Neuer Auspuff für Innova 125i

Harri
Beiträge: 5598
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Neuer Auspuff für Innova 125i

Beitrag von Harri »

Der Leovince in der Ausführung L& L (laut und langsam) ist zu dem noch langsamer.
Ist halt Tuing und nicht Tuning.

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1909
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 57

Re: Neuer Auspuff für Innova 125i

Beitrag von Fritten-Robert »

Harri hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2024, 08:13
Der Leovince in der Ausführung L& L (laut und langsam) ist zu dem noch langsamer.
Ist halt Tuing und nicht Tuning.
Du bist ja ein echter Starverkäufer Harri :wein:
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm
CBR125R JC50 ´13, 15tkm

Tranberg
Beiträge: 2408
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Suzuki FZ50
Burgman 650
Honda :Innova 125i
2x NSC50 Vision
NSC110 Vision
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Neuer Auspuff für Innova 125i

Beitrag von Tranberg »

Da die Wave-Felgen nur bei Kollisionen beschädigt werden, wird es mit der Zeit mehr Radsätze geben, da einige Wave-Fahrzeuge verschrottet werden.
Vielleicht kann der Threadstarter, wie ich, hier im Forum einen Satz zu einem erschwinglichen Preis erwerben?

Wenn man mutig (oder tollkühn, sogar rücksichtslos, laut dem Foren-Orakel) ist, kann man einen schlauchlosen Reifen auf der Hinterfelge verwenden; auf der Vorderfelge wird er jedoch nur maximal eine Woche die Luft halten.
Da ich ohnehin alles auseinandergebaut hatte, um die Simmeringe der Vordergabel zu wechseln, musste ich mich beugen und einen Schlauch im Vorderreifen montieren.
Es ist übrigens erstaunlich, dass das zusätzliche Gewicht des Schlauchs sich deutlich in Form einer größeren (und eigentlich angenehmen) Trägheit beim Lenken bemerkbar macht.
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Tranberg
Beiträge: 2408
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Suzuki FZ50
Burgman 650
Honda :Innova 125i
2x NSC50 Vision
NSC110 Vision
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Neuer Auspuff für Innova 125i

Beitrag von Tranberg »

Billig ist was anderes, https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 8-306-1904

€165 pro Rad, er hat beide.

Trotzdem billiger als neue Felgen, Speichen und Einspeichen davon.
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Harri
Beiträge: 5598
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Neuer Auspuff für Innova 125i

Beitrag von Harri »

Wenn einem bei Verwendung von Alufelgen eh alles egal ist und man ohne Anpassung vorne und hinten auskommen möchte sind dann die Racingboy Felgen schon komplett einbaufertig.

Wie gesagt ich finde Speichenräder einfach schicker.
Das Verwenden von schlauchloser Bereifung auf einer Felge ohne zwei Humps (anfangs als Sicherheitsfelgen bezeichnet) hat nix mit Orakel, Tollkühnheit oder Mut zu tun, sondern ist unabhängig von Vorschriften überall auf der Welt sogar in Dänemark einfach nur Dummheit.
Genauso ist man mit ca 300 - 350 Euro auch für Umspeichen auf Nirofelgen und die Verwendung von VA Speichen dabei.
Die 1,6 Zoll Felgen für hinten sind problemlos erhältlich und werden produziert für die späteren Simson S53 Fahrzeuge und nur für vorne wird es enger. Aber auch geforderte 1,4 Zoll Felgen (zur Not auch 1,5 Zoll) werden in kleinererAuflage für Kleinkrafträder aus den sechzigern bis achtzigern immer wieder mal um 50 bis 60 Euro angeboten.

Antworten

Zurück zu „Zubehör“