günstige Innoven bei mobile/autoscout

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3473
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Bernd » So 26. Aug 2018, 20:14

Kai hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 19:50
Die in Rhauderfehn habe ich mir vor der Suzi angesehen und bin probe gefahren. Waren wohl wie beschrieben ein paar Neuteile dran und beim Fahren ist mir auch nichts negatives aufgefallen.
Mir hat jedoch der Gesamtzustand nicht so gefallen und dass kein Tüv drauf war. Zwischen Krümmer und Auspuff war schon was geschweisst. Unter 800,-€ war nichts machbar.
600,-€ habe ich angeboten.
Habe die Address dann mit neu Tüv, Zubehör und 12.600 KM für 480,-€ als das bessere Angebot empfunden.
Das hast du absolut richtig gemacht :up2:
Man muss nicht jeden Preis akzepieren!

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10500
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Innova-raser » Mo 27. Aug 2018, 07:07

Kai hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 19:50
Habe die Address dann mit neu Tüv, Zubehör und 12.600 KM für 480,-€ als das bessere Angebot empfunden.
Da hast du sicher nichts falsch gemacht und jede Menge Geld gespart. € 480.- sind da wirklich ein super guter Preis und wohl ein ziemiches Stück unter dem Wert. Denn die Suzuki ist mindestens so gut wie die Innova! IMHO sogar optisch einiges gefälliger.

Sie ist halt bei euch nicht so verbreitet, leider. Aber gut für die die eine Underbone kaufen möchten. Da bekommt man fürs Geld super Motorräder die fast im Neuzustand sind und keine verbrauchten Innova's zu Mondpreisen. Ich würde eine Suzuki kaufen wenn ich bei euch eine Underbone kaufen müsste. Alles was einige brauchen, wie Scheibe und TC Träger, gibt es auch problemlos für die Suzuki.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2330
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 51

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Böcki » Di 4. Sep 2018, 09:45

Wohnmobil-Inno mit 3.450 km für 1.350,-

*SCHNAPPER*

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-305-6901

harryguenter
Beiträge: 191
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Wave 110i
Wohnort: Westmünsterland

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von harryguenter » Di 4. Sep 2018, 13:38

Nen Schnapp sieht für mich anders aus.
Das Fahrzeug ist scheckheftgepflegt, der 1000 er KD wurde gemacht.
Die jährlichen Inspektionen wohl eher nicht. Damit ist der letzte Service wahrscheinlich vor 9 Jahren vom WoMo Besitzer durchgeführt worden.

Die Reifen sind bestimmt auch noch "originaaal". Profil dürften sie ja noch haben nach 3500km. Nur Elastizität und Grip wohl nicht mehr.
Wave 2,2l/100km mit 1/3 Stadt und 2/3 Landstrasse mit 85km/h, 15er Ritzel, keine Scheibe, kein Träger/TC außer den 100kg lebendgewicht

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2330
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 51

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Böcki » Di 4. Sep 2018, 14:26

es IST ein Schnapper...wird jeder bestätigen können der sich in der letzter Zeit mit Angebot und Nachfrage nach neuwertigen Innoven beschäftigt hat

Benutzeravatar
Peppone
Beiträge: 262
Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:11
Alter: 54

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Peppone » Di 4. Sep 2018, 16:46

Jepp, das ist einer. Das Zubehörpaket ist Traumhaft. Tasche/Frontkorb, Dirchstiegspepäckträger sind so ohne weiteres nur gegen Einwurf größerer Scheine zu bekommen. Kein Gammel, Winterbetrieb. Was will man mehr. Laufleistung unter 5tkm...
Der Anbieter hat sie zu Preiswert angeboten.

Grüße aus Viechtach.
Frank

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3089
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von braucki » Di 4. Sep 2018, 18:44

Nunja,
nicht jeder erkennt die wirklich günstigen Angebote 8-)
Zwei Reifen und ein Liter Öl kosten doch wirklich nicht viel - max. einen Hunderter für die Durchsicht und man hat eine neuwertige Inno in der Garage stehen.....
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Renault Grand Espace 25th Automatik 2.0 dci
(jetzt mit Bett und Andock-Zelt)
Smart 450 Cabrio
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Harri
Beiträge: 961
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Harri » Di 4. Sep 2018, 18:59

Den Wert des Zubehörpaketes kann man unterschiedlich bewerten. Ich würde ihn nicht so hoch sehen und man muß es auch wollen.
Den Mittelträger finde ich persönlich zB nicht so interessant, denn er ist fast immer schlecht gebaut/verbaut und zwar so daß ohne Distanzen im Befestigungsbereich das Plastik beschädigt wurde. Ob man wirklich da Gepäck transportieren muß, weiß ich auch nicht so richtig.
Für die Körbchen gilt eigentlich das Gleiche.
Ich habe zwar an meiner einen Inno auch ein mitgekauftes Monolock Topcase, das wird beim Verkauf meiner Inno 1 gleich mit an die Sonne gehen. Monokey ist für mich einfach stabiler und zusätzlich habe ich von anderen Mopeds mindestens genauso viele verschiedene Monokey Koffer/TC wie Done und wenn ich die Wahl habe, würde ich immer Monokey nehmen.
Einzig die Scheibe würde ich verbauen. Mit ein bisschen suchen habe ich eine als Rückläufer für 30 Euro gekauft.
Was ich richtig gut finde, ist, daß das Ding unverbastelt ist, dadurch daß nichts an/abgebaut wurde und damit von Heimwerkern auch keine Plastiknasen abgebrochen wurden.
Einen problemlosen Verkauf (weil doch Körbchen und Träger für mancheinen zum standesgemäßen Auftritt gehören) kann man für vielleicht 50% des Neupreises hinbekommen, hat dann aber immer noch den nicht zu unterschätzenden Aufwand/Zeit für Verhandlungen, Verpackung und Versand an der Backe.

Ich habe in 2017 gezielt drei Wohnmobilmopeds im 3stelligen km Bereich gekauft und die Schwächen eines Womomopeds sind, trotz eines erst mal auf den ersten Blick Topzustandes:
Die Speichen haben leider nicht immer den wirklich neuwertigen Zustand, bzw haben fast immer Schäden (matte Stellen) in der eigentlich Hochglanzverzinkung.
Genauso sind, wenn man ein bisschen pingelig ist, bei trotz sehr sehr geringer Laufleistung, durch die nicht immer ganz schonende Verzurrung, doch transportbedingte Scheuerstellen zu finden. Evtl kann/muß man eine Batterie einplanen.

Das mit vermeintlich zu alten Reifen stört mich ehrlich gesagt weniger, wenn die Reifen rissfrei sind. Es ist ja nicht so, daß einem die Dinger überraschend während der Fahrt aufgezogen werden, also kann man sich auch problemlos darauf einstellen. Genausowenig würde ich bei unter 2000 km das Fehlen jeglicher Inspektionen und unter 5000 km die fehlenden Jahresinspektionen negativ bewerten. Solche Dinger bekommen neue Bremsflüssigkeit, neues Öl und die Ventile werden eingestellt/nachgeschaut und alles ist gut.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10500
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Innova-raser » Mi 5. Sep 2018, 04:20

braucki hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 18:44
Nunja,
nicht jeder erkennt die wirklich günstigen Angebote 8-)
Ohne die treuen Leser dieses Forums würde sich dieses Mopped wohl die Reifen platt stehen weil es niemand kaufen will.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3824
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: günstige Innoven bei mobile/autoscout

Beitrag von Bastlwastl » Mi 5. Sep 2018, 10:37

ihr müsst hier nicht diskutieren !
sie ist eh weg ;)
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Antworten