Die 1-Liter-Inno

nochn Jürgen
Beiträge: 38
Registriert: So 15. Aug 2010, 21:34

Die 1-Liter-Inno

Beitrag von nochn Jürgen » Mo 11. Okt 2010, 19:22

Gestern auf der Intermot 2010 in Köln gesehen.

Bild

Bild

Ähnliche Sitzposition wie beim Liegerad, also Füße windschnittig unter der langen vorderen Verkleidungsnase.

Die Sitzposition ist elektrisch verstellbar, so dass für die Stadt eine aufrechtere Haltung möglich ist und hinter den Fahrer noch ein leichter Passagier passt. Kann man gut auf der Homepage des Konstrukteurs sehen:http://www.evomoto.de.

Verbrauchsangabe: 0,99 Liter/ 100 km. Da kann man im wahrsten Sinne des Wortes dem Tankwart eine lange Nase machen. Soll durch die windschnittige Verkleidung an die 130 Spitze laufen.

Benutzeravatar
Bertarette
Beiträge: 1635
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:04
Fahrzeuge: Innova 125 i
Wohnort: Ganderkesee
Alter: 52

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von Bertarette » Mo 11. Okt 2010, 19:33

Hallo,

optisch ja noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Leistungsdaten stimmen und sind unschlagbar. Da stimmt dann auch wieder die Reichweite mit dem original Tank. Hatte der Konstrukteur hier nicht auch mal im (alten) Forum geschrieben :roll: :?:
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i.....2,1 L/100 km ---> 47,6 km/Liter

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 52

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von Böcki » Mo 11. Okt 2010, 19:55

Bertarette hat geschrieben:Hatte der Konstrukteur hier nicht auch mal im (alten) Forum geschrieben :roll: :?:
nein, das sind verschiedene Leute. Die aus dem alten Forum kommen aus den Niederlanden.

(BTW, der Betreiber der Website evomoto.de könnte schnell einen Abmahn-Anwalt am Hals haben weil bei ihm das Impressum fehlt.)

Schade, habe von dem Projekt nichts gewusst sonst wäre ich in Köln dort auch mal vorbeigeschaut.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 11988
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von Innova-raser » Mo 11. Okt 2010, 23:31

POTTHAESSLICH!!!!

Auch wenn die nachher mehr Treibstoff im Tank hatte als vorher, fahren würde ich dieses Ding NIE!!!!

Ob 1.0 oder 1.8 Liter ist mir egal. Sowas tue ich mir bestimmt nicht an! :down:

Will ja nicht jedesmal wenn ich ans Bike laufe einen Brechreiz riskieren. :mrgreen:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
lage
Beiträge: 671
Registriert: So 25. Jul 2010, 11:51
Wohnort: Münsterland

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von lage » Di 12. Okt 2010, 00:03

Innova-raser hat geschrieben:POTTHAESSLICH!!!!

Auch wenn die nachher mehr Treibstoff im Tank hatte als vorher, fahren würde ich dieses Ding NIE!!!!
Doch auf jeden Fall, kwasi muss sein das...
Gruß
Achim

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: Honda Innova 125i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 52

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von Böcki » Di 12. Okt 2010, 00:21

ob häßlich oder nicht, ich glaube dadrum würde es mir nicht gehen. Mit unter einem Liter /100km zu fahren wäre für mich schon eine grosse Herausforderung. Dazu noch zügiger und (wahrscheinlich) auch noch entspannter unterwegs zu sein als mit der "einfachen" Innova.

Wir sollten die Erbauer mal auf unser Forum aufmerksam machen... :mrgreen:

crischan
Beiträge: 3266
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 15:17
Fahrzeuge: Innova
Wohnort: Fuhrberg
Kontaktdaten:

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von crischan » Di 12. Okt 2010, 00:37

Wenns das Teil irgendwo zum Fahren gibt, bin ich auf jeden Fall dabei höchst interessant!
Und Schönheit? Ich weiß nicht, ist halt gewöhnungsbedürftig, so wie viele Vorreiter. Denk mal an Saab 96, 2CV, DS 19, R4, Ro 80 oder bei Mopeds an Honda 50, Supercub, Inno oder vielleicht die Monster, die ersten Blicke auf die ersten RTs...

crischan
Beiträge: 3266
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 15:17
Fahrzeuge: Innova
Wohnort: Fuhrberg
Kontaktdaten:

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von crischan » Di 12. Okt 2010, 00:58

Wir sollten die Erbauer mal auf unser Forum aufmerksam machen...
Done :mrgreen:

Benutzeravatar
evomoto
Beiträge: 107
Registriert: Di 12. Okt 2010, 09:18

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von evomoto » Di 12. Okt 2010, 10:17

Hallo Inno-Fahrer.

Bitte entschuldigt, eigentlich wollte ich schon längst etwas zu meinem Projekt schreiben, wollte aber mit dem Fahrzeug erst halbwegs fertig sein. Als ich endlich so weit war, habe ich ganz kurzfristig die Möglichkeit bekommen, auf dem Innovationsforum des Mover-Verlages auf der Intermot auszustellen. Vermittelt wurde das ganze von der Kölnmesse. Beiden an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön! Für mich war das wie ein 6er im Lotto. Kann mein Glück immer noch nicht ganz fassen. :-)

Ich bin dabei eine Website zusammen zu stellen mit weiteren Informationen. Ich hoffe, dass ich bald wenigstens mal einen Teil der geplanten Website online bekomme.

Mir ist übrigens auch klar, dass man die Optik noch verbessern kann. Ich bin halt Maschinenbauingenieur und kein Designer/Stylist. Und es ist wirklich nicht leicht, die lange Front optisch so zu gestalten, dass sie gefällig wirkt und auch die aerodynamischen und praxis-/nutzungsrelevanten Gesichtspunkte berücksichtigt ... und sich dann auch noch mit akzeptablem Aufwand herstellen lässt. Vor einem Monat habe ich einen Kontakt zu Produktdesignern vermittelt bekommen. Die sind sehr interessiert an der Idee und arbeiten nun insbesondere an einer besseren Optik. Ich bin schon sehr gespannt!

Als erste Info für Euch wollte ich meinem Beitrag hier die beiden Infoblätter beilegen, die Ihr oben im Bild am Fahrzeug seht, aber leider funktioniert das nicht. Offenbar darf ich weder .doc noch .pdf -Dateien hochladen. Könnte mir einer der Moderatoren helfen?

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3819
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die 1-Liter-Inno

Beitrag von braucki » Di 12. Okt 2010, 10:53

Hallo Wolfgang,

tolle Idee, werde Deine Homepage mal im Auge behalten (ist auf alle Fälle in den Favoriten abgespeichert) :zwinker:

Kennst Du die vollverkleidete Inno schon?

http://www.innova-forum.de/htopic,1857, ... lande.html (altes Forum)

http://www.velomobiel.nl/allert/ (Homepage)

Gruß
Oliver
Grüße
Oliver

Die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Antworten

Zurück zu „Kraftstoffverbrauch“