Seite 22 von 38

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 13:23
von Mauri
Na ich denk der Tank kann nur nach unten zum Rad hin tiefer sein oder?Von oben incl. Fach unter der Sitzbank sieht es mal aus wie bei unserer Inno oder !?

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 16:14
von Innova-raser
Schau mal genau hier. Er ist schon anders geformt. Aber wo die die zusätzlichen Liter hergenommen haben UND dazu noch die grosse U-Box bieten können, ist mir so auch nicht klar. Das hätte ich gerne mal real gesehen. Spannend ist es allemal.

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 19:41
von teddy
Mauri hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 13:23
Na ich denk der Tank kann nur nach unten zum Rad hin tiefer sein oder?
Prinzipiell(!) koennte ja der Wechsel von Metall- zu Kunsstoff-Tank ja erhebliches extra an Volumen bringen. Metall in eine Form pressen mit allen moeglichen und unmoeglichen Ausstuelpungen und Formen ist doch wesentlich kostenaufwaendiger - bei natuerlich der Beibehaltung aller Sicherheitsnormen - als eine entsprechende Form aus Kunststoff zu Giessen (oder wie auch immer das Prozedere heissen mag). Deucht mir wenigstens als Laie.
Vielleicht hat die Supra ja so etwas an Bord? Jeden kleinen Winkel und Nische ausnuetzen?
Gruesse, Peter.

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mo 12. Feb 2018, 20:01
von Bohne
Bei den Autobauern ist es heute genau andersrum.
Wenn der Bauraum für das Tankvolumen maximal genutzt werden soll, nimmt man Metalltanks, da geht über die Materialstärke weniger Volumen verloren.
Des Weiteren ist das Material an sich stabiler und benötigt weniger Verstärkungen etc.
Für die günstige Massenware nimmt man Kunststofftanks.

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Di 13. Feb 2018, 19:55
von teddy
Bohne hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 20:01
Bei den Autobauern ist es heute genau andersrum.
Wenn der Bauraum für das Tankvolumen maximal genutzt werden soll, nimmt man Metalltanks, da geht über die Materialstärke weniger Volumen verloren.
Nehmen wir mal einen Kunststofftank mit Innenmassen 100x30x20 cm. Fasst 60 Liter. Dann einen Metalltank (Materialstaerke geringer) von 100,3x30,3x20,3 cm. Fasst laut meinem Taschenrechner 61,7 Liter. Gerade 3% mehr also. Berauschend?
Aber was ich meinte war, dass mit Kunststoff wesentlich einfacher und billiger 'komplizierte' Formen unter Ausnutzung semtlicher verfuegbaren Freiraeume ausgenutzt werden koennen.
Wir streiten um des Kaisers Bart, gell:-)
Gruesse, Peter.

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 05:11
von wolfgang2011
Bohne hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 20:01

Wir streiten um des Kaisers Bart, gell:-)
Gruesse, Peter.
Ach nö , streiten tun wir nicht .

Der Hintergedanke ist ja : Paßt so ein größerer Tank als Ersatz zum 3,7l Tank , wenn bastelbar > wo kann ich den kaufen ??

Gruß
Wolfgang2011

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 07:39
von turbodoepi
teddy hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 19:55
Aber was ich meinte war, dass mit Kunststoff wesentlich einfacher und billiger 'komplizierte' Formen unter Ausnutzung semtlicher verfuegbaren Freiraeume ausgenutzt werden koennen.
Ganz genau so ist es. Zudem bietet der Kunststoff-Kraftstoffbehälter auch noch einige andere Vorteile wie z.B. geringeres Gewicht oder weniger Schwappgeräusche.

Gruß Bernd

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 07:57
von kurvenparker
...und er rostet nicht :superfreu:

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 08:04
von turbodoepi
kurvenparker hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 07:57
...und er rostet nicht :superfreu:
...und er lässt sich sehr gut bearbeiten. Deshalb habe ich...
turbodoepi hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 07:39
einige andere Vorteile wie z.B.
geschrieben Martin :mrgreen:

Re: Zusatztank für mehr Reichweite

Verfasst: Do 15. Feb 2018, 10:07
von Karl Retter
wolfgang2011 hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 05:11
Der Hintergedanke ist ja : Paßt so ein größerer Tank als Ersatz zum 3,7l Tank , wenn bastelbar > wo kann ich den kaufen ??

Gruß
Wolfgang2011
Was man mal versuchen könnte
einen 3 Liter Kunststoff Benzinkanister mit Heiß - und Druckluft in den kleinen Helmfach Behälter zu formen

Gruß Karl :idea: