Schnatterndes Motorengeräusch

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3873
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Sachsenring »

Ich nehm dafür 2 Prismen und eine Messuhr.
Dateianhänge
DF1F486E-B82E-438A-B73F-A05DCCAFEBC0.jpeg
Bild I´m on my Wave of life.

Karl Retter
Beiträge: 3715
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 71

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Karl Retter »

Martin,
die selben Prismen haben wir auch. Ich wollte eigentlich ein Bild machen aber das Ausrichten raubte mir den letzten Nerv. Links und rechts auf 0 ist unmöglich.
Jetzt weiß ich auch warum Honda eine Abweichung von max. 0,1 mm angibt. Ich schaffte auf der Kupplungsseite 0,03 mm auf der Limaseite 0,05 mm.
Ich prüfe mit 2 Messuhren max. außen da geht das ausrichten dann leichter.
Spasseshalber spannte ich die KW mit dem Limalager C18 in ein Vierbackenfutter und prüfte auf der Kupplunsseite Außen den max. Ausschlag. Das Lager lässt eine Bewegung von über 1 mm zu. Wahnsinn.
Jetzt verstehe ich auch warum der KW Weltmeister in 3 Minuten fertig montiert und per Auge ausrichtet. Das ist ein richtiger Bauernmotor unempfindlich und robust.

Gruß Karl

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3873
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Sachsenring »

Hey Karl!

Deine Werte sind doch sehr gut!

Alternativ kannst du auch eine Spanneinrichtung mit 2 gelagerten Zentrierdornen bauen.
Sowas hatte ich zuerst überlegt und ich hätte die Anordnung vertikal angedacht, sodass die Spannkräfte geringer gehalten werden.

Der Einfachheit halber sind es aber dann ganz ordinär die 2 Prismen geworden.

Bei Reinhard hatte ich eine KW in der Drehbank. Das geht auch. (Aber nur wenn man eine nicht ausgefotzte Drehbank hat)

Viel Spaß bei der OP am Herzen

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

seaman100
Beiträge: 1778
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 55

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von seaman100 »

Hallo,

bei KM-Stand von 44.380 hat es meine Innova auch erwischt, dank der Hilfe von Joge ist sie aber wieder am Start. :inno2:

seaman100/Martin
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5481
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Innova 125i
Wave 110i
Skyteam T-Rex 125
Wohnort: Muttistadt
Alter: 56

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Cpt. Kono »

Glückwunsch zur gelungenen Heilung.

Wie lange hat Medizinmann Joge denn gebraucht, bis das Cublächeln wieder in deinem Gesicht erschien?

Ist das schon ein Standarteingriff für ihn und habt ihr sie repariert, oder gleich getauscht?
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

seaman100
Beiträge: 1778
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 55

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von seaman100 »

Nun ja, ich habe nur die Teile geliefert, habe das Set aus England geordert, dann noch Simmerringe und ein spezielles Lager, dann das ganze Zeug mit Inno nach Joge gebracht, Josef hat mich dann angerufen und ich habe die Inno wieder abgeholt, das Lächeln hatte ich noch mit der Zweit-Inno, aber nun ist alles wieder komplett und läuft.

seaman100/Martin
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5481
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Innova 125i
Wave 110i
Skyteam T-Rex 125
Wohnort: Muttistadt
Alter: 56

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Cpt. Kono »

Wurde die KW nun auseinandergenommen und die Teile wieder miteinander verpresst, oder haste ne komplett neue KW verwendet?
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

seaman100
Beiträge: 1778
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 55

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von seaman100 »

Hallo,

ich habe dieses Set bestellt, Einbau durch Joge mit weitern Teilen (Simmerringe, Lager, Kupplungsfeder wurden auch ersetzt).

https://www.ebay.de/itm/Honda-ANF-125-A ... 2749.l2649

seaman100/Martin
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

Joge
Beiträge: 263
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:21
Fahrzeuge: GD 250i
Wohnort: 59368 Werne

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Joge »

Keine Angst die alte KW ist nicht verloren , habe sie Martin mitgegeben.

seaman100
Beiträge: 1778
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 55

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von seaman100 »

Gibt es schon Nachfragen? 8-)
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

Karl Retter
Beiträge: 3715
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 71

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Karl Retter »

Inno, Wave, SuCu Kurbelwellen mit neuen Lagern und NW Schrumpfrad zu Karl (nicht am Kanal sondern bei Weil der Stadt).

Grüßle Karl

Karl Retter
Beiträge: 3715
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 71

Re: Schnatterndes Motorengeräusch

Beitrag von Karl Retter »

Wie bereits im KW Fred geschrieben geht es jetzt um das verstellbare NW Rad.
Im Vergleich zu meiner wirklich sehr gut laufenden Inno 1 ist die Überschneidung der Inno 2 etwas später.
Mir geht es jetzt darum wo die T Markierung bei optimal eingestelltem NW Rad in Überschneidung steht.
Da ich keinen Leistungsprüfstand habe geht es nur mit Vergleichsfahrten Inno 1 zu Inno 2.
Die Überschneidung kann man bei 0,1mm Ventil Spiel gut vergleichen da beim drehen der KW gut zu spüren.
Gefühlt ist die Inno 2 noch nicht optimal eingestellt. Ich denke die Überschneidung ist etwas zu spät.

Fortsetzung folgt
Gruß Karl

Antworten

Zurück zu „Mängel“