Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6450
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von IGN » Fr 11. Jan 2019, 09:53

Sicher, in Österreich gibts ein ganzes Dorf das IGN's Nachnamen trägt... :prost2:

Fällt mir gerade ein, der Sohn von IGN's kleiner Schwester soll gestern in der Zeitung gewesen sein,
erspar mich heute Vormittag noch den Stress...
Zuletzt geändert von IGN am Fr 11. Jan 2019, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DonS
Beiträge: 3946
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von DonS » Fr 11. Jan 2019, 09:57

Na, an dir aber auch!
Ein richtiger Deutscher kann bei nicht amtlich genehmigter Bereifung, keine Nacht mehr ein Auge zutun.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6450
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von IGN » Fr 11. Jan 2019, 10:02

Bin mal,
als Fahrer mit 4 besoffenen Formel 1 Freaks an Bord über die Grenze...

- Da riechts aber streng, schaffen Sie noch die restlichen 200 km/h IGN ? :prost2: -

Logo, Sicher...

- Viel Spaß in Zeltweg, tuts langsam... -

PS: Muss Werner gewesen sein :laugh2:

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6796
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von Done #30 » Fr 11. Jan 2019, 11:41

IGN hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 10:02
Bin mal, als Fahrer mit 4 besoffenen Formel 1 Freaks an Bord über die Grenze...
- Da riechts aber streng, schaffen Sie noch die restlichen 200 km/h IGN ? :prost2: -
Logo, Sicher...
- Viel Spaß in Zeltweg, tuts langsam... -
PS: Muss Werner gewesen sein :laugh2:
OT weiterführ: Done mit dem T3 50PS Saugdiesel voll mit ebenso vollen Eishockeyfans nach einem überraschenden Auswärtssieg bei 40cm Neuschnee aus Peißenberg Richtung Schongaus raus. Auf dem Parkplatz war noch eine Thermoskanne heißen Berentzen Winterapfel entdeckt worden und beim Einschenken ging die Hälfte verschütt. Kontrole am Ortsausgang, Stimme aus der Dampfwolke vor dem Fahrerfenster: "Haben sie was getrunken?" - "Sehen die da hinten so aus, als ob die mir was übrig ließen?" - "Na, passt scho. Habts gwunna? Scho g'hört. Viel Spaß noch."

BTT: Als Winterhure lieber was Zuverlässiges mit weniger rostempfindlichen Alufelgen und Heidenau K58. ok, die sehen nach Salzeinsatz zwar auch scheiße aus, aber sie zersetzen sich nicht vollständig. Die o.g. Wave bitzelt mich auch, die ist aus guten Händen.
Zuletzt geändert von Done #30 am Fr 11. Jan 2019, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Challenge accepted. 100.000km mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! Zwischenstand hier klicken: Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Brett-Pitt
Beiträge: 3296
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von Brett-Pitt » Fr 11. Jan 2019, 12:00

... oder noch schlampiger im Winter:
Kymco Nexxe !!!

Neuwertig für 500,- Euro zu bekommen.
Vor 3 Jahren gab es noch E-Teile beim FKH.
Gußräder mit Block-Gummis ab Werk...

Gut für 1.000 km am Stück, also
Kölle-Gardasee ...
Halblegal "offen" gut für 55 kmh,
illegal mit 75cc-Satz noch schneller.

Wertiger und zuverlässiger als
eine HSUN allemal. Ach ja:
Und mit OHNE TÜV-Gebühren !!!

Weiterhuren,

Falscher-Fuffziger-Pit

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6450
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von IGN » Fr 11. Jan 2019, 12:10

Reinhard hat doch mit so einem Stück 1000km in 24 Stunden Pit...

Packt natürlich so ein Anfänger niemals,
auch nicht mit eisernem Willen :prost2: :inno2:

Harri
Beiträge: 1462
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von Harri » Fr 11. Jan 2019, 15:12

IGN hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 08:37
Der Grund ist das die HS100-11 keine Vergaserheizung besitzt wie die Original Honda.
Kein Thema die Vereisung mit Isopropanol im Sprit, der wird aber z.B. von IGN gern mal vergessen...
Kannst Du auch ohne Probleme weiter vergessen.
Spiritus im Sprit (noch dazu in Minimengen) zur Verhinderung von Vergaservereisung ist ein immer noch und immer wieder verbreitetes Ammenmärchen und bringt nichts.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1410
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von Torsten » Fr 11. Jan 2019, 15:59

Für dieses Geschoss habe ich noch einen nagelneuen und chromblitzenden Originalauspuff auf Lager.
Falls jemand braucht: 25 Euro inkl. Versand.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6450
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von IGN » Fr 11. Jan 2019, 17:23

IGN's Apotheker ruft ja auch:
IGN wie gehts Dir (finanziell) ? , Isoprop wird Hot gehandelt :stirn:

Egal, Spiritus soll in der Tat ein Reinigungsmittel sein Harri,
sozusagen gerade gut genug um den Ölfilm einer AKF Shop Simson Schwalbe abzuwaschen...
kostet ja dafür auch weniger als nix im Vergleich zu einer Vergaserheizung.

Stand so glaube vor ungefähr 40 Jahren im Fahrerhandbuch einer neuen Zündapp,
manche Sachen verlernt IGN irgendwie nie so wie das rückwärts einparken...
oder waren die Ursache für das X vor dem U vor dem Ammenmärchen :prost2:

Der verwandte von Spiritus (Kurzform Sprit), siehe Ethanol (Alkohol)

ist zum Essen da, nicht als Kraftstoff

https://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol#B ... C3%A4llung

Ethanol wird vor allem als Beimischung zu herkömmlichem Kraftstoff genutzt,
beispielsweise in einer Konzentration von 5 % Ethanol
(E5 als Beimischung in gewöhnlichem Fahrzeugbenzin)
oder 85 % Ethanol (als E85 für dafür geeignete Fahrzeuge)...

Isoprop von der IGN redet ist eine andere Baustelle,
der wird hergestellt durch Hydratisierung von Propen an sauren Ionentauscherharzen als Katalysator...

https://de.wikipedia.org/wiki/2-Propanol
Zuletzt geändert von IGN am Fr 11. Jan 2019, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Harri
Beiträge: 1462
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Ersatzteilversorgung HSUN HS100-11 ???

Beitrag von Harri » Fr 11. Jan 2019, 18:26

Du mußt Dir nur überlegen, daß sich schon im normalen Benzin mindestens 5 % Ethanol (50ml pro Liter) befindet und schon deshalb die immer wieder beschriebenen Kleinmengen keine zusätzlich relevante Wirkung erzeugen können.
(Ich könnte Mischbarkeiten auch über die Polarität der in Löslichkeit gehenden Flüssigkeiten erklären, aber das würde jetzt hier den Rahmen sprengen.)

Antworten

Zurück zu „Weitere Derivate“