Halterung gebrochen

Benutzeravatar
Soonham
Beiträge: 8
Registriert: Do 11. Mär 2021, 19:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i CJ37
Alter: 46

Halterung gebrochen

Beitrag von Soonham »

Servus Mitnander,

letztens is plötzlich in einem bestimmten Drehzahlbereich so ein Geräusch aufgetreten, meistens erst im Schubbetrieb....
Das Geräusch schien von vorne / unten zu kommen, also mal die Verkleidungsteile abmontiert...
und siehe da, is mir doch glatt der Verkleidungshalter vom Rohrlenker (an der blauen Linie) abgebrochen....

kann man bedenkelos ohne diesen Halter fahren oder wird dann demnächst die Verkleidung irgendwo einreißen wegen Vibrationen und Eigengewicht?
Rohrlenker Verkleidungshalter.PNG
:inno2:

Filstalwaver
Beiträge: 775
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 18:05
Fahrzeuge: SOLO 713; Honda Wave 110 i
Wohnort: Mittleres Filstal

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von Filstalwaver »

Da hängt einiges an Gewicht dran. Bitte nicht weiter fahren und auch nicht "nachschweißen" Neu oder aus "Schlachtmaschine" verwenden.
Das nächste Schlagloch kommt bestimmt.
Gruß Hans.

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4364
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von braucki »

Aber warum sollte man das nicht nachschweißen und evtl. direkt mit einem Knotenblech verstärken? Das ist auch kein unbekanntes Schadenbild bei einer Inno - insbesondere, wenn das Frontkörbchen genutzt wird. Da gibt es hier in den Untiefen des Forums bestimmt einige Beispiele zu. Die Alternative zu "nicht schweißen" wäre ein neuer Lenker und bevor man da alles zerlegt, würde ich es schweißen (lassen) wenn man die Möglichkeit hat.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Hobby de Luxe 400

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Beitrag von sivas »

Das Frontkörbchen ist an der '7' befestigt.
-
Rahmen.jpg
-
Soonhams abgebrochenes Stück hält wohl nur die Lenkerverkleidung und da greift die Schraube '20' drin.
-
Lenkerverkleidung.jpg
-
Täter

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4364
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von braucki »

Hängt die 7 da nicht dran?
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Hobby de Luxe 400

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4033
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von sivas »

Die '7' hängt am Lenkopf und wird mit den Schrauben '11' an der dortigen Halterung befestigt.
Der Lenker mit der gebrochenen Halterung sitzt höher.
Täter

Brämerli
Beiträge: 3120
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von Brämerli »

Schau Dir mal die Bruchstelle genauer an. Ev. ist die schon älter. Nach Sivas erklärung müsste die Halterung/Lampe mal nen ziemlichen Schlag bekommen haben müssen. Einfach so bricht die doch nicht.

Benutzeravatar
tybrin
Beiträge: 601
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 08:37
Fahrzeuge: 2mal Honda Wave, Kymco Nexxon 50

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von tybrin »

Wenn ich das mit meinem schälen Auge richtig sehe, ist da die Schraube 20 dran, so wie Sivas schrieb. Dann ist das die dritte Halterung der Lampe. Mit Schraube 20 wird sie eingestellt. So lassen bedeutet also schon einmal falsch eingestellter Scheinwerfer.
Falls du in der Nähe Hennef bist , könnte ich es dir schweißen.
LG
Tybrin
Wave------------------- lieber Endorphin statt Adrenalin :D

Brämerli
Beiträge: 3120
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von Brämerli »

tybrin hat geschrieben:
So 4. Apr 2021, 21:49
Wenn ich das mit meinem schälen Auge richtig sehe, ist da die Schraube 20 dran, so wie Sivas schrieb. Dann ist das die dritte Halterung der Lampe. Mit Schraube 20 wird sie eingestellt. So lassen bedeutet also schon einmal falsch eingestellter Scheinwerfer.
Falls du in der Nähe Hennef bist , könnte ich es dir schweißen.
LG
Tybrin
Befestigung der Lenker-Frontabdeckung ja. Die Schraube geht auf diesen Halter. Der Scheinwerfer wird aber mit ner Schraube eingestellt die direkt davor ist und nach Oben geht. Ich würde auch sagen, schweissen und wieder montieren.

wastel
Beiträge: 440
Registriert: Di 3. Aug 2010, 18:18
Wohnort: M.-Gladbach

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von wastel »

Hallo,

mir war auch schon die Spiegelhalterung abgebrochen.

Habe sie natürlich auch geschweißt und mit Knotenblech verstärkt.

Wüßt nicht was dagegenspricht, muß nur richtig geschweißt sein!!!!

Gruß Erwin

Mauri
Beiträge: 1950
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 53

Re: Halterung gebrochen

Beitrag von Mauri »

Das ist doch normaler Stahl und was soll dagegen sprechen das Teil zu Schweissen :motzen:
Gruß Mauri !

Antworten

Zurück zu „Talk zur Inno“