Bigfoot T-Rex 125

Benutzeravatar
SollteBremsen
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 22:53
Fahrzeuge: Honda CB 100-200-CY50, Yamaha Chappy, Fantic Caballero, Puch
Wohnort: Senne

Re: Bigfoot T-Rex 125

Beitrag von SollteBremsen »

Hier mal ein ehrlicher Verkäufer, der die Sache auf den Punkt bringt :aetsch1:
Ich verkaufe das Fahrzeug nur da ich mir ein Motorrad zulegen möchte
T-Rex 125
Das Ziel ist im Weg

Brett-Pitt
Beiträge: 6189
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Bigfoot T-Rex 125

Beitrag von Brett-Pitt »

Komisch, datt die Saurier und
andere Fossilien gebraucht immer
mit knapp 1 bis 2 Tkm auftauchen.

Was soll uns das sagen?
Bernd, keine Skyteam !!!

Weiter-original-Honda,
oder Kymco,

Stein-im-Brett--Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5552
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Innova 125i
Wave 110i
Skyteam T-Rex 125
Wohnort: Muttistadt
Alter: 57

Re: Bigfoot T-Rex 125

Beitrag von Cpt. Kono »

SollteBremsen hat geschrieben:
Sa 8. Mai 2021, 09:34
Hier mal ein ehrlicher Verkäufer, der die Sache auf den Punkt bringt :aetsch1:

Ehrlich? Guter Zustand und als Bastelbude verkaufen?

Die Preisambitionen werden alles Weitere regeln.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono


"Harry, hol schon Mal den Wagen."

Benutzeravatar
SollteBremsen
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 22:53
Fahrzeuge: Honda CB 100-200-CY50, Yamaha Chappy, Fantic Caballero, Puch
Wohnort: Senne

Re: Bigfoot T-Rex 125

Beitrag von SollteBremsen »

Stimmt, du hast recht. Er ist ein Gauner !
Er hat sogar den Tacho auf 1490 km vorgedreht, nur um dem Käufer zu täuschen das sie sovele km schaffen kann.
Da muss ein Gutachter dran, der wird den wahren KM Stand schon rausfinden (wahrscheinlich um die 100)
Das Ziel ist im Weg

Antworten

Zurück zu „Weitere Derivate“