Givi Topcase - Öffnen ohne Schlüssel?

Harri
Beiträge: 4706
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: Waves, blaue Innos, eine schwarze Inno

Re: Givi Topcase - Öffnen ohne Schlüssel?

Beitrag von Harri »

Och, es ist schon angenehm, während einer Pause oder mit Einkauf in der einen Hand ohne Schlüssel, das Ding einfach aufmachen zu können.

Andrais
Beiträge: 776
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 09:54
Fahrzeuge: Honda SH 300, Enfield Diesel 440, Guzzi Cali II, Honda DAX 50, NSU Quickly N, Vespa PX 150
Wohnort: 36110 Schlitz
Alter: 50

Re: Givi Topcase - Öffnen ohne Schlüssel?

Beitrag von Andrais »

Holger333 hat geschrieben:
Mo 5. Dez 2022, 12:27
Moin,

ich verstehe den Themenstarter nicht.
warum nicht abschließen und aufschließen? Soll Dir jeder dran gehen können und den Inhalt leeren? oder willst Du Deinen Inhalt auf den Straßen verstreuen?

Gruß
Holger
Hallo Holger,

da habe ich mehrere - für mich - sinnvolle Anwendungen.
Zum Beispiel, wenn ich im Supermarkt Einkaufen war und mit dem unverriegelten TC nach Hause komme, brauche ich keinen Schlüssel und anschließend darf das TC auch gerne unabgeschlossen bleiben in der Garage, um am nächsten Morgen meine Arbeitstasche aufzunehmen und dann fahre ich weiter unverriegelt an die Arbeit, entnehme den Inhalt des TC und lasse weiterhin offen, weil ja auch nix drin ist. Und so unverriegelt gehts auch wieder nach Hause und die Nacht in der Garage wieder unverriegelt.
Und so weiter...und so weiter...

Je nach persönlicher Anwendung ist das halt unterschiedlich.
Abschließen möchte ich eigentlich nur, wenn ich irgendwo anhalte und für den Parkzeitraum Wertgegenstände im TC habe.

Viele Grüße
Andreas

Harri
Beiträge: 4706
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: Waves, blaue Innos, eine schwarze Inno

Re: Givi Topcase - Öffnen ohne Schlüssel?

Beitrag von Harri »

Das Abschließen ist eher eine trügerische Sicherheit. Wenn es Jemand darauf anlegt und ganz wenig Werkzeug für weniger als 10 Euro mitführt, macht er, wenn er lieb ist, dieses einfache Schloß relativ unauffällig in ganz kurzer Zeit auf, ohne es zu beschädigen oder reißt weiteren Schaden verursachend mit einem Montierhebel einfach den ganzen Koffer aus der Halterung (auch das fällt noch nicht mal in der Stadt auf).
Deshalb lasse ich nichts von Wert im TC und nehme um wenigstens Einbruchschäden zu verhindern, sehr selten den Schlüssel aus dem Schloß.

Harri
Beiträge: 4706
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: Waves, blaue Innos, eine schwarze Inno

Re: Givi Topcase - Öffnen ohne Schlüssel?

Beitrag von Harri »

Ihr habt mich ja etwas angeregt.
Eine Möglichkeit ist, wenn man das rote Plastikteil vom Schlüssel abbricht und einfach einen schwarzen Knebel ausdruckt und das Teil einsteckt.
Das ist absolut unauffällig, man hat die volle Funktion und es ist jederzeit reversibel

.
B07A92E4-F2CF-46A8-B612-41FECB03A804.jpeg
37EE3C63-59E2-409D-B253-24C8233E3C9A.jpeg
Dateianhänge
image.jpg

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 2483
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: NIU NQI GTS
Motron Cubertino
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: Givi Topcase - Öffnen ohne Schlüssel?

Beitrag von FED »

Harri hat geschrieben:
Mo 5. Dez 2022, 22:35
Ihr habt mich ja etwas angeregt.
Eine Möglichkeit ist, wenn man das rote Plastikteil vom Schlüssel abbricht und einfach einen schwarzen Knebel ausdruckt und das Teil einsteckt.
Das ist absolut unauffällig, man hat die volle Funktion und es ist jederzeit reversibel

. B07A92E4-F2CF-46A8-B612-41FECB03A804.jpeg

37EE3C63-59E2-409D-B253-24C8233E3C9A.jpeg
Hallo Harri, bist du unter die 3D Drucker gegangen?
Sehr cooles Projekt!
NIU NQI GTS 2022
Cubertino EV Modelljahr 2022

Antworten

Zurück zu „Zubehör“