Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

nils.nopasaran
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Apr 2023, 12:53
Fahrzeuge: Honda Innova 125

Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von nils.nopasaran »

Hi ihr Lieben,

bin neu hier angemeldet, hab aber in den letzten Monaten schon viel nützliches hier gelesen. Also erst mal danke an die Community, schön dabei zu sein. (:

Bin für die Tour im Sommer auf der Suche nach dem Gepäckgitter für den Durchstieg vorne. Das gibt es scheinbar in Deutschland nicht? In der Vergangenheit wurden hier aber schon welche angeboten, hab ich gesehen. Geht um die Innova, das Einspritzermodell.

Hat vielleicht jemand aktuell eins davon zu verkaufen? Oder weiß, wo ich das Teil herbekomme?

Viele Grüße und Danke!
Nils

Brett-Pitt
Beiträge: 8722
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von Brett-Pitt »

Willkommen, No-Parmesan,

ich kann leider nicht weiterhelfen.
Ganz im Gegenteil: Suche selber nach
dieser Tunnellösung. Sach bitte Bescheid,
wenn fündig. Oder gleich ZWEI aus SOA
bestellen.

Komischerweise habe ich für die viel seltenererere
Suzi-Adrett das volle Full-Dressing zusammenbekommen:
Orig-Scheibe, Orig-Mittelträger, Orig-Heck-Räck und darauf
Orig-Schminkköfferchen in Orig-Fahrzeugfaabe "Belanglos-
Silber". Das Leben steckt voller Zufälle.

Weitersuchen,

No-Pecorino-Pietro
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

AddressFL125
Beiträge: 21
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 13:49
Fahrzeuge: Innova 125 i, KLX 250s

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von AddressFL125 »

Moin,

seit Ihr bezüglich des Mittelgepäckträgers weitergekommen?
Ich suche selbigen für meine Innova.
Hat wer ggf. einen von dem er sich trennen möchte?

Beste Grüße
Marvin

Harri
Beiträge: 5425
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von Harri »

Ich habe mittlerweile mehrere Tunnelträger zu Inno und Wave als Beifang gehabt und habe jetzt noch einen Wave Tunnelträger liegen.
Über Optik kann man ja streiten, aber über den praktischen Nutzen m.M. wenig.
Man kann darunter zB nicht gut sauber machen, die Dinger sind einfach nicht stabil sondern aus einfachem Draht, der sich unter Belastung verbiegt und noch dazu häufig schon im Neuzustand an den Anlagepunkten des Plastiks anliegt, bzw dort auch kaputtvibrieren und spätestens dann Lackschäden hinterlassen.
Es ist ein zusätzliches Teil, was halt immer wieder beim Öffnen des Tunnels auch ab muß.

Überlegt Euch einfach ob ihr das wirklich wollt.

Brett-Pitt
Beiträge: 8722
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von Brett-Pitt »

Fingerschnipp...Fingerschnipp...Fingerschnipp

Moin Harry-hat-alles,

wenn das sooo ist:
Ich hätte gerne zurückgelegt je einen
Mittelträger für Wave und Inno. Übergabe
eilt nicht. Bei Gelegenheit bei dir oder bei
mir. Cash oder Naturalien (fehlt es zB. an
Curry-Baum-Blättern? Hat-nicht-jeder, Harry).

Weiter-wild-an-und-ab-schrauben,

Wasserträger-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

AddressFL125
Beiträge: 21
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 13:49
Fahrzeuge: Innova 125 i, KLX 250s

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von AddressFL125 »

Harri hat geschrieben:
So 22. Okt 2023, 14:21
Ich habe mittlerweile mehrere Tunnelträger zu Inno und Wave als Beifang gehabt und habe jetzt noch einen Wave Tunnelträger liegen.
Über Optik kann man ja streiten, aber über den praktischen Nutzen m.M. wenig.
Man kann darunter zB nicht gut sauber machen, die Dinger sind einfach nicht stabil sondern aus einfachem Draht, der sich unter Belastung verbiegt und noch dazu häufig schon im Neuzustand an den Anlagepunkten des Plastiks anliegt, bzw dort auch kaputtvibrieren und spätestens dann Lackschäden hinterlassen.
Es ist ein zusätzliches Teil, was halt immer wieder beim Öffnen des Tunnels auch ab muß.

Überlegt Euch einfach ob ihr das wirklich wollt.
Wave habe ich (leider) keine, aber eine Inno / Address.

Harri
Beiträge: 5425
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von Harri »

AddressFL125 hat geschrieben:
So 22. Okt 2023, 16:55
Wave habe ich (leider) keine, aber eine Inno / Address.
Macht nix, der "Nichtnutzwert" ist bei beiden Fahrzeugen identisch.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 11818
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von Done #30 »

Fahre momentan (ne, momentan grad nicht, halt nach dem Wiederaufbau) die Innova ohne diesen albernen Drahtrahmen im Durchstieg. Der hat schwer gelitten trotz geringem Nutzwert. Liegt völlig verbogen sicherlich unten in irgendwo in einer Kiste.
Eine Durchstiegstasche hält auch ohne das Ding und man hat ca 2cm mehr nutzbare Höhe.
Meine Ebay-Kleinanzeigen. Forenpreise auf Anfrage. Biete auch Tauschbörse für Givi-Kofferschließungen

Brett-Pitt
Beiträge: 8722
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin-Mittelträger-Muffel,

same, same, but different...
Es gibt wie immer Vor- und Nachteile.
An der Adrett habe ich so ein Draht-Theil.
Bei Fahrten in der Pampa nützlich, um 3,6
Liter Sprit in zwei Zweiliter-Fuelfriends mitzu-
schleppen. Der Benzindunst bleibt "draussen".
Den Sprit will ich weder in der U-Box noch in
der Ersatz-U-Hose haben. Inne Zahnbürste
schon gar nicht.

Andererseits würde ich niemals 50 Euro für
datt bissken SOA-Draht bezahlen, noch niemalsiger
weitere 50 Euro für Porto. Dann lieber selber bauen:
Harter Kruppdraht, zähes Lederband, flink montiert.

Weither-auf-Draht-sein,

F95-Pit
(Linksträger. Rechtsfuss. Mittelfeld-
spieler mit Hang zur Blutgrätsche.)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

InnoJockel
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Nov 2023, 09:48

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von InnoJockel »

Hi Kollegen
ich habe eine schwarze Gepäckbrücke ( Gepäckträger beim Einstieg) für Innova Bj. 2004 bis 2012
- noch original verpackt- zu verkaufen.
Sie wird unter vier am Motorrad vorhandenen Schrauben befestigt. Babyeinfach !
Gruß
Innojockel

InnoJockel
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Nov 2023, 09:48

Re: Gepäckbrücke / Gepäckträger Mitte Innova

Beitrag von InnoJockel »

Hi Nils,
Dein Post im InnovaForum ist ja schon etwas älter ... Deine Suche nach einem Mittelgepäckträger( im Durchstieg) für die Innova Bj. 2003 bis 2012.
Ich habe noch einen originalverpackten (Farbe: schwarz) liegen. Er wird mit den vier Schrauben von der Verkleidung gehalten.
Kostet 39,- € plus 6,90 € Versand
Habe auch noch zwei Paar RadSchläuche, vorderen kompletten Bremssattel und vordere Bremsklötze
nagelneu für die Innova abzugeben.
Bei Interesse gern per mail bei mir melden.
joachim_koerner@icloud.com

Gruß Joachim alis InnoJockel

nils.nopasaran hat geschrieben:
Mo 17. Apr 2023, 13:00
Hi ihr Lieben,

bin neu hier angemeldet, hab aber in den letzten Monaten schon viel nützliches hier gelesen. Also erst mal danke an die Community, schön dabei zu sein. (:

Bin für die Tour im Sommer auf der Suche nach dem Gepäckgitter für den Durchstieg vorne. Das gibt es scheinbar in Deutschland nicht? In der Vergangenheit wurden hier aber schon welche angeboten, hab ich gesehen. Geht um die Innova, das Einspritzermodell.

Hat vielleicht jemand aktuell eins davon zu verkaufen? Oder weiß, wo ich das Teil herbekomme?

Viele Grüße und Danke!
Nils
Dateianhänge
1699375516331.jpg

Antworten

Zurück zu „Zubehör“