Angebote bei Polo, Louis und Co.

teddy
Beiträge: 2654
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von teddy » Fr 2. Feb 2018, 19:37

DonS hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 11:25
Bringst Du ihn zurück und kaufst dann mit Rabatt nochmal. :aetsch:
Entweder der Helm hat 100 Euro gekostet und er hat nur 80 Euro auf die Theke blaettern muessen dank Gutschein.
Oder der Helm hat 80 Euro gekostet und da kannst mit dem Gutschein wacheln wie du willst, die 20 Euro gelten nicht (ab einem Einkauf von 99 Euro steht auf dem Bon).
Was soll also der Quatsch von Rueckbringen und neu kaufen mit Rabatt??
Gruesse, Peter.

DonS
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von DonS » Fr 2. Feb 2018, 19:57

Davon ausgehend was Kai geschrieben hat, wußte er nichts von der Aktion und hat entweder einen Tag zu früh gekauft oder die € 99.- nicht erreicht.
Also bringe ich den Helm zurück (das ist problemlos) und kaufe ihn gleich nochmal.
Dazu nehme ich mir noch etwas um mind. € 19.- z.B. ein kleines Schraubendreherset von Rothewald.
Mit dem Aktionsrabatt bekomme ich das Schraubendreherset gratis dazu.
Du mußt Dich, mit Deinen hohen moralischen Ansprüchen, nicht gleich so darüber aufregen.
Hoffe Du zahlst am Sonntag immer brav die Zeitung.

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 1600
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von sivas » Fr 2. Feb 2018, 22:36

ausgefuchste Wochenendfahrer kaufen samstags den neuesten Helm ... um ihn am Montag wieder zurück zu geben 🤡.
Link zum Avatar: Keltenfürst vom Glauberg

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4359
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 54

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von Cpt. Kono » Sa 3. Feb 2018, 09:03

Was immer ihr tut um an den Rabatt zu kommen, ...

Das Ziel wurde erreicht. Der Laden hat sich bei euch in Erinnerung gebracht und Ihr habt gekauft. :stirn:

Und ihr habt das Gefühl ein Schnäppchen gemacht zu haben. Somit gibt´s wieder mal nur glückliche Unternehmer und Konsumenten. :prost2:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Menschen, Tiere und Pflanzen mag ich nicht. Steine sind ganz okay."

DonS
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von DonS » Sa 3. Feb 2018, 09:48

Was heißt Schnäppchen?
Vorige Saison habe ich zwei neue Lederhosen zum Mopedfahren (nicht zum Schuhplatteln) gebraucht.
Klar habe ich ein paar Tage abgewartet bis wieder eine der regelmäßigen Louis Rabattaktionen läuft.
€ 50.- Ersparnis nicht mitnehmen, daß würdest Du machen?
Deswegen muß ich ja noch lange nicht hinlaufen und Dinge kaufen die ich nicht brauche.

teddy
Beiträge: 2654
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von teddy » Sa 3. Feb 2018, 19:31

DonS hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2018, 19:57
Davon ausgehend was Kai geschrieben hat, wußte er nichts von der Aktion und hat entweder einen Tag zu früh gekauft oder die € 99.- nicht erreicht.
Hoffe Du zahlst am Sonntag immer brav die Zeitung.
Ist zwar noch nicht Aschermittwoch aber ich streue doch Asche auf mein Haupt.
Kai's Aussage ist tatsaechlich, bei genauestem Lesen, doppeldeutig. "Er wollte gestern kaufen... wusste vorher nichts (vom Gutschein)... aber dann den Helm gekauft"
Die Kombination "vorher" und das "dann" haben mich auf die falsche Faehrte gesetzt.
Also ich ziehe meinen "Quatsch" Dir gegenueber reumuetig zurueck!

Und staune bitte nicht, ich verzichte schon mein ganzes Leben auf Zeitungen, ob im Abo oder aus dem Staender oder sonstwie. Radio und TV genuegten/genuegen mir als Nachrichtenquelle vollkommen. Fuer mehr Allgemeinwissen gibts einschlaegige Magazine... und die hab ich im Abo:-)
Gruesse, Peter.

Kai
Beiträge: 72
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 16:06
Fahrzeuge: Suzuki Address 125
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von Kai » Sa 3. Feb 2018, 20:45

Hallo.

Ich wollte das nochmal richtig stellen. Sorry, wenn ich mich falsch oder missverständlich ausgedrückt habe.

Zweiter Versuch: Ich brauchte einen neuen Helm, weil der alte durch war. Bin dann zu Louis und habe mir einen
ausgesucht der mir gut passte und Pinlock + Sonnenblende hatte. Mein Ziel war nicht mehr als 150,- € auszugeben.

Der ausgesuchte hat dann nur 99,- gekostet und war angeblich von "299,-" reduziert. Naja ich habe mich gefreut,
bin damit zur Kasse und es wurden noch 20,- von den 99,- abgezogen. Habe mich dann noch mehr gefreut, weil
ich vorher nichts von der Aktion wusste.

Und weil der Helm wirklich Top ist, habe ich heute noch noch einen zweiten für meine Freundin gekauft.

Tut mir leid, dass ich für Verwirrung gesorgt habe.

Viele Grüße Kai

DonS
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von DonS » Sa 3. Feb 2018, 21:03

Kai!
Wir zerbrechen uns hier die Köpfe wie wir für Dich den Louis-Rabes doch noch raushauen ohne dafür ins Fegefeuer zu kommen und Du hast klammheimlich ohnedies den Einkaufsrabatt abgeräumt.
Wenn Du Dich mal nach Wien wagst, geht zur Strafe ein Bier auf Dich - oder Zwei!

Kai
Beiträge: 72
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 16:06
Fahrzeuge: Suzuki Address 125
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von Kai » Sa 3. Feb 2018, 22:44

Vielleicht fahre ich im Sommer mit der Forza nach Wien.
Werde dann nochmal darauf zurückkommen.
Für ein Bier bin ich immer zu haben.

Gruß Kai :prost2:

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4359
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 54

Re: Angebote bei Polo, Louis und Co.

Beitrag von Cpt. Kono » So 4. Feb 2018, 00:15

Wartet ihr dann auch auf einen Rabatt für's Bier?

@Don
Ist halt ne Frage des Standpunktes mit den Rabatten. Wenn man seine sog. Schnäppchen an Land gezogen hat haben die Firmen auch schon reichlich Gewinn gemacht. In dem Fall wahrscheinlich zusätzlich noch über die verkaufte Menge.

Ich bin mal dreist und behaupte das der Krempel den wir uns zulegen sowieso heillos überteuert ist.

Und selbstverständlich warte ich auch auf die regelmäßig wiederkehrenden Rabattaktionen, aus o.g. Gründen.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Menschen, Tiere und Pflanzen mag ich nicht. Steine sind ganz okay."

Antworten