Körbchengröße F

Brett-Pitt
Beiträge: 2515
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Körbchengröße F

Beitrag von Brett-Pitt » Mo 19. Jun 2017, 23:58

So, die erste Intensiv-Woche mit der Inno ist geschafft,
400 km für den Anfang - ohne Pannen.
Ölwechsel, alles dicht, alles frisch...
Diverse Tankstops, mit zuletzt 1,75 Liter im Schnitt.

Der Ständer hängt durch. Viagra als Spritzusatz bringt nix,
klappt wohl nur beim Fiat-500 in Pitigliano.
Die Ganganzeige zeigt mal an, mal wieder nicht: Wird beim
Umritzeln gereinigt. Die Hupe hupt - aber schwach.
Das Hinterrad lässt Luft, langsam aber stetig. Ich tippe auf
Altventil mit poröösem Dichtring - Pfennigartikel.
Der Erstbesitzer war wohl doch nicht der Schrauber vor dem Herrn.

Denn das Front-Körbchen macht mir Sorgen:
Mit unpassenden Schrauben "fixiert", ist schon 1 Gewinde halb vergammelt.
Und die Gesamtkonstruktion lästig labil.
Wie wird das Teil denn RICHTIG montiert? Da sind drei Hülsen, die ragen
in den Plastik-Tanga vorn. Ich habe jetzt 6mm-Inox verschraubt, mit U-Scheiben.
Was kommt eigentlich zwischen Körbchen-Hülsen-Trio und Schraubenaufnahme ?

Muss da nicht irgendwo was aus Gummi zwischen? Wird sowas mitgeliefert?
Hat jemand eine Skizze parat?
Stumpf Metall-auf-Metall kann es doch nicht sein, zumal die Auflagefläche
ja nicht satt aufliegend definiert scheint. Sondern sich eher zufällig ergibt.

Wieviel kann man da langfristig, also auf großer Fahrt und mit Topspeed,
reinpacken? 5 Kilo? Pille sprach mal vom 5-Liter-Fässken.
Ja, ich weiss: Der Mittelträger ist fahrtechnisch und aerodynamisch günstiger.
Watt kostet der denn - wo und bei wem ? Hat jemand sowas liegen? Anbieten!

Ich nehme alles. Auch 80er-Jahre Kalender von Danuta aus Polen.
Frontkörbchen? Körbchengröße F? Hauptsache für Innova!

Babybar-Pit

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Körbchengröße F

Beitrag von Done #30 » Di 20. Jun 2017, 00:22

Brett-Pitt hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 23:58
Denn das Front-Körbchen macht mir Sorgen:
Mit unpassenden Schrauben "fixiert", ist schon 1 Gewinde halb vergammelt.
Und die Gesamtkonstruktion lästig labil.
Wie wird das Teil denn RICHTIG montiert? Da sind drei Hülsen, die ragen
in den Plastik-Tanga vorn. Ich habe jetzt 6mm-Inox verschraubt, mit U-Scheiben.
Was kommt eigentlich zwischen Körbchen-Hülsen-Trio und Schraubenaufnahme ?

Muss da nicht irgendwo was aus Gummi zwischen? Wird sowas mitgeliefert?
Hat jemand eine Skizze parat?
https://www.bike-parts-honda.de/pieces- ... A+125.html

6mm Schrauben mit breitem Kopf, ggf eine Kunststoffscheibe drunter

Dieses Blechtteil hab ich noch irgendwo liegen
Bild
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10416
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Körbchengröße F

Beitrag von Innova-raser » Di 20. Jun 2017, 04:16

Brett-Pitt hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 23:58
Ja, ich weiss: Der Mittelträger ist fahrtechnisch und aerodynamisch günstiger.
Watt kostet der denn - wo und bei wem ? Hat jemand sowas liegen? Anbieten!
Gepäckträger Innova I
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

DonS
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Körbchengröße F

Beitrag von DonS » Di 20. Jun 2017, 06:26

Der Mitteltunnelgepäckträger schützt auch das Plastik vor versehentlichen Fußtritten beim Aufsitzen.
Die unteren Laschen habe ich mit einer Gummischeibe unterlegt, die oberen Haltepunkte sind ohnedies gummigelagert.
Gebe zu, ein Frontkörbchen wie an der SuCu ist recht praktisch, aber der Schwulitätsfaktor ist auch nicht außer Acht zu lassen.
Auch hätte ich Bedenken das sich der Druck der 3 Schrauben auf die Plastikverkleidung überträgt und diese bricht.
Don

windrider
Beiträge: 37
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 16:49
Fahrzeuge: Innova (2008)

Re: Körbchengröße F

Beitrag von windrider » Di 20. Jun 2017, 10:08

Ein paar Hinweise noch zum Bezugslink von Innova-Raser.
  • Der Hans von motorlandasia macht das schon sehr engagiert aber der Teufel steckt im Detail.
    Kleinkram kam ohne Probleme zügig an.
    Gepäckträger separat mit Paket verschickt.
    Statt des erhofften Paketes kam aber nur ein Brief vom Zoll
    Paket kann dort innerhalb von 14 Tagen ab Briefdatum abgeholt werden, sonst gehts zurück nach Thailand
    Öffnungszeiten 7:45 bis 15:00
    Heute morgen zum Zollamt in Köln Wahn gefahren, liegt am äußersten Stadtrand, Ankunft 08:30 Uhr
    Parkplatz voll
    ach, da muss man Wartemarken ziehen, Nr. 17
    einmal um die Ecke in den Wartebereich gegangen und vom Schlag getroffen
    da saßen ca. 20 Warter und auf der Tafel glimmten die Ziffern 3 und 4
    10 Minuten später waren noch ein paar Warter dazugekommen, nur die Tafel hat sich nicht geändert
    meinen Nebenmann mal gefragt, ob er Erfahrung hätte
    der hat mir dann erzählt, er hätte gestern schon mal 3 Stunden gewartet und hätte jetzt auch einen Termin
    wir haben dann gemeinsam unsere Wartemarken verschenkt.
Alternative zur Abholung ist der "Service" "nachträgliche Postverzollung"
Kostet unabhängig vom Warenwert 28,50 € zuzüglich Zollgebühren

Wie gesagt, der Shop in Thailand kann da nichts für aber die Kosten explodieren so schon.

Gruß, Windrider

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Körbchengröße F

Beitrag von Done #30 » Di 20. Jun 2017, 11:07

windrider hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 10:08
Wie gesagt, der Shop in Thailand kann da nichts für aber die Kosten explodieren so schon.
Das ist richtig. Wir haben da auch schon unsere Erfahrung gemacht. Mein Bremssattel kam direkt an, Pitt musste mit derselben Ware zum Zoll. Aber die Berechnung der Kosten war irgendwie anders.
Meine unzähligen Bestellungen an Chinaelektronik haben bisher nur einmal Probleme gemacht, weil auf einem LED-Scheinwerfer kein Entsorgungshinweis drauf war. Also dieses Strichmännchen, das etwas in den Hausmüll wirft. :stirn:

"Es gibt Momente, da überkommt mich eine gewisse Inländerfeindlichkeit" Manfred Krug als Frank Meersdonk in "Auf Achse"
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10416
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Körbchengröße F

Beitrag von Innova-raser » Di 20. Jun 2017, 14:54

Done #30 hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 11:07
Manfred Krug als Frank Meersdonk in "Auf Achse"
Franz Meersdonk und Günter Willers. :mrgreen:

Zur Zeit meine absolute Lieblingsserie!!!! Habe alles Staffeln hier auf meinen NAS uns ziehe mir vor dem Schlafengehen jeweils die einer oder andere Folge rein. Einfach Hammergeil!!!!!!

Aber zurück zum Thema und den Auslandslieferung. Ich kann euch nur sagen, nehmts locker! Wenn ich nur diese Probleme hätte dann wäre ich mit grösster Sicherheit der glücklichste Mensch auf der Welt. Hier kann man froh sein wenn überhaupt mal was klappt. Denn das ist eher die Ausnahme als die Regel. Also das Gegenteil als es bei euch ist.

Und wenn ihr halt warten müsst nehmt doch ein gutes Taschenbuch mit. Ja, Taschenbuch. Sowas gibt es noch! Ihr habt alle keine Geduld mehr.

Wenn ich hier im Supermarkt etwas einkaufen gehen dauert das Warten an der Kasse in den allerseltenstens Fällen unter 15". Auch wenn nur ein oder 2 Kunden vor mir sind. Man kann sich jetzt extrem aufregen und den Puls auf über 200 bringen und dazu noch ganz böse gucken, ändern tut man nichts.

Einfach die Dinge so nehmen wie sie sind.

Oder wer finanziell ziemlich unabhängig ist kann ja mal bei der Faddybike Apotheke nachfragen. Vielleicht sind ja dort welche vorrätig.
DonS hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 06:26
aber der Schwulitätsfaktor ist auch nicht außer Acht zu lassen.
Genau aus diesem Grund habe ich nie im Traum daran gedacht ein solches anzubringen. :prost2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Körbchengröße F

Beitrag von Done #30 » Di 20. Jun 2017, 15:24

Innova-raser hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 14:54
Done #30 hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 11:07
Manfred Krug als Frank Meersdonk in "Auf Achse"
Franz Meersdonk und Günter Willers.
Franz, nicht Frank :stirn:
Innova-raser hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 14:54
Faddybike Apotheke
Man kann dazu stehen, wie man will. Aber genau diese Unwägbarkeiten, dieses Risiko nimmt ein Händler den Kunden ab. Klar, dass dann seine Kalkulation etwas anders aussieht, als bei jemanden, der auf gut Glück was bestellt und hofft ungeschoren an Zoll, Steuern, Abgaben und garantieleistungen vorbei zu kommen.
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10416
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Körbchengröße F

Beitrag von Innova-raser » Di 20. Jun 2017, 15:32

Frank, Franz...klingt alles irgendwie ähnlich. Und wenn man nicht gerade ein richtiger Freak, wie ich zur Zeit, der Serie ist, weiss man da auch nicht.

Und bez. Inlandbestellungen: Da hast du Recht. Man kann sich dem Komfor erkaufen die E-Teile vom Inland aus geliefert zu bekommen. Aber bei den Pfennigfuchsern hier, die sicher bald den Benzinverbrauch mit der 2. Kommastelle messen, ist das halt nicht unbedingt der bevorzugte Tipp. ;)
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Antworten