Edelstahlkrümmer

chthim
Beiträge: 3
Registriert: So 23. Apr 2017, 17:45
Fahrzeuge: Honda Anf 125 Innova

Edelstahlkrümmer

Beitrag von chthim » So 23. Apr 2017, 17:57

Hi

Habe eine frage, möchte mir einen Edelstahl Krümmer an meine Innova anbauen, da der alte fast durchgerostet ist. Gibt es stress mit dem TÜV. Da ja der umbau deutlich zu sehen ist?
Angeblich gibt es wohl ein lösung hier im Forum wo man den Edelstah Krümmer und den Original Auspuff zusammenstecken kann, und nicht geschweisst werden muss.
Finde hier nichts darüber, oder ist das bloß eine behauptung.

Freue mich auf eine Antwort.

Gruß chris

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10666
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von Innova-raser » So 23. Apr 2017, 18:05

:popcorn gross:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5829
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von IGN » So 23. Apr 2017, 18:26

:prost2:

Angeblich gibt es deutlich zu sehen...

IGN hat... :laugh2: :laugh2: :laugh2: VR47 kontaktiert...
Zuletzt geändert von IGN am So 23. Apr 2017, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3900
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von Bastlwastl » So 23. Apr 2017, 18:39

gibts und geht , allerdings braucht man eine buchse,Hülse um es passend stecken zu können,
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

chthim
Beiträge: 3
Registriert: So 23. Apr 2017, 17:45
Fahrzeuge: Honda Anf 125 Innova

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von chthim » So 23. Apr 2017, 18:46

Danke für die Antwort, gibt es irgendwo Bilder wo die Hülse dichtbar ist?

Hat jemand erfahrung zwecks TÜV ?

teddy
Beiträge: 2739
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von teddy » Mo 24. Apr 2017, 19:59

chthim hat geschrieben:
So 23. Apr 2017, 17:57
Habe eine frage, möchte mir einen Edelstahl Krümmer an meine Innova anbauen, da der alte fast durchgerostet ist. Gibt es stress mit dem TÜV. Da ja der umbau deutlich zu sehen ist?
Hallo Chris,
Wenn Dir Angst und Bange vor dem TUeV ist wegen dem "deutlich sehen" koenntest Du ja ganz kurz vorm Termin die glaenzenden Teile mit einem billigen schwarzen Mattlack ueberpinseln. Und wenn der Graukittel nach einem kurzen Blick darauf sein Fiat gegeben hat, kannst den Lack problemlos wieder runterkratzen. Und beim naechsten Termin wieder draufmalen:-))
Gruesse, Peter.

Bussen

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von Bussen » Mi 26. Apr 2017, 10:13

Suche einfach mal bei hood.de nach nen passen Krümmer für deine Innova.

Karl Retter
Beiträge: 2267
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 68

Re: Edelstahlkrümmer

Beitrag von Karl Retter » Mi 26. Apr 2017, 16:00

http://www.honda-innova.de/viewtopic.ph ... %C3%BCmmer
der Tüv sagt nix wenn alles sauber gemacht und dicht ist.

Gruß Karl

Antworten

Zurück zu „Zubehör“