Hsun HS 100-11 (=89?) gekauft

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4985
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Hsun HS 100-11 (=89?) gekauft

Beitrag von Bernd »

Hallo,

Ich konnte einfach nicht widerstehen. Außerdem hat meine Inno mittlerweile über 53.000 Kilometer runter und muss ein wenig entlastet werden.
20170623_110225.jpg
Die Hsun hat noch keine 3000 auf dem Tacho.
Leider ist sie schon seit vier Jahren abgemeldet und muss zum TÜV.

Der Bremslichtschalter vorne ist abgebrochen. Und mit der Fußbremse geht das Bremslicht auch nicht. Mal gucken.

Sonst steht sie einigermaßen gut da. Sie hat halt überall Rost. Aber nicht so viel, dass man von einem Gammel sprechen würde. Ordentlich Patina halt.

Gruß
Bernd
Zuletzt geändert von Bernd am Fr 23. Jun 2017, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12910
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Innova-raser »

Gut gemacht, bravo! Für den Preis sollte man über solche Details hinweg sehen. Den Rost ein wenig mit WD40 oder ähnlichem besprühen und gut ist. Die beiden Bremslichtschalter, der abgebrochene und der der nicht geht, sind doch nicht die Rede wert!

Ich denke mal dass man für diesen Preis sicher kaum was falsch machen konnte. Und da deine Innova irgenwan in nächster Zeit zur Ueberholung muss hast du jetzt ein solides und güstiges Backup!

Super gemacht! Andere bezahlen mehr für einen älteren und müden Fuffi!

Einen TC Träger hat sie ja auch schon! Du bist ja ein richtiger Glückspilz! :prost2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4985
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Bernd »

In dieser Hinsicht schon.
Leider nicht in dieser http://www.honda-innova.de/viewtopic.php?f=40&t=7423

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8231
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Done #30 »

Wer weiß, was dir dein Renault damit sagen wollte. :-O

Inno entlasten? Auch nicht gut, lass sie schnurren ....

Wegen Auto kann ich dir aktuell nicht helfen, Frau ist damit morgen ganztags unterweg, Junior kommt aus England zurück, ist exakt eine nacht da und am So morgen gehts nach Genf ans CERN
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12910
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Innova-raser »

Das kommt schon gut. Wie geschrieben, das Auto ist ja nun wirklich nicht alt. 150K sind heutzutage nichts und waren auch schon vor 30 Jahre nichts. Nur damals rostet das Blech weg.

Wie im anderen Fred bereits erwähnt; Wenn das um dem Motor herum, als das Chassie und der Innenraum noch gut sind dann würde ich entweder den Motor tauschen oder den defekten bei einem spezialisierten Instandsetzer reparieren lassen.

Schau mal hier: http://www.autotechnikwalter.de/motor-i ... -muenchen/

Ein gebrauchter 1.9 Diesel fängt bei etwas über einen Tausender an und hat dann auch 120K auf dem Zähler. Somit würde ich Instandsetzen lassen. Da kannst du normalerweise den ganzen Wagen vor der Werkstatt parken und dann später wieder abholen. Um den Rest kümmert sich das Personal dort.

Dann hast du wieder einen neuen Motor der normalerweise für weit mehr als 200K gut sein sollte.

Der sog. Zeitwerkt ist immer eine Variable und dazu noch relativ. Relativ zu deiner persönlichen Einschätzung. Wenn du für, sage wir mal, 2000.-, was vielleicht eine Instansetzung kostet (Komplett ins Blaue geraten, denn ich habe keine Ahnung was sowas in D kostet) einen anderen Renault Scenic kaufst dann weisst du nicht was du bekommst. Ein Auto besteht aus viel mehr als nur dem Motor. Und wenn dein Fahrzeug in einen guten und gepflegten Zustand war dann lohnt sich die Instandsetzung sicher. Denn danach ist zu erwarten dass er noch viele Jahre störungsfrei weiterläuft.

Es gibt Menschen die restaurien Ihr Fahrzeug bei 300K oder 400K Km um danach wieder soviel Km zu machen. Zeitwert? Ganz sicher überschritten. Aber dafür Nachhaltig und schlussendlich trotzdem viel Geld gespart weil man keinen neuen kaufen musste.

P.S.
@Done
Dein Junior arbeitet am Cern in Genf???? :o :o :o :o
Wow!!!!

Ich habe auch mal dort gearbeitet. Ich habe die Röhre vom LHC gekehrt. Hat eine ganze Weile gedauert bis ich durch war. Aber dafür flutschen jetzt die Protonen wieder und wirbeln nicht soviel Staub auf wie vorher. :laugh2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8231
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Done #30 »

Eine alte Weisheit bei Autobastlern lautet: Die bessere Karosse ist das bessere Auto.
Ein Motor ist kein Problem, aber ohen karosse machts halt gar nichts. So wie ich dich verstanden habe ist der Rest vom Renault noch gut. Dann scheint sichs noch zu lohnen.

@IR: ist ein Sommercamp, das er exakt in die vorlesungsfreie Zeit einschiebt. Hatte noch eine Zusage beim Desy, aber das nimmt er wohl später wahr. Ein paar Leute hat er schon in Ulm als Teilnehmer bei den Highlights der Physik kennengelernt. Connections sind wichtig in der Branche, also nimmt er alles mit, wo man Menschen treffen kann. In Genf trifft er auch gleich auf zwei Komilitonen, also es läuft bei ihm.
Und zuhause von Sa auf So die Waschmaschine ;-)
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12910
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Innova-raser »

Done #30 hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 15:53
@IR: ist ein Sommercamp, das er exakt in die vorlesungsfreie Zeit einschiebt.
Besser gehts wohl kaum! Cern ist DIE Adresse when es um Physik geht. Die die man dort trifft sind wirklich wichtig!

Hammergeil!!! :up2:

sorry Bernd, wir finden wieder zurück zu einer tollen Hsun! Auch da freut sich das Herz. Und das Auto, lass das den Motor mal lieber instandsetzen. Das kommt schon gut!
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4985
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Bernd »

So steht die Hsun ganz gut da. Aber der vordere Bremslichtschalter an der Handbremse ist total auseinander gebröselt. Wo gibt's passende?

Wie kriege ich das Rücklichglas ab?
Zwei von außen zugängliche Schrauben habe ich schon gelöst. Aber es hält noch.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6628
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von IGN »

Glückwunsch Bernd,

dann hat die Hsun vom Aichelberg doch noch einen neuen
Besitzer gefunden :up2:

http://www.honda-innova.de/viewtopic.ph ... 20#p127990

Die Euro 2 Hsun HS100-11 Vergaser CUB's wurden 2006 produziert, die Motoren bereits Ende 2005.
Erstzulassung war bis 31.12.2008 mit der Deutschen Ausnahmegenehmigung möglich.
Das ABS ist nichts weiteres als ein einstellbarer Druckminderer Pit,
volle Bremsleistung bis sozusagen Anfänger der in Kurven voll die Vorderbremse durchzieht...

Neuen Bremslichtschalter für die Fußbremse mit der Betätigungsfeder und
Bremslicht / Rücklicht Birne P21/5W von Osram hab ich...

Bremslichtschalter für vorne könnte der hier passen...
http://www.abmotoparts.com/product/en/swib03-r/110
der andere wäre für links wo kein Kupplungshebel ist...
http://www.abmotoparts.com/products/sea ... UrU3dpdGNo
oder der hier neben dem Honda Händler, auch aus Litauen über ebay
http://www.ebay.de/itm/Bremslichtschalt ... Sw4DJYikW3
Bremslichtschalter vorne.jpg
Ansonsten ausbauen und Foto von dem Kollegen hochladen,
da findet sich dann schon was.

Am Rücklicht muss man etwas kräftiger ziehen, dabei bricht vermutlich die
kleine zusätzliche Sicherungsnase auf der Unterseite des Plastikglases...
Zuletzt geändert von IGN am Fr 23. Jun 2017, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4985
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von Bernd »

Danke für die schnelle Antwort, Matthias :up2:

Mittlerweile habe ich das Moped ein wenig inspiziert.
Das hintere Bremslicht funktioniert mit der Fußbremse. Fa brauch ich nichts.

Aber wie schon erwähnt ist der vordere Bremslichtschalter total zerbröselt. Vermutlich hat mein Vorgänger Bremsflüssigkeit drüber laufen lassen. Die schwarze Farbe auf dem Hebel und des Bremsflüssigkeitbehälters kann man abziehen.

Was ganz fehlt ist der Seitenständer Sicherheits Ausschalter. Vielleicht montiere ich den Seitenständer einfach ab.

Das ABS Bremsmodul habe ich schon abgebaut. Jetzt bremst die Bremse richtig.

Wenn ich das mit der Beleuchtung fertig habe, schiebe ich sie zum TÜV.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

sebastian r.
Beiträge: 75
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 10:31
Fahrzeuge: Yamaha townmate t50 mit 79ccm, hisun hs100-11
Wohnort: Köln
Alter: 38

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von sebastian r. »

herzlichen Glückwunsch.
alles richtig gemacht.
für den kurs n super Moped.
...pffffffff........................... .....

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6628
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Hsun HS 100-11 (89?) gekauft

Beitrag von IGN »

Die schwarze Farbe blättert bei allen weil die Deckel nicht entfettet und grundiert wurden,
das ist schnell erledigt und sieht dann wieder hübsch aus,
der sinnlose Druckminderer gehört "eigentlich" schon zum Fahrzeug...
Seitenständer Schalter könnte dein Namenskollege Bulli haben Bernd.
Öl ist etwas dicker als bei der Inno, 15W-50 Winter, 20W-50 Sommer ist goldrichtig.
Ventilspiel würde ich noch vor dem TÜV kontrollieren, Einlass 0,07 Auslass 0,10 ,
IGN geht davon aus das der Motor wegen Wohnmobil Schicksal noch nie "Langstrecke" gesehen hat...
Iridium Kerze hat sie schon, Luftfilter (baugleich Innova Vergaser) müsste noch gut sein,
da wird es ungläubiges Staunen bei der Abgasmessung geben...

Benutzeravatar
Palü
Beiträge: 1117
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:46
Fahrzeuge: 4 mal Honda, Honda Innova, Honda SH 300, Honda CR-V
und Honda Forza 300 mit Beiwagen
Alter: 56

Re: Hsun HS 100-11 (=89?) gekauft

Beitrag von Palü »

Glückwunsch Bernd,
das schönste am neuen Moped ist doch das Basteln :superfreu:

Gruss Palu
Einigkeit und Recht auf Freizeit - Cubisten aller Länder vereinigt euch :up2:

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6628
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Hsun HS 100-11 (=89?) gekauft

Beitrag von IGN »

Ach jetzt kapiert IGN was Du mit 89 meinst...
Die Fahrzeuge wurden in insgesamt 10 Übersee-Containern
am 29.12.2006, also 5 Minuten vor Zwölf in Antwerpen verzollt.
Mopeds baut Hsun heute wohl nicht mehr sondern hat sich
auf die Produktion von Quads ausgerichtet.
Wie Tranberg berichtete hatten sie anscheinend als erste Chinäsen
einen 110ccm Einspritzer in einer weiterentwicklung des HS100-11 Motors
in einem solchen Quad, zumindest in Dänemark am Start.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4985
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Hsun HS 100-11 (=89?) gekauft

Beitrag von Bernd »

Einkaufsliste für TÜV relevante Teile :

Bremslichtschalter für die Handbremse
Standlicht vorne rechts in Fahrtrichtung. Da hat das Glas einen Sprung.

Sonst habe ich nichts finden können. Die Bremsen und die Bereifung sind nocj gut. Sie haben ja noch keine 3000 Kilometer drauf.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Antworten

Zurück zu „Weitere Derivate“