Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 5486
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Himbeer-Toni »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2024, 11:04
Honda-Brazil wird wohl wissen, was taugt.
Ich dachte die Pop kommt aus Thailand

viewtopic.php?f=27&t=9242&hilit=Pop
Einfach, robust, zuverlässig, wirtschaftlich – das sind zusammengefasst die Eigenschaften der Super Cub C125A

Bild

Karl Retter
Beiträge: 5880
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 74

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Karl Retter »

Harri hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2024, 10:37
??
Kann ich durch den Deckel schauen?
Zum Thema "normale Handkupplung", sage ich nur, daß die serienmäßigen Kupplungen von Wave und Inno sich unterscheiden.
Beim Thema Umbau auf Handkupplung geht es mir vor allem um die bessere Fahrbarkeit bei richtiger Glätte auf Schnee oder Eis.
Im Sommer zB ist mir das sowas von egal, ob die Kupplung automatisiert oder über einen Handhebel erfolgt.
Harri, der Deckel von Tranberg gezeigter Maschine hat einen Ausrückmechanismus wie meine GTR 150. Ein Bowdenzug läuft nach oben. Ok den Kupplungshebel sieht man nicht aber ich denke eine elektrisch/automatisch betätigte Kupplung wie sie Honda vor kurzem vorgestellt hat wird es nicht sein.
Ich denke Pit hat da recht, die wissen schon warum eine Handkupplung in Schlamm oder sehr schlechten Straßen geeigneter ist.

Gruß Karl :prost2:

Brett-Pitt
Beiträge: 8722
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Brett-Pitt »

Wo ist das Problem?

Made in Brazil. Made for Brazil.
Vielleicht kommt der Rum-
pfmotor ja aus Bangkok. Oder Siam.
Oder-Neisse sogar aus Thailand ???
What shälls, Hauptsache zum Rum-Fahren
im Amazonasbecken ...äh... Rum-Tauglich.
Kicker, Handkupplung, Keyless-Less, alless
was man braucht, nix Überflüssiges zum
Abschrauben. Robusto-Cafe-Racer! Guckst du:
https://www.honda.com.br/motos/street/city/pop-110i

Manaus. Oder Manila. Hauptsache ... Italien!

Oh, noch ein Tor.
Diesmal in McPomm!

Sete-Um-Pit
(Getz ersma Insel-Test: Ein Löffel
Rohrzucker auf Robusto-Crema ..)
https://de.wikipedia.org/wiki/Robusta-Kaffee
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Harri
Beiträge: 5425
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Harri »

Ihr verschwafelt Euch jetzt mit den pauschalen Äusserungen zu "Amazonas" und "Honda wird es schon wissen", einfach ahnungslos.
Es geht jetzt nicht um die Schrittempofahrer, die womöglich noch mit beiden Füssen auf der Erde unterwegs sind.
Wenn man bei Eisglätte oder im Schnee zügig unterwegs ist und hinten keinen Grip mehr hat bzw dann das Hinterrad durchdreht, besteht mit den beiden serienmässigen Kupplungen kaum eine Chance die Drehzahl des Hinterrad, seitens der Geschwindigkeit wieder der Strasse anzupassen.
Mit der kaum dosierbaren "Kupplungsfuktion" des Schalthebels geht es nicht und ich hab mich in so einer Situation zB mit der Wave auch schon mehrfach gedreht und war froh, wenn niemand hinter mir fuhr.
Mit eine intuitiv gut bedienbaren Handkupplung ist das alles auch bei deutlich mehr als Schritttempo gut beherrschbar.

Brett-Pitt
Beiträge: 8722
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Brett-Pitt »

Ja, nee,
Eisglätte und Schnee.

Das muss man natürlich auch berücksichtigen,
so aufm Mopped zwischen Rio unn Sao Paulo.
Jruus,

Ye-Ti-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Harri
Beiträge: 5425
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Harri »

Schau auf die vorige Seite, dort habe ich ausdrücklich von Glätte bei Schnee und Eis und nix von nicht vergleichbaren Bedingungen am Amazonas.

Karl Retter
Beiträge: 5880
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 74

Re: Brazilianische Honda's - Honda Pop 110i - Biz 125ex

Beitrag von Karl Retter »

:laugh2: :sonne:
Gruß Karl :prost2:

Antworten

Zurück zu „Cheap Urban Bikes -alt und neu-“