C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

kurvenparker

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von kurvenparker » Do 9. Aug 2018, 23:12

kurvenparker hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 23:03
Mechanic hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 21:12
kurvenparker hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 16:42
Stell das Ventilspiel auslassseitig besser auf 0.07mm, Honda hat das (zumindest für Dax & Monkey) mal so korrigiert...
Wo steht das denn?

Das höre ich zum ersten mal.
Manche Chinareplikahersteller geben das so an, aber Honda hat das doch nie geändert.

Gruß Stefan
Ich wiederum bin mir ziemlich sicher, daß es dazu eine Änderung von Honda gab...veröffentlicht in der Dax & Monkey IG.

Oder war das vielleicht doch nur eine Empfehlung mancher Meistertuner für die scharfgemachte Motoren :stirn:

Turbodoepiiiiiiiiiii... ?

...ist schon so lange her :laugh2:

Gruß
Martin
Edit:

Kleinjung sagt auch 0.05/0.05mm !

Da war wohl bei mir der Wusch der Vater des Auslaßventils :superfreu:

Benutzeravatar
turbodoepi
Beiträge: 129
Registriert: So 12. Feb 2017, 16:38
Fahrzeuge: Monkeys, Daxen, Chaly, ATC70 und jetzt zwei Einspritzer Innovas ;-)
Wohnort: 72525 Münsingen
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von turbodoepi » Fr 10. Aug 2018, 09:07

kurvenparker hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 23:12
Edit:

Kleinjung sagt auch 0.05/0.05mm !

Da war wohl bei mir der Wusch der Vater des Auslaßventils :superfreu:
Moin Martin,

nach der Regel "es darf auch etwas mehr sein" stelle ich an allen Motoren E 0,05/A 0,07 ein. Bei den getunten Motoren ist man so auf der sicheren Seite. Daytona schreibt z.B. auf Seite 8 für den 4V 190er 0,05-0,07mm vor.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 3278
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 3 x WAVE schwarz + 2 x China CUB 110 babyblau + weiss.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 64

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von werni883 » Fr 10. Aug 2018, 18:18

Servus,
Gottes grosser Tiergarten sagt: Nicht unter 0,051mm ~ 0,002" -
.
ich fahre bedenkenlos die China CUB's mit 0,1 mm. Bei DEN Preisen!
werni883

ps: Im Winter auf Kurzstrecken, wo der Motor nicht warm werden will - was dann, was dann?
Wir leben nicht in der besten,
wohl aber in der spannendsten
aller möglichen Welten!

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 696
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von Torsten » Fr 10. Aug 2018, 18:26


Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3830
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von Bastlwastl » Fr 10. Aug 2018, 19:01

der Link ist erst mal der freche freie markt preis !
über den Forumspreis hab ich mir noch keine gedanken gemacht, sonnst würd hier schon was stehen
aber denke mit dem gesammten zubehör sollten so 2300 ok sein .
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 3278
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 3 x WAVE schwarz + 2 x China CUB 110 babyblau + weiss.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 64

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von werni883 » Sa 11. Aug 2018, 12:11

Servus,
eine echte Honda CUB verkaufen - ich könnte es nicht. (Noch dazu so billig!) Aber ich kenne weder deinen Fuhrpark, noch deine Pläne. Aber du baust professional an Fliegern.
IMG_20180811_093027.jpg
Meli & Stef haben für den Rest der Saison eine CUB.
.
Schaumamal, was passiert - werni883
Wir leben nicht in der besten,
wohl aber in der spannendsten
aller möglichen Welten!

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3830
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: C70 Weis mit "ohne" Blümchen ^^

Beitrag von Bastlwastl » Sa 11. Aug 2018, 12:38

@ werni
grund ist das ma mom zuviel werd .... die C70 is ja nicht die einzige die ich aussortier
ich habe 2010 angefangen mit Häusle bauen und da mach ich soviel wie möglich in eigenregie .
desweiteren war es schon immer mein Hobby an fahrzeugen zu schrauben.zu den anderen gefühlt 10 hobbys ....
vor dem hauskauf/bau hatte ich noch ca 27 alte mopeds (50ccm³) restauriert und unrestauriert rumstehen die ich im zuge des hauskaufs veräusserte .

ich mach aus dem zeugs kein hehl. nur wenn man dann irgentwann zu nix mehr kommt macht man sich eben gedanken wie man es ändern kann.
für mich sind alle fahrzeuge ein gebrauchsgegenstand . ich will sie nutzen und nicht glänzend im eck stehen haben.
deswegen meine entscheidung einiges zu veräussern.
ich weis was das zeug wert ist und bin guten bekannten gegenüber jederzeit bereit sehr gute preise zu machen . aber wiso sollte ich dinge unter wert verkaufen
wenn es der markt hergibt . das sich dann ein anderer nach 5 jahren ein nettes zubrott verdient ? nene sry

aktuell besteht mein furhpark aus 12 angemeldeten fahrzeugen und 2 anhängern
ich denke da fällt das aussieben irgentwann leicht . ausser ich gewinn doch noch im Lotto :laugh2:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Antworten