günstige Innoven bei mobile/autoscout

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2161
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Sachsenring » So 28. Okt 2018, 17:21

eine Vernhandlung muss auf einer Basis statfinden. Weniger zu geben ist keine Basis. Ebensowenig wie die scheiß Frage: "was is letzte Preis" oder "was ist ihre Schmerzgrenze"

durch Beobachtung des Marktes und vernünftiger Argumentation handelt garantier tauch Harri und er hat auch eingeräumt, dass bei einem etwaigen Fehler seinerseits eine Preisdiskussion möglich ist, da hier
eine Verhandlungsbasis entsteht.

is doch klar, oder?`

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

DonS
Beiträge: 2778
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von DonS » So 28. Okt 2018, 17:55

Das beste Verhandlungsgespräch hörte ich vor wenigen Wochen.
Herr Vlado (Serbe) ruft auf ein Inserat betr. einem Ford Transit an.
Nach ein paar Worten in Deutsch und formalen Fragen nach Zustand und Pickerl, redet man da man bemerkt das auch der Verkäufer Serbe ist, in einem Gemisch aus Serbisch und Deutsch weiter. Dann kommt man zum Preis.
Vlado: was kann man machen?
Verk: nennt eine nur geringfügig niedrigere Summe.
Vlado fragt: Eh, machst du richtige Preis! Bin i selber neger (abgebrannt).
Verk: lehnt ab.
Das Gespräch wird beendet.
Vlado zu den anwesenden Zuhörern (ebenfalls alles Serben): Arschloch Jugo, von Scheiß-Tschuschen kanns’t nix kaufen - alles Betrüger. :laugh2:

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3525
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Bernd » So 28. Okt 2018, 22:02

Wenn bei einem Artikel den ich haben will, der Preis offensichtlich zu hoch ist, nenne ich meine Preisvorstellung. Wenn der Verkäufer nicht darauf eingeht, dann lass ich den Kauf bleiben.

Wenn bei einem Artikel den ich haben will, der Preis für mich in Ordnung ist, will ich nicht handeln, frage aber den Verkäufer, ob beim Preis noch was zu machen ist. Sagt er nein, ist das für mich in Ordnung und ich kaufe.
Es ist mir aber schon passiert, dass der Verkäufer auf meine Frage hin seinen wirklich letzten Preis genannt hat, den er erzielen wollte. Der anfangs höhere Preis war dann sein Verhandlungsspielraum.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Brämerli
Beiträge: 1088
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: SH300i 2016, Innova 125i 2010, Vision 110i 2014
Wohnort: Bern

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Brämerli » Do 1. Nov 2018, 08:22

Elektro Puzzi Owner

Benutzeravatar
Bulli
Beiträge: 709
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:45
Fahrzeuge: HS-100 Super-CUB Fuhrpark, Royal Enfield 535 Sport 24 Kw Bj. 62, diverse andere Moppeds
Alter: 60

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Bulli » Do 1. Nov 2018, 12:16

Bernd hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 22:02
Wenn bei einem Artikel den ich haben will, der Preis offensichtlich zu hoch ist, nenne ich meine Preisvorstellung. Wenn der Verkäufer nicht darauf eingeht, dann lass ich den Kauf bleiben.
Wenn bei einem Artikel den ich haben will, der Preis für mich in Ordnung ist, will ich nicht handeln, frage aber den Verkäufer, ob beim Preis noch was zu machen ist. Sagt er nein, ist das für mich in Ordnung und ich kaufe. Es ist mir aber schon passiert, dass der Verkäufer auf meine Frage hin seinen wirklich letzten Preis genannt hat, den er erzielen wollte. Der anfangs höhere Preis war dann sein Verhandlungsspielraum.
Gruß.....Bernd
...und genau SO mache ich das auch.
- ich selbst habe den bei Sofortkauf (ebay) aufgerufenen Preis bereits etliche Male bezahlt. Da ist nichts zu machen, jeder von uns hat das so sicherlich schonmal so gemacht. Und genauso habe ich auch mehrere Dinge zu einem Festpreis verkauft, egal welche, egal ob über ebay oder Anzeigen. Bei mir hat sich allerdings mal ein Verkäufer gemeldet und meinte, ich wüßte doch wohl, dass der Artikel zu billig sei, ebay hätte da einen Fehler bzgl. des Sofortkaufs gemacht.... :lol: 8-) Nachdem er dann angeblich mit Ebay gesprochen hatte.... lieferte er dann letzlich doch, zumal ich das Geld bereits bezahlt hatte.
- ich habe auch bereits Dinge jeglicher Art zu einem über 60% niedrigen Preis, als ursprünglich gefordert, gekauft. Da war der Ursprungspreis dann wohl deutlich zu hoch.....?!
- ich habe auch Dinge jeglicher Art zu einem ca. 10%-20% niedrigeren Preis als gefordert, gekauft und zu einem 10% niedrigeren Preis verkauft.
Tja...., so funktioniert halt unsere Marktwirtschaft. Jeder kann eine gebrauchte 10 Jahre alte Innova zu einem Festpreis von 3.000,-€ zum Verkauf anbieten. Er wird diese dann eher nicht verkaufen, weil Keiner bereit ist, diesen Preis zu zahlen. Wenn er das gleiche Fahrzeug z.B. für 300,-€ Festpreis anbietet, wird er sie höchstwahrscheinlich verkaufen, ohne dass Fragen nach "letzte Preis" kommen...., obwohl ich mir da nicht wirklich sicher bin.... :mrgreen:
Blöd ist es eigentlich nur für Verkäufer, die ein realistisches Angebot machen und dann nicht in der Lage sind, mit Käufern entsprechend umzugehen bzw. zu handeln. Diese Menschen gehen dann ja auch regelmäßig zu einem professionellen Händler, zu dem sie etwas Vertrauen haben, oder von dem sie glauben, er würde sie nicht übervorteilen. Es ist dann klar, dass der Händler kein Geldtauschinstitut hat, sondern etwas verdienen muss. Insofern werden sie dann weniger bekommen, als auf dem freien Markt......, aber evtl. doch mehr, als bei einem "Letzte-Preis-Käufer". Selbst wenn es der gleiche Preis ist, haben sie keinen Stress, Ärger und müssen sich nicht mit den "Letzte-Preis-Menschen" rumärgern, die ja IMMER auftauchen, auch wenn in einer Anzeige dick und fett das Wort "FESTPREIS" steht. :motzen:
1 Zylinder rules.....im Auto dürfen es auch 3 oder 4 sein.....

Brämerli
Beiträge: 1088
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: SH300i 2016, Innova 125i 2010, Vision 110i 2014
Wohnort: Bern

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Brämerli » Do 1. Nov 2018, 13:01

und einfach mal hier eingeschoben..
Da werden aktuell viele WHB s verkauft. https://www.ricardo.ch/de/s/Werkstatthandbuch%20Honda
Wenn jemand Interesse hat darf er sich melden, wir schauen dann, wie ich das Buch für ihn ersteigern und nach DE oder so weiter leiten kann.

Add: Wobei die Preise... :wein: Gibt's vermutlich anderswo günstiger. Oder eben Preisvorschlag machen.

LG Brämerli
Elektro Puzzi Owner

DonS
Beiträge: 2778
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von DonS » Mi 7. Nov 2018, 07:10

Auf Ebay Kleinanzeigen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios
So wie ich das sehe ist die Gabel gestaucht und/oder der Rahmen verzogen.
Der vordere Rad-Fender steht viel zu weit hinten (Bild 6), was den Verdacht erhärtet.
Wird zwar als Teilespender angeboten, aber nicht als Unfallfahrzeug. Also Obacht!

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 3308
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 3 x WAVE schwarz + 2 x China CUB 110 babyblau + weiss.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 64

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von werni883 » Mi 7. Nov 2018, 09:00

Servus,
ich betrachte die Foristen als "Peers."
Handel, der zwischen Peers stattfindet, hat seine eigenen Gesetze. Insbesondere auch bei DonS.
werni883
Wir leben nicht in der besten,
wohl aber in der spannendsten
aller möglichen Welten!

Benutzeravatar
Marsmännchen
Beiträge: 1696
Registriert: Sa 20. Okt 2012, 08:45
Fahrzeuge: Wave/ Vespa PX
Alter: 51

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Marsmännchen » So 11. Nov 2018, 08:54

Keine Innova und auch nicht günstig,
jedoch seeeeehr selten :up2: !
Eine Kawasaki zx 130.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-305-9065

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3525
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Bernd » So 11. Nov 2018, 09:06

Eine interessante Cub :up2:

Dass aber manche Leute es nicht schaffen, einigermaßen aussagekräftige Bilder mit ihrem Handy zu schießen, wenn sie was anpreisen wollen :down2:

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Antworten

Zurück zu „Talk zur Inno“