unten im download VVVVVVVV
LG
Wolfgang2011

...eine Inno kommt selten allein:
eine Silber , eine Weiß
Schaltplan Inno : http://www.honda-innova.de/download/file.php?id=7658

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9816
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Done #30 »

Pläne? Realität? Wird überbewertet ...
Unterwegs mit "Jayne" mit Bild und "Sophia". Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite und wer Mopedteile braucht hat >hier< schon mal ne Auswahl. Forumspreise auf Anfrage!

Harri
Beiträge: 3850
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Honda Innova ANF 125 Hupe geht nicht

Beitrag von Harri »

Bei einer Hupe wird üblicherweise immer die Masse geschaltet und das kommt aus der Vor-Multifunktionslenkradzeit traditionell aus der Autoelektrik. Die meisten wissen gar nicht mehr wieso eine Hupe Dauerplus und geschaltete Masse hat. Es läßt sich aber einfach erklären/ableiten, woher dieser Standard kommt.

Beim Autolenkrad hat man irgendwas um ca 3 Umdrehungen und wenn man plus geschaltet hätte, hätte man zwei damals fehlerempfindliche Schleifkontakte installieren müßen.
Bei einer klassischen Schaltung über Masse, hatte die Lenksäule über ihren Kontakt zur Karosse schon von Hause aus Masse. Diese Masse wurde dann von der Lenksäule durch den Hupknopf geschaltet und von dort mit einem einzigen Kontakt über einen Schleifring als geschaltete Masse an die Hupe weitergeleitet.
Heute wäre das natürlich auch problemlos anders möglich, aber wenn sich mal jahrzehntelang eine früher übliche und vorteilshafte Vorgehensweise als Standard durchgesetzt hat, bleib es oft dabei und hatte dann allgemein im Fahrzeugbau Gültigkeit.
Heute ist es ist ja draussen nicht zu kalt.

Antworten

Zurück zu „Technik Innova“