Yamaha Crypton X 135

Papaki-Driver
Beiträge: 548
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:57
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Papaki-Driver »

Servus liebe Gemeinde!

Seit gestern nenne ich eine Yamaha Crypton X135 mein Eigen, denn dank eines lieben Kollegen hatte ich die einmalige Gelegenheit, zu einer zu kommen. Bin schon 85KM mit ihr gefahren und kann schon jetzt sagen, dass sie ziemlich genial ist. Ein ausführlicher Fahrbericht folgt in Kürze.

LG
Papaki-Driver
Kein Airbag, kein CBS, kein ABS - Papaki-Fahrer sterben noch wie Männer ... :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3436
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Sachsenring »

85km erst? Na so genial kann sie ja nicht sein :aetsch1:
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6726
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von IGN »

Aaaaaaaahhhhhhhh... :superfreu: :inno:
135ccm CUB.jpg
ich kann nur MOTUL lesen... schätze er meint 300V... goldene Felgen hatte
man früher auch an der roten Hercules Ultra... ein must...

Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: 528 / 929/ 19
alle älter als 15 ;)

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von darkwing »

Ich will auch!!!!!!!!!!!

:up2:
Supra GTR

Papaki-Driver
Beiträge: 548
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:57
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Papaki-Driver »

@IGN

Diese leckere Schnitte war leider nicht dabei ... ;)

So, nun wie versprochen ein erster Bericht nach insgesamt 95 Kilometern in 1,5 Tagen - mehr habe ich bei zwei Kindern + Frau und jeder Menge Arbeit nicht geschafft, aber morgen steht voraussichtlich die Strecke Wien - Eisenstadt - Wien (Bundesstraßen) an.

Bis dato kann ich folgendes im Vergleich zur Wave sagen, wobei alles meine persönlichen rein subjektiven Eindrücke sind:

- Sitzkomfort etwas schlechter als auf der Wave, da die Crypton eine schmälere und härtere Sitzank hat - da ich Rückenprobleme habe, ist das leider nicht ganz optimal, aber so lange ich nicht stundenlang auf dem Bock sitze, ist das (bis jetzt) kein Problem
- Federung in etwa gleich (subjektiv)
- Anzug spürbar kraftvoller als bei der Wave, aber natürlich auch nicht "die Welt" (eh klar bei 12,6PS) ; ich habe den Eindruck, dass die Beschleunigung im ersten Gang etwa gleich ist, im 2. und 3. aber deutlich besser
- Fahrstabilität eine Spur besser, durch höheres Gewicht
- Hinterradbremse - obwohl auch Trommel - griffiger als bei der Wave
- Optik sportlicher, aggressiver als bei der Wave (sieht von vorne irgendwie wie eine Gelse aus :mrgreen: )
- Herunterschalten gewöhnungsbedürftig, da Schaltwippe etwas anders platziert als bei der Wave
- Kickstarter "bulliger" als bei der Wave, nicht so filigran
- Gesamtverarbeitung Cockpit/Lenker/Bremse kommt mir generell eine Spur wertiger vor als bei der Honda
- Negativ: Kein Stauraum unter der Bank

Bisheriges Fazit: Ein geiles Teil, in einigen Punkten besser in anderen schlechter als die Wave, einfach anders aber grundsätzlich gleichwertig, wobei die bessere Motorisierung ein großer Vorteil ist. Über die VMax kann ich noch nichts sagen, da der Motor ja erst eingefahren werden muss.

Laut Yamaha Österreich habe ich zwei Jahre Garantie und jeder Yamaha-Händler kann sämtliche Ersatzteile bestellen, da die Crypton ja grundsätzlich auf dem europäischen Markt (aber eben nur in Griechenland) angeboten wird. Bei planbaren Arbeiten (Service) wird die Werkstatt dann eben rechtzeitig vorher verständigt, damit sie alles bestellen können.

Und hier noch 2 Fotos:

Bild

Bild

LG
Papaki-Driver
Kein Airbag, kein CBS, kein ABS - Papaki-Fahrer sterben noch wie Männer ... :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6726
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von IGN »

Mann ist die scharf !! :superfreu: :inno:
Crypton von Papaki.jpg
müsste dann mit E-Teilen und so auch bei jedem
Yamaha Händler in Deutschland klappen... :up2:
Ich find sie mit den Speichenrädern statt den Racing Boys
ja fast noch besser...
Huuups... nicht das aus einem Honda ein Yamaha Forum wird...
Shice, ich muss schon lang im Bett sein...
Danke, Danke Papaki

Papaki-Driver
Beiträge: 548
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:57
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Papaki-Driver »

Hier noch ein paar Detailaufnahmen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mir persönlich gefallen die Speichenräder, vor allem in Verbindung mit der Trommel-Bremse hinten, auch sehr gut, weshalb ich mich auch für diese Version entschieden habe.

Aktuell werden in Griechenland drei Versionen (darunter auch eine mit goldenen Gußfelgen) angeboten: https://www.yamaha-motor.eu/gr/products ... on135.aspx

Wer so ein Teil will, sollte sich beeilen, denn die aktuelle Crypton X135 erfüllt die Euro 3 Norm und mein Kontaktmann konnte mir nicht sagen, ob es sie ab nächstem Jahr in einer Euro 4-konformen Variante in Griechenland noch geben wird.

Ich stehe für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung, bitte aber um Verständnis, dass ich keine Sammelbestellung, etc ... durchführen kann/werde. Es war auch für mich eine unglaublich überraschende Gelegenheit über einen persönlichen Kontakt unkompliziert an eine Crypton zu kommen, die ich genutzt habe. Und da in der Transportkiste noch ein zweiter Platz war, der sonst leer geblieben wäre, habe ich auch einen anderen Cub-Fahrer dadurch glücklich gemacht. Mein Kontakt hat mir aber gleich gesagt, dass er das keinesfalls wiederholen oder für "Fremde" derartige Lieferungen durchführen wird.

Grundsätzlich kann man sich aber so ein Teil über jeden griechischen Händler kaufen und dann mittels Spedition nach *.at oder *.de bringen lassen - Kosten für den Transport zwischen 500 und 800 Euro in etwa.

LG
Papaki-Driver
Kein Airbag, kein CBS, kein ABS - Papaki-Fahrer sterben noch wie Männer ... :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1852
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 25

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Motorradverrückter »

12,6PS mit Halbautomatik :superfreu: :up2:
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Papaki-Driver
Beiträge: 548
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:57
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Papaki-Driver »

FAst 5 PS mehr als die Wave - fast schon Überschall ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Hier gibt's ja auch ein paar echt geniale Teile: https://www.facebook.com/pages/CRYPTON- ... 8455979012 - aber leider ist unsere Polizei nicht so entspannt wie die griechische ... ;)

LG
Papaki Driver
Kein Airbag, kein CBS, kein ABS - Papaki-Fahrer sterben noch wie Männer ... :mrgreen: :mrgreen:

DonS
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von DonS »

Sieht toll aus! :thumbup:
Schade, bei dem Moped könnte ich schwach werden.
Don

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3436
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Sachsenring »

sieht recht wertig aus!

das ist doch ein wassergekühlter doppelnocker, oder?

ist der zylinder geneigt? sieht auf den bildern so aus.

der kicker sieht aus wie bei meiner XT ;-) etwas massiver :laugh2:
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Bernd »

Das Ding taugt nix!
Hat ja keinen Kettenkasten ;)

Innovistengruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
5StarPoidi
Beiträge: 321
Registriert: Di 14. Jul 2015, 21:12
Fahrzeuge: 2018 Honda NC750X DCT
2016 Yamaha Crypton X Special
2015 Honda Wave
2005 Hyundai Sonata 2.4 Aut
Wohnort: Wien - Floridsdorf
Alter: 32

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von 5StarPoidi »

Sachsenring hat geschrieben:sieht recht wertig aus!

das ist doch ein wassergekühlter doppelnocker, oder?

ist der zylinder geneigt? sieht auf den bildern so aus.

der kicker sieht aus wie bei meiner XT ;-) etwas massiver :laugh2:

Ist ein SOHC lt. Yamaha Website, aber mit 4 Ventilen! Wassergekühlt stimmt ebenfalls!

Tranberg
Beiträge: 1792
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Suzuki FZ50
Honda NSC50 Vision
Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Tranberg »

"Kosten für den Transport zwischen 500 und 800 Euro in etwa."

Von Thessaloniki bis Wien ist es nur 1250 km via Serbien und Ungarn, mit 2,5 l/100 km 50 Liter Benzin = €60

Wien Thessaloniki via Athen €78 , 6 Stunden einschließlich 2½ Stunden Wartezeit in Athen
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3436
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Crypton X 135

Beitrag von Sachsenring »

danke für die Info!

hab vorhin nur kurz auf so einer kryptisch griechischen seite gestöbert. kostet ja mal glatt einen glatten Schein mehr.

würde mich auch interessieren, wie der motor ausgelegt ist. vierventiler klingt im ersten moment eher kontraproduktiv, muss aber nix heißen.

wassergekühlt ist natürlich eine feine sache und theoretisch ideal für eine lange lebensdauer :superfreu:
Bild I´m on my Wave of life.

Antworten

Zurück zu „Weitere Derivate“