Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Benutzeravatar
wobo
Beiträge: 180
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 18:36
Alter: 71

Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von wobo » Di 2. Jul 2019, 13:38

"Kannst du noch ein Moped gebrauchen ... :?: "
Dieser Anruf erreichte mich gestern gegen 18:00 h, der Ort gut 50 km entfernt ... :stirn:
.
nx001.JPG
nx002.JPG
nx003.JPG
nx004.JPG
nx005.JPG
Mal sehen, wann und ob ich die wieder zum Laufen bekomme,
dazu brauche ich als 1.Hilfe 2K-Kleber und später ein Vergaser-Unterteil,
durch dieses hat sich der Kraftstoff durchgefressn ... :roll:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4255
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von Bernd » Di 2. Jul 2019, 13:46

Ich krieg nie solche Anrufe.

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang :prost2:
Das mit dem Vergaser dürfte ja kein so großes Problem darstellen.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Brett-Pitt
Beiträge: 3718
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von Brett-Pitt » Di 2. Jul 2019, 14:57

Glückwunsch zur Fuffi,

dazu wurde hier ja einiges geschrieben:
Orig-Ritzel (11er!) ist unfahrbar. 14er verschiebt
die Gänge (der dritte wird zum vierten, danach Overdrive).
Zündaussetzer bei Regen (Kerze, Stecker, Z-Kabel wechseln).
Mit kurzem Gasschieber sind Tacho 65 kmh drin, was ca. 57 kmh
entspricht.
Von der K-PIPE könnte der 125er-Satz passen, der dann mit alter
KW runde 75cc ergibt (in Frankreich praktiziert).

Ich bin grade 150 km mit der Nexxe unterwegs gewesen.
Verbrauch rund 1,9 Liter
Bei 50 kmh sind auch 1,5 Liter drin. Oder 1.000km binnen
24 Stunden.

Zuverlässiges Teil, aber laaaaaahhhhhmmmmm...

Weiterschrumpfen,

Mokick-Pitt

Brämerli
Beiträge: 1578
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von Brämerli » Di 2. Jul 2019, 17:49

Lahm aber mit Scheibenbremse hinten! :-)

Willkommen Wobo. :sonne:
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
wobo
Beiträge: 180
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 18:36
Alter: 71

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von wobo » Mi 3. Jul 2019, 15:08

Moin Leute
KN-5 lebt ... :up2:
.
kn502.JPG
kn202.JPG
Und von wegen: ... 11er Ritzel = unfahrbahr, ist wie für mich gemacht,
1.Gang = Trailmodus, anfahren im 2. überhaupt kein Thema, 40 km/h im 3.
Endgeschwindigkeit konnt ich noch nicht testen, da wieder mal schwarz unterwegs ... :mrgreen:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 4643
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 65

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von werni883 » Mi 3. Jul 2019, 16:06

Servus + Gratulation,
ich habe zwar fast immer ein Auto mit AHV, aber nie einen Trailer: darum!
werni883
Was passiert, nachdem eine Zwischeneiszeit zu Ende gegangen ist: Alle guten, aufrechten Deutschen sammeln sich hinter Mutti Merkel im Kampf gegen die "absolute Klimakrise."

Benutzeravatar
wobo
Beiträge: 180
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 18:36
Alter: 71

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von wobo » Mi 7. Aug 2019, 15:45

Moin Leute
Entgegen meiner Befürchtungen scheint die 2K-Beschichtung im Schwimmergehäuse zu halten,
jedenfalls bin ich mittlerweile ca. 50 km schwarz "Probe" gefahren und die Kleine gefällt mir immer besser.
Zwischenzeitlich hatten sich die Fußrasten verabschiedet (2 Schrauben aus dem Motorgehäuse ausgerissen)
so daß ich mich zu einem radikal Umbau genötigt sah:
.
kn5x-001.JPG
Fußraste links = relat. einfach
.
kn5x-002.JPG
Rechts waren wegen Auspuff und Kick einige Klimmzüge nötig
.
kn5x-003.JPG
kn5x-004.JPG
kn5x-005.JPG
.
Dann gab es Probleme mit der Schaltung, ich konnte mich einfach nicht daran gewöhnen,
zum Runterschalten den Hebel nach oben zu ziehen, gut 50 Jahre Motorrad hinterlassen halt Spuren.
Jetzt ist alles OK, Hebel nach oben = Hochschalten, Hebel nach unten = Runter,
geht mir deutlich flotter vom Fuß und an Steigungen oder im Wald/Feld
bleibt der kleine Motor auf Drehzahl.
.
kn5x-006.JPG
Da ich einmal dabei war, mußte auch der Kicker drann glauben,
das Oberteil harmonierte nicht mit meiner Wade.

Gruß Wolf

Benutzeravatar
wobo
Beiträge: 180
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 18:36
Alter: 71

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von wobo » Fr 23. Aug 2019, 22:45

Moin Leute
Damit mir nicht langweilig wird, während ich auf die Ersatzpapiere warte,
hat mir ein Kumpel 2 alte Krauser-Koffer vermacht... ;)
.
kn5-K001.JPG
kn5-K002.JPG
kn5-K003.JPG
.
Und weil ich nicht wußte, wohin damit, habe ich sie an die Nexxon getüdelt ... :mrgreen:

PS: Ob ich mit den Koffern fahre, bleibt abzuwarten, aber an den Trägern
kan man auch gut Taschen usw. anbringen ... :!:

Gruß Wolf

Fonzie
Beiträge: 369
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 14:47
Fahrzeuge: Kymco Nexxon, Honda Vision 110, Honda PCX, Yamaha YBR 125, Honda NS125F, u.a.
Wohnort: Berlin

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von Fonzie » Sa 24. Aug 2019, 13:26

fertig ist der Reisedampfer :up2:

Silent Blood
Beiträge: 251
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 15:59
Fahrzeuge: BMW 523i E39, Daelim S300
Wohnort: Erde
Alter: 36

Re: Garagenfund (Kymco Nexxon 50)

Beitrag von Silent Blood » Sa 31. Aug 2019, 11:36

Brett-Pitt hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 14:57

Bei 50 kmh sind auch 1,5 Liter drin. Oder 1.000km binnen
24 Stunden.
Tacho 50 = echte 42 km/h = Verbrauch von 1,2 Litern auf 100 km - mehrfach ausprobiert, allerdings mit 14 er Ritzel vorne.

Antworten

Zurück zu „Weitere Derivate“