Fast neue Inno bei eBay

Werkstatthandbuch, Prospekte, Zulassungszahlen etc.
masterblaster
Beiträge: 3
Registriert: So 22. Mai 2011, 20:57

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von masterblaster » So 22. Mai 2011, 22:22

.
Zuletzt geändert von masterblaster am Fr 14. Okt 2011, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4471
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 54

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von Cpt. Kono » So 22. Mai 2011, 22:31

Hi,

bei verschwiegenen Defekten hättest Du den Verkäufer mal richtig ins Gebet nehmen sollen/können. :nock:
Keine Nachverhandlungen sind eine Sache, aber er ist verpflichtet auf Schäden an der Ware hinzuweisen. In dem Fall hättest Du ´nen Rückzieher machen können.
Trotz allem wünsche ich Dir viel Glück mit Deinem Neuerwerb. :up2:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Menschen, Tiere und Pflanzen mag ich nicht. Steine sind ganz okay."

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1747
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 55

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von CB50_1980 » So 22. Mai 2011, 23:53

masterblaster hat geschrieben:Bekomme ich eigentlich eine neue TÜV-Plakette wegen dem defekten Tacho/der kaputten Batterie ?
Muss noch diesen Monat hin !
Defekter Tacho ist m.W. ein NoGo beim Tüv. Wenn Du das Original nicht so schnell repariert kriegst, hilft vielleicht die Montage eines Fahrradtachos (gibts hier im Forum einiges an Infos). Die tote Batterie ist wohl eher egal, solange alle vorgeschriebenen Lichterchen funzen. Wobei: die brauchst Du sowieso neu, dann kannste das auch sofort machen.

Zur erbetenen Meinung:
Na das ist ja eine schöne Bastelbude :hachi: :ups: :ohno: . Möglicherweise musst Du den Motor aufmachen, um die Sache mit dem Getriebe zu klären. Mir wär das zu viel gewesen an Mängeln. Und einem Verkäufer, der derart verschwiegen mit der Wahrheit umgeht, hätte ich nicht zwei Drittel des Neupreises auf den Tisch gelegt... Aber egal, jetzt hast Du sie und nun fleissig nach vorne schauen und alles wieder schick machen. Viel Spaß hier im Forum!

Gruß, Martin
Bild

crischan
Beiträge: 3266
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 15:17
Fahrzeuge: Innova
Wohnort: Fuhrberg
Kontaktdaten:

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von crischan » Mo 23. Mai 2011, 00:12

Erst mal herzlich willkommen hier!

Nö ohne Tacho ist nix TÜV wär ja auch noch schöner, nachher fährst du 60 im Ort und dann?
Wegen der Mängel hätt ich den sicher richtig auf den Pott gesetzt. Kannst du die Batterie denn irgenwie laden?
Das Motor und Getriebe richtig einen weg haben, kann ich mir nur schwer vorstellen. Wenn der Motor anständig läuft mach mal gleich einen zweiten Ölwechsel hinterher um alle Eventualitäten eines ungeeigneten Öls loszuwerden
Das Tacho und km-Zähler nicht funktionieren erstaunt mich. Wenn ich mich dunkel an die Berichte hier erinnere, werden die an verschiedenen Stellen abgenommen, ist also vielleicht ne Elektriksache und mit der Batterie schon erledigt. Aber das wissen andere hier sicher besser.
Viel Glück und erfolg jedenfalls.

Benutzeravatar
WWerner
Beiträge: 338
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 22:19
Fahrzeuge: Fahrrad
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von WWerner » Mo 23. Mai 2011, 00:14

Code: Alles auswählen

Die tote Batterie ist wohl eher egal, 
Nee Nee, die Blinkanlage muss auch bei abgeschaltetem Motor funktionieren, klappt ja nur mit intakter Batterie.

Gruß der WWerner
nach 47.610 km Gesamtkilometer und einem Verbrauch von Bild nicht mehr unterwegs

Benutzeravatar
BOSE
Beiträge: 183
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:41
Wohnort: Augsburg
Alter: 58

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von BOSE » Mo 23. Mai 2011, 06:41

Hallo und willkommen.... 8-)

Hoffentlich hat der Zähler nicht schon wieder neu angefangen ? :hmm:

Der Verkäufer war auf jeden Fall eine linke Bazille, da er nichts dazu angegeben hat.

Sind ja doch mehrere Problemchen....

Ansonsten viel Spaß hier. :cool:
Zuletzt geändert von BOSE am Mo 23. Mai 2011, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Roman

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4471
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 54

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von Cpt. Kono » Mo 23. Mai 2011, 08:01

Gib dem Verkäufer auf jeden Fall eine realistische Bewertung, damit Andere in der Bucht nicht auch noch auf den Burschen reinfallen.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Menschen, Tiere und Pflanzen mag ich nicht. Steine sind ganz okay."

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Honda SH300i
Honda NC700X DCT
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 52

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von Böcki » Mo 23. Mai 2011, 08:09

Cpt. Kono hat geschrieben:Gib dem Verkäufer auf jeden Fall eine realistische Bewertung
es war eine ebay-Kleinanzeige, da kann man nichts bewerten...

BTW, wie weit war denn die Anfahrt zu dem Verkäufer? Hat die Schaltwelle evtl. was beim Sturz abbekommen? Da man die Anzeige ja nicht mehr aufrufen kann, da stand doch sowas wie "nur 48km gelaufen, direkt nach der Überführungsfahrt in die Garage gestellt" usw.

Mit dem Rost kommt mir dabei sehr merkwürdig vor. Das mit dem Tacho/km-Zähler könnte mit einer neuen Batterie wieder funktionieren. Wenn nicht, vermute ich dass der VK das irgendwie abgeklemmt hat. Um km zu vertuschen? Aber wer verkauft ein Moped mit 48km nach 2 Jahren, da muß er doch von ausgehen dass ein evtl. Käufer genauer hinschaut ob die km wirklich stimmen?

Hast Du einen Kaufvertrag gemacht? Weiviele km bist du jetzt ca. gefahren? Ölstand usw. mal kontrolliert?

Ich vermute, die Sache ist noch nicht ganz ausgetanden... :?

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10731
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von Innova-raser » Mo 23. Mai 2011, 08:30

Einerseits denke ich dass das Herausspringen der Gänge auch von einem komplett falschen Oel herkommen könnte. Eine ausführliche Warung ist sicher nicht falsch.
Batterie würde ich eine neue Kaufen. Die kostet ja nicht alle Welt. Da findest du sicher irgendwo im Netz ein günstiges Angebot.

Ich war ja auch an diesem "Schnapper" interessiert. Aber ich hatte nicht genug Zeit mich darum zu kümmern. Aber jetzt wo ich lese was das für ein Mopped ist hält sich meine Enttäuschung für den entgangenen "Schnapper" in Grenzen.

Wenn du Frank und Frei meine Meinung hören möchtest: Zu teuer!

Der Verkäuer hat dich übers Ohr gehauen. Wie stark hängt jetzt vom Resultat der genaueren Untersuchung ab. Wenn der Motor in Ordnung ist und ein Oelwechsel das Problem mit den Gängen beseitig, OK, dann gehts noch so halbwegs in Ordnung. Würde aber eine Reparatur am Motor anstehen (Was ich aber nicht denke) so würde ich über die Möglichkeit einer Vertragsauflösung nachdenken. Denn das wäre ja dann sowas wie arglistige Täuschung.

Dasselbe mit dem Tacho. Wenn du, aus was für Gründen auch immer, feststellen solltest dass das Mopped einiges mehr als die im Inserat angegebenen Kilometer hat, so würde ich ebenfalls entweder über Wandlung (Vertragsauflösung) bzw. Preisreduktion nachdenken.

Frage doch mal beim Vorbesitzer, bzw. beim Händler nach wo das Mopped gekauft wurde. Vielleicht kann der dir etwas mehr Auskunft geben.

In jeden Fall war es ein ganz windiger Verkäufer.

Trotzdem, alles in allem solltest du eigentlich mit einem blauen Auge davon kommen. Es ist eigentlich nicht davon auszugehen dass der Motor defekt ist. Ein Oelwechsel mit dem richtigen Oel sollte es eigentlich richten. Der Rest ist überschaubar und Teile dafür findest du auch günstig in der Bucht, bzw. im Netz. Damit wäre dann der finanzielle Schaden noch im Rahmen des erträglichen und nach ein paar Wochen fahren und Spass haben hast du dann all diese Mühsal vergessen.

Denke einfach das nächste mal daran: Wenn du ein komisches Gefühl hast wenn du etwas kaufst lasse eher die Finger davon. Und das komische Gefühl sollte sich spätestens dann einstellen wenn du etwas ganz anderes antriffst als das was du dir, gemäss Beschreibung, vorgestellt hast.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3633
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Fast neue Inno bei eBay

Beitrag von Bernd » Mo 23. Mai 2011, 21:15

Ich hab mich schon fast geärgert, dass ich die Innova nicht angesehen/gekauft habe, weil sie im Umkreis von ca. 70 Kilometern von mir stand. Als ich dann aber den Zustandsbericht gelesen habe, bin ich ganz froh, dass ich nicht hin gefahren bin. In dem Zustand hätte ich höchstwahrscheinlich nicht mehr als 1000 Euro geboten. Eher noch weniger. Und darauf wäre der Verkäufer sowieso nicht eigegangen.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zur Innova“