Erkundungs-Bergwerk Gorleben

Bilder Euer Inno oder CUB
Benutzeravatar
wobo
Beiträge: 192
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 18:36
Alter: 72

Erkundungs-Bergwerk Gorleben

Beitrag von wobo »

Moin Leute
Nach lägerer Zeit war ich mal wieder In Gorleben.
.
gor001.JPG
.
gor002.JPG
.
Ex. Greenpeace "BELUGA" hat neue Farbe bekommen ... :sonne:
.
gor003.JPG
.
gor004.JPG
.
Wendländischer Totempfahl, leider fehlt ein Hinweis/Erklärung, was genau er darstellen soll ... :?:
.
gor005.JPG
.
Förderschacht in freunlichem Weiß.
Die Straße führt zur Salzhalde und war eigenartiger Weise nicht gesperrt.
.
gor006.JPG
.
Das Halden Gelände ist nur mit einem einfachem Maschendrahtzaun abgesperrt, Tor leider zu ... :mrgreen:
.
gor007.JPG
.
Blick durch die Maschen, Auffang und Neutralisations-Becken für Deponiewasser.
.
gor008.JPG
.
gor009.JPG
.
"Red Bull" verleiht angeblich Flügel, ich habe mich lieber auf die Leitern von Jagdkanzeln verlassen.
Beim Anblick dieser Halde bekommt man eine Vorstellung, was Politiker unter "Erkunden" verstehen ... :roll:
.
gor010.JPG
.
Voll doof, eigentlich sollte Salz doch weiß sein ... :mrgreen:

Gruß Wolf

Karl Retter
Beiträge: 3257
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: Erkundungs-Bergwerk Gorleben

Beitrag von Karl Retter »

Gorleben ist ein heißes Thema.
Man kann es auf einen Punkt bringen
Es gibt weltweit keine Atommüll Endlager was auch verständlich ist
Wer Tausende von Jahren warten muss bis ein hochgefährlicher Stoff abklingt der kann nicht von einem Endlager sprechen sondern von einer Verschiebung von Problemen auf nachfolgende Generationen.

Gruß Karl

AntonKA
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 08:32
Fahrzeuge: honda X8RS 50

Re: Erkundungs-Bergwerk Gorleben

Beitrag von AntonKA »

Gute Reise, Grüße.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Erkundungs-Bergwerk Gorleben

Beitrag von Himbeer-Toni »

Karl Retter hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 23:54
Es gibt weltweit keine Atommüll Endlager was auch verständlich ist
https://de.nucleopedia.org/wiki/Liste_von_Endlagern
Bild

Antworten

Zurück zu „Galerie“