Fahrwerk verbessern bei Address und Innova

Benutzeravatar
ral-fi
Beiträge: 17
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 10:14
Fahrzeuge: Suzuki Address FL125 VERKAUFT !!
MB W124 CE230
Wohnort: Mainz
Alter: 61

Fahrwerk verbessern bei Address und Innova

Beitrag von ral-fi »

Hallo Foristi... :-)

Heute beschäftigt mich die Frage, inwiefern es sinnvoll (Aufwand - Ergebnis) ist, Verbesserungen am Fahrwerk vorzunehmen. Habe festgestellt, daß das Fahrwerk meiner Address halt doch schon etwas limitiert ist - vor allem im 2-Personen Betrieb. Allein fehlt mir eigentlich nichts...aber zu zweit wünschte ich mir etwas mehr Festigkeit. Durch die Backbone Bauart gibts wohl nicht zu verbessernde Beschränkungen...aber Gabel vorne und Stossdämpfer hinten dürften zugänglich sein.

Habe bei IIbäi Feder/Dämpfer von YSS aus Thailand gefunden...was könnte man vorne machen??

Habt Ihr Erfahrungen gemacht?

Lieben Gruß
Ralf

momoinno
Beiträge: 126
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 22:34

Re: Fahrwerk verbessern bei Address und Innova

Beitrag von momoinno »

So...ist zwar uralt das Thema aber wieso ein neues aufmachen wenn s schon eines gibt....

Habe an meinen Addressen mittlerweile die originalen Stoßdämpfer gegen die der YBR getauscht. Wechsel ist simpel und schnell wenn man den großen Gepäckträger hat, dann muss man nämlich die Seitenverkleidung nicht entfernen. Ansonsten kann s auch Mal ne halbe Stunde länger dauern.

Vor dem Anbau müssen die Buchse aus den originalen Stošdämofern raus, das geht am Besten mit ner langen Nuß und nem Hammer oder am Schraubstock. Diese dann in die neuen rein, mit bissl WD40 oder Silikonspray flutscht s von alleine. Dann einbauen, Federvorspannung idR auf niedrigste Stufe und los geht's. Beim TÜV war ich damit noch nicht aber sieht original aus.

Die YBR sind deutlich härter, bei meinen 75kg daher auf niedrigste Vorspannung gestellt, dann passt das, ansonsten zu hart. Die Dämpfung ist um Welten besser, mit Sozius oder Gepäck spürt man den Unterschied noch deutlicher. Im letzten Urlaub trotz Gepäck und Schotterpiste (Passo Spina) kein einziges Mal durchgeschlagen....war zuvor eher die Regel als die Ausnahme. Auch bei meinen Mitfahrern bis 100kg Kampfgewicht keine Probleme, dort auf zweitniedrigster Vorspannungsstufe.

Zu bekommen ab 50€ auf eBay.fr
Gerade wer mit Gepäck oder Sozia unterwegs ist, sollte sich die gönnen!

Mauri
Beiträge: 2198
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 55

Re: Fahrwerk verbessern bei Address und Innova

Beitrag von Mauri »

Oder halt eben die Stossdämpfer von YSS, die sind relativ preiswert und funktionieren :inno2:
Gruß Mauri !

Antworten

Zurück zu „Suzuki Address“