Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Trabbelju »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 2. Jun 2022, 11:34
Zu meiner C50 hat mal einer gesagt, er habe noch nie so eine Schwalbe gesehen, ich meinte das wäre eine West-Schwalbe, ging nur in den Export, wegen der Devisen und so.
Hahaha, was für ein Stachel !
Eine Demokratie, in der nicht gestritten wird, ist keine
Helmut Schmidt, 23.12.1918 - 10.11.2015

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Ramon Zerano »

Toni, da musst du mehr mit Aufklebern arbeiten!

Große rote Hondaaufkleber bringen uns vom Ostimage weg.
Nämlich soweit nach Osten, dass es schon wieder Westen ist.

Obwohl hier geklaut wird was das Zeug hält, alle Ostmopeds müssen verschachert werden. Uns haben sie vor 10 Jahren auch ne Simme geklaut. Enduro in grün mit schiefem Lenker!
Wegen politisch nicht "korrekter" Meinung in den Rechten beschnitten.
Es ist mir verboten Nachrichten zu beantworten!

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3006
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Ecco »

Harri hat geschrieben:
Do 2. Jun 2022, 11:34
und um 2010 gab es zumindest bei den sportlich ausgelegten Mopeds nochmal einen Quantensprung
Allerdings, Wahnsinn was die Jungs auf der Nordschleife heute für Zeiten hinlegen.
Früher war spätestens am Adenauer Forst Endstation :lol:
Auch mein YSS Federbein an der MSX ein Quantensprung.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Skyteam Skymax 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Bernd »

Die hinteren Stoßdämpfer an der Skymax sind mir viel zu hart. Sie hoppelt durch die Gegend. Schläge foltern meine Bandscheiben.

Wie bekomme ich die originalen Stoßdämpfer weicher?
Geht das überhaupt? Stoßdämpfer weicher machen?

Gruß
Bernd

PS
an der Inno waren die Stoßdämpfer auch zu hart. Abhilfe schafften Yamaha YBR125 Stoßdämpfer.
Die an der SuperCub 125 sind schön soft. So gefällts mir.
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Skyteam Skymax Dax 50, EZ 2018
Bild

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 6138
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 45

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Bastlwastl »

ich denke die OEm dämpfer sind nicht zu hart sondern zu weich ....
sie senken sich sehr schnell ab und federn dann nur noch innerhablb ein wenig und sehr auf block .
zubehör wie YBR haben ein wenig mehr federweg und eben ein bischen straffere federn . weswegen sie eine bereicherung waren bei Inno und Adress.

lustiger weise waren die dämpfer unserer CF50 Chaly wie wenn sie ohne dämpfung nur durch die federn gingen, schön weich und schunkelig^^
im vergleich zu den anderen Deriviaten

wie viel wiegst du denn ?

Benutzeravatar
Horst.Honda
Beiträge: 365
Registriert: Do 11. Nov 2021, 19:20
Wohnort: Senne

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Horst.Honda »

Hauptproblem an dem Ding ist die knüppelharte Sitzbank.
Wenn man mal das Original gefahren ist, mit der wesentlich höher gepolsterten Bank, merkt man direkt den Unterschied.
Ansonsten nimm mal n bisschen Luftdruck von den Reifen, daß macht auch schon mal was aus.
к черту путина

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Skyteam Skymax 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Bernd »

Am längsten Tag des Jahres habe ich mich spontan um 20:30 Uhr auf eine Feierabendrunde entschlossen.

Positiv, der Benzinverbrauch sinkt bei jedem tanken ein bisschen, so dass ich jetzt von 2,1 auf 1,9 Liter auf 100 km angekommen bin.

Sonst wars sehr schee um de Hohenstaufen rum. Am Schluss dann doch sehr dunkel. Die Funzel am Moped hat mir bescheiden heim geleuchtet.

Gruß
Bernd
IMG_20220622_102645.jpg
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Skyteam Skymax Dax 50, EZ 2018
Bild

Benutzeravatar
Horst.Honda
Beiträge: 365
Registriert: Do 11. Nov 2021, 19:20
Wohnort: Senne

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Horst.Honda »

@Bernd

Hab mich heute mal wieder um den Himmelsstürmer gekümmert, Vergaser war immer das Thema an der Karre.
Neulich bei der CT einen Nachbau Versager mitbekommen den ich jetzt mal an die Sky drangefummelt habe.
Ist ein 16er Noname mit 60er Bedüsung (Original hatte ne 68er Düse) der hier
Aufnahmen passen alle

Vorteil: Das Teil hat 2 Benzinanschlüsse (Normal und Reserve) daher ist das blöde Benzinverteilergedöns mit den Schläuchen überflüssig.
verteiler.jpg
Den Seilzug Choke am Lenker kann man auch abbauen, da er einen Hebel hat. Kurze Benzinwege und weniger Bowdenzüge. Mehr richtung Klassik !
versager.jpg
Klare Empfehlung, ab 50€ im Netz mit etwas mehr suchen.
к черту путина

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5726
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Innova 125i
SH 150
Prius 2
Wohnort: Muttistadt
Alter: 58

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Cpt. Kono »

Ich drücke dir die Daumen das du ihn sauber abgestimmt bekommst.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono


"The only good nation is imagination."

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Skyteam Skymax 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Bernd »

Dass du deinen Himmelsstürmer noch hast, freut mich :up2:
Und dass du dich damit beschäftigst.

Der Vergaser sieht mit dem Benzinhahn schon mal gut aus.
Jetzt wo du es erwähnst, fällts mir auch wieder ein. Ich wollte bei Gelegenheit an die Bedüsung meines Vergasers ran. Aber eigentlich läuft sie ja ganz gut, so wie es ist.
Mit fällt auf, dass die Meine mit den Kilometern immer besser läuft. Der 70er Satz scheint nach ca 1000 km eingefahren.

Keep on schraubing! :prost2:

Gruß
Bernd

PS
in nächster Zeit wende ich mich zum Fahren mehr meiner Super Cub zu. Während ich mit der Dax seit November über 2000 gefahren bin, wars mit der SC nur 1000.
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Skyteam Skymax Dax 50, EZ 2018
Bild

Benutzeravatar
Horst.Honda
Beiträge: 365
Registriert: Do 11. Nov 2021, 19:20
Wohnort: Senne

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Horst.Honda »

Bernd: Zwangsläufig. Wir wollen den Maxen mit zum Mopedmarathon nehmen. 250 km muss er am Stück durchhalten, dann darf er auseinanderbrechen .
Daher schaue ich aktuell etwas drüber und optimiere. Eben ist mir noch das Zündkabel aus der Spule abgerissen .. darfste echt keinem erzählen :shock:

Und ganz ehrlich, ist auch etwas Ablenkung. Besser 4-taktiges Chinesium als miefende Ostvögel :mrgreen:

@Kono: Success "out of the box"
к черту путина

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5726
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: Innova 125i
SH 150
Prius 2
Wohnort: Muttistadt
Alter: 58

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Cpt. Kono »

Erfolg aus der Kiste würde ich mir auch Mal wünschen. Bei mir artet es meistens in Endlosfummelei aus.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono


"The only good nation is imagination."

Benutzeravatar
Horst.Honda
Beiträge: 365
Registriert: Do 11. Nov 2021, 19:20
Wohnort: Senne

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Horst.Honda »

Das ist bei diesem wirklich ein Wunder, ich kannte das bisher auch so, never touch a running Skymax Versager

Habe mich jetzt noch von der schwarzen Klorolle getrennt (runder Luftfilterkasten) da das Ding am Flansch zuviel Luft zog.
Hinten zum Rahmen steckte noch ein ominöseer 3 armiger Gumminippel zur Luftregulierung. Auch ohne Funktion, aus dem Weg damit. Alles an Chinesium abbauen
luffigammel1.jpg
luffigammel2.jpg
Bei Tante gabs für 13 Ocken diesen schicken Mini Pilzfilter der da sehr gut hinpasst.
Und wieder, kein weiteres einstellen an der Luftregulierungsschraube nötig, es ist schier unglaublich !
Wer glaubt das das Ding nun laut ist und dieses typisch schnorchelnde Geräusch von sich gibt irrt, es ist tatsächlcih leiser wie vorher
finalsetup.jpg
Gestern hatte ich noch den Tank runter und hab die Original Strohhalme gegen dicke, qualitativ hochwertige Benzinschläuche ausgewechselt.
Dabei ging das Zündkabel kaputt, Tante hatte NGK Kabel inkl. Verbinder

So, ich glaube ich bin jetzt soweit durch, vielleicht schraub ich noch das vordere Schutzblech ab , bin jetzt vom fleddern angefixt. endurostyle :mrgreen:

P.S.S. Sorry Bernd fürs Thread kapern
к черту путина

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Skyteam Skymax 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Bernds Skymax 50 (chinesischer Honda Dax Nachbau von der berühmten Firma Skyteam)

Beitrag von Bernd »

Horst.Honda hat geschrieben:
Mo 27. Jun 2022, 20:56


P.S.S. Sorry Bernd fürs Thread kapern
Gefällt mir, wenn du von deiner Skymax hier berichtest. Passt scho!
Und gerne mehr davon :up2:

Gruß
Bernd
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Skyteam Skymax Dax 50, EZ 2018
Bild

Antworten

Zurück zu „Weitere Derivate“