Zulassung/ Papiere

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
Benutzeravatar
ossiholgi
Beiträge: 339
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 13:31
Fahrzeuge: Ford Focus 2 '07
Biod 350 Wohnwagen '82
Honda Innova ANF 125 '2010
Wohnort: Elmshorn
Alter: 51

Zulassung/ Papiere

Beitrag von ossiholgi »

Moin zusammen,

bei mir hat die Schusseligkeit wieder zugeschlagen, muss das Alter sein....

Meine Inno ist als Leichtkraftrad/ kleines Kennzeichen zugelassen. Ich habe für sie keinen "Brief", sondern nur diesen Schrieb von Honda (COC??). Müsste ich einen "Fahrzeugschein" bei der Zulassung bekommen haben oder haben LKR nur diesen Schrieb vom Hersteller? Nich, dass ich immer ohne Papiere unterwegs war bzw. sie verschmissen habe :motzen:

LG

Holgi, wird alt....
Ich bin 51,
bitte helfen Sie mir auf die Inno
Bild

chris86
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 12:44

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von chris86 »

125er also LKR haben nur die COC. Ein Brief wird bei der Zulassung nur auf Wunsch ausgefertigt.

Achso, einen Fahrzeugschein musst du bekommen haben.

Grüße Chris

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2842
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von Torsten »

Es gibt die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (dieses kleine Teil, früher Fahrzeugschein) bei der Zulassung.
Was es bei der 125er nicht gibt (zumindest bei mir hier) ist die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (DIN-A-4, früher Fahrzeugbrief). Den Zulassungskram hat mir die Zulassungsstelle immer direkt in das COC eingeschrieben und -gesiegelt.

Benutzeravatar
ossiholgi
Beiträge: 339
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 13:31
Fahrzeuge: Ford Focus 2 '07
Biod 350 Wohnwagen '82
Honda Innova ANF 125 '2010
Wohnort: Elmshorn
Alter: 51

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von ossiholgi »

chris86 hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 13:50
Achso, einen Fahrzeugschein musst du bekommen haben.
....uuuh, also doch verschusselt....
Ich bin 51,
bitte helfen Sie mir auf die Inno
Bild

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3248
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von sivas »

Warst Du damit schon mal beim TÜV gewesen ?
Der Schein liegt bestimmt im gefalteten Prüfbericht :prost2:
Täter

Benutzeravatar
ossiholgi
Beiträge: 339
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 13:31
Fahrzeuge: Ford Focus 2 '07
Biod 350 Wohnwagen '82
Honda Innova ANF 125 '2010
Wohnort: Elmshorn
Alter: 51

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von ossiholgi »

sivas hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 16:53
Warst Du damit schon mal beim TÜV gewesen ?
...noch nicht, ist jetzt fällig, daher meine Suche.....
2020-08-03 Fahrzeugschein.jpg
...und meine Frau greift in eine Schublade und findet dies. :thumbup:
Ich bin 51,
bitte helfen Sie mir auf die Inno
Bild

Zwocki
Beiträge: 206
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 12:48
Fahrzeuge: Innova 125
Wohnort: Neustadt (Wied)
Alter: 54

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von Zwocki »

Einer der Gründe.. wofür man ne Frau hat... :laugh2: ..
Und..weiter geht's :inno2:

Benutzeravatar
ossiholgi
Beiträge: 339
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 13:31
Fahrzeuge: Ford Focus 2 '07
Biod 350 Wohnwagen '82
Honda Innova ANF 125 '2010
Wohnort: Elmshorn
Alter: 51

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von ossiholgi »

...was räumt sie die Papiere auch in dieses obskure Schubfach.... 8-)
Ich bin 51,
bitte helfen Sie mir auf die Inno
Bild

Harri
Beiträge: 2648
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von Harri »

Also Zulassungsbescheinigung 1 muß man nicht groß suchen, das lohnt sich nicht.
Für 10 Euro suchen Dir die Leute auf der Zulassungsstelle einen neuen Schein. Ich glaube, die wissen gar nicht wieviel Scheine die haben. Es ist jedenfalls so, daß Immer wenn ich einen brauche, dann finden die noch einen für mich. Ich habe aber noch nie versucht für ein Fahrzeug zwei zu kaufen, sozusagen auf Vorrat. Muß ich mal machen.

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 1274
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von sholloman »

Der 2. wird mit dem ersten relativ gleichzeitig verschwinden, daher wird sich der Vorrat nicht arg lohnen :prost2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 200
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von Girli »

Du Holgi, schau einfach mal in deine Zulassungsbescheinigung I unter Punkt 16. Wenn dahinter steht "OHNE - ZF -", dann hast Du alles. Es wurde gar kein Teil 2 ausgestellt, wie bei Torsten auch.
Gruss von Girli

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3248
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Zulassung/ Papiere/ TÜV

Beitrag von sivas »

Was macht der TÜV, wenn Du nur mit der COC das Fahrzeug vorführst ?
'Nen Schein ... hast Du nie bekommen (behauptest Du).
Wo macht er seinen Stempel hin ???

Angenommen, der TÜV verweigert die Prüfung :shock: Stellt die ZulSt 'nen neuen Schein aus, ohne gültigen Prüfbericht (die ungültigen hast Du alle weggeworfen), was schreiben die bei "Nächste HU" hin ? Kann mir nicht vorstellen, dass die das Feld offen lassen, da Termin unbekannt.
Keine HU weil kein Schein > Kein Schein weil keine HU > Keine Hu ... usw. :superfreu:

Wär' doch mal 'nen Versuch wert :lol:
Täter

Tranberg
Beiträge: 1792
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Suzuki FZ50
Honda NSC50 Vision
Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von Tranberg »

Sind alle Informationen doch nicht schon elektronisch gespeichert, ? oder gibt es nicht in IT-Wüste Deutschland, wo zum Beispiel Kartenbezahlung die Ausnahme ist.
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Harri
Beiträge: 2648
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Zulassung/ Papiere/ TÜV

Beitrag von Harri »

@Sivas nur weil Du so viele Fragen stellst, die sich aber leicht beantworten lassen

Was macht der TÜV, wenn Du nur mit der COC das Fahrzeug vorführst ?
Der freut sich, denn vom Prüfen leben die Mitarbeiter.

'Nen Schein ... hast Du nie bekommen (behauptest Du).
Das glaubt Dir halt keiner und der Prüfer schaut Dich auch nur mitleidig an, weil jeder weiß, daß Du den Schein einfach verbasselt hast und das noch nicht mal gemerkt hast.
(Der "Schein" heißt übrigens seit 2005 Zulassungsbescheinigung Teil1. Wie schnell die Zeit doch wieder vergangen ist. Das Erfreuliche ist aber, daß die echten "alten KFZ- Scheine" bis zum nächsten Zulassungsstellenkontakt weiter gültig sind und noch nicht getauscht werden müßen.

Wo macht er seinen Stempel hin ???
Er schreibt einen Prüfbericht und dort macht er den Stempel rein. Damit geht man zur Zulassungsstelle, bekommt mit dem Prüfbericht eine neue Zulassungsbescheinigung mit der Eintragung für die nächste HU. Der Prüfbericht wird eingescannt und wenn Du später mal einen verlustige Zulassungsbescheinigung im Gültigkeitszeitraum später neu beantragst, brauchst Du keinen Prüfbericht mehr.
Wenn das Fahrzeug länger als der zum Zulassungszeitpunkt gültige HU auf Deinen Namen angemeldet war, hat die Zulassungsstelle natürlich keinen eingescannten Prüfbescheinigung der letzten HU. Auch das läßt sich lösen, weil Du ja hoffentlich nicht vergessen hast, wo das Fahrzeug die letzte HU bekommen hat. Da ruft man an und läßt sich eine Kopie einfach zuschicken. Das ist nichts besonderes für die Leute. Da die Prüforganisationen nicht untereinander vernetzt sind, erspart man sich aber u. U. ein warmes Telefonohr, wenn man gleich bei der richtigen Organisation anruft

Angenommen, der TÜV verweigert die Prüfung :shock:
Keine Panik das tut er nicht

Stellt die ZulSt 'nen neuen Schein aus, ohne gültigen Prüfbericht
Das hängt vor der Zulassungsstelle ab und muß mit der zuständigen Zulassungsstelle geklärt werden. Es gibt da unterschiedliche Lösungsvorschläge, denn so selten kommt ein solches Begehren nun auch nicht vor. Hier gibt es zB die Möglichkeit eine auf 14 Tage begrenzte Lösung zu bekommen. Damit darf man verständlicherweise aber nur nach Hause und zur HU fahren. Das muß aber nicht überall so sein. Bei der 14 Tage Lösung verpflichtet man sich diese Frist einzuhalten.

(die ungültigen hast Du alle weggeworfen),
das ist absolut korrekt, denn ungültigen Prüfberichte sind Altpapier, bzw gehören in die Altpapiertonne denn die braucht man nicht mehr. Manch einer will ja lieber das Altpapier dem nächsten Käufer geben, na gut meinetwegen, wenn der Altpapier sammelt, ist das auch in Ordnung.

was schreiben die bei "Nächste HU" hin ? Kann mir nicht vorstellen, dass die das Feld offen lassen, da Termin unbekannt.
Da läßt sich nichts rein schreiben, muß auch nichts stehen, denn ohne Eintrag, bzw gültigen HU- Prüfbericht hat man halt keine HU.

Keine HU weil kein Schein > Kein Schein weil keine HU > Keine Hu ... usw. :superfreu:
ich würde mich ehrlicherweise da nicht freuen, denn Du hast wohl vergessen, daß man so dann auch nicht fahren darf.

Wär' doch mal 'nen Versuch wert :lol:
kannst Du natürlich versuchen, würd ich aber nicht tun"fisch", denn wenn der Tüv abgelaufen ist und Du erwischt wirst, hilft kein weinen, dann bezahlt man halt.

SC71
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Zulassung/ Papiere

Beitrag von SC71 »

Die Zulassung Teil 1 befindet sich wassergeschützt im einzigen Stauraum meiner C125A (rechter Seitendeckel)

November ist TÜV.

Werde besser den Seitenständer abmontieren.

Stossdämpfer eventuell ebenfalls.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zur Innova“